#1

Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 14.11.2012 20:06
von Manfred | 755 Beiträge | 25023 Punkte

Liebe Mitglieder,

Christian und ich haben damit begonnen Präparate zu fotografieren und in die Galerie zu laden.
Wir haben uns das folgendermaßen vorgestellt:

Für jede Art soll ein Unteralbum „Präparate“ angelegt werden. In dieses gehört je ein Foto Ober- und Unterseite von Männchen und Weibchen. Auch verschiedene Unterarten, besondere Formen oder Färbungen sollen nicht fehlen. Das wird bei der Bestimmung (besonders bei schwierigen Arten) sehr hilfreich sein.
Heute habe ich einen Versuch mit dem Hochmoorgelbling (Colias palaeno) gestartet. Ich habe einige Bilder hochgeladen, bitte schaut euch das an. Bei dieser Art gibt es verschiedene Unterarten. Der Titel der Bilder ist bei allen C. palaeno gleich, aber in der Beschreibung steht nicht nur Gattung und Art, auch die Unterart ist angegeben. Die Herkunft werde ich später hinzufügen, denn auch diese hilft bei der Bestimmung.

Was meint ihr dazu, gibt es Verbesserungsvorschläge oder sollten wir in dieser Form fortfahren?
Ich freue mich über jeden Vorschlag, auch Kritik ist erwünscht.

Danke und nette Grüße
Manfred



nach oben springen

#2

RE: Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 14.11.2012 20:25
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Ich war schun angefangen meine falter zu fotografieren habe aber alle data auf mein anderen pc.
und der wird momentan repariert.
Mit so ein macrostudio kricht mann super foto's fon präparate.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#3

RE: Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 14.11.2012 20:51
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo Manfred,
Dann weiß ich jetzt was ich machen soll wenn es mir langweilig ist.

Grus Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#4

RE: Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 15.11.2012 02:01
von crazy collector | 848 Beiträge | 13975 Punkte

Servus,

also ich wäre auf jeden Fall dafür. Werde mich daran beteiligen und in nächster Zeit auch die ein oder anderen Bilder hinzufügen.
Hilft bei der Bestimmung mancher Arten ungemein.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#5

RE: Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 15.11.2012 04:59
von TOX 2001 | 473 Beiträge | 2715 Punkte

.
Hallo Leute,

so hatte ich mir das ursprünglich mal vorgestellt, als ich damals den Vorschlag gemacht habe, die Arten-Ordner (-Alben) der Übersichtlichkeit halber nochmal zu unterteilen in weitere Ordner (Alben) für Eier, Raupen, Puppen und Falter (lebend und als Präparate).

Siehe hier: http://insektenfreunde.xobor.de/t402f35-Fragen-zur-Bildergalerie.html#msg2355

Genau diese Präparate-Ordner sind es, die der Galerie eine besonders hohe Attraktivität verleihen werden. Denn erst dadurch wird es möglich, unsere Galerie (die bisher hauptsächlich Fotos von lebenden Tiere enthält) als Enzykopadie für die Determination von Insekten auszubauen. Hierfür braucht man Abbildungen von Präparaten, denn bei Fotos von lebenden Insekten sind viele Erkennungsmerkmale nicht sichtbar. Zu jedem Bild gehört dann natürlich ein Text, der ggf. auch Detailunterschiede beschreibt, die für die Bestimmung wichtig sind. Und die Bilder in den Album-Vorschauen sollten immer sinnvoll angeordnet sein (z. B. so wie in dem Beispiel von Manfred: http://insektenfreunde.xobor.de/g3355-Praeparate.html ).

Leider wird das mit einem recht hohen Aufwand verbunden sein, denn es hat sich schon oft gezeigt, daß zwar Bilder hochgeladen wurden, aber wenn überhaupt eine Beschreibung abgegeben wurde, dann wurde sie meistens gleich in die Titelzeile hinein geschrieben, was dann immer korrigiert werden muß. Außerdem ist die Anordnung der Vorschaubilder in den Alben nur unter bestimmten Bedingungen für den normalen Nutzer möglich, weswegen ich dem Manfred als Galerie-Administrator schon mal viel Spaß bei der Arbeit wünsche .

Aber: Wäre das nicht eine Idee, die Galerie so auszubauen, daß man sie als Enzyklopädie verwenden kann? Die Xobor-Software ist dazu auf jeden Fall gut geeignet.

Viele Grüße - TX
.



zuletzt bearbeitet 15.11.2012 05:09 | nach oben springen

#6

RE: Präparate für die Galerie

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 16.11.2012 17:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo zusammen!

Über diesen Vorschlag kann man denke ich reden! Ich möchte Manfred als zuständigem Administrator allerding nicht vorgreifen, und warte daher noch auf präzisere Angaben (wie das denn genau funktionieren soll,..wer was dann wasnn machen soll, usw).

Liebe Grüße
Michael


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Unteralbum in der Galerie
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von Heiko70
0 27.11.2016 18:49goto
von Heiko70 • Zugriffe: 101
Mythimna in der Galerie
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von Heinz
7 22.12.2014 11:54goto
von Lithophane • Zugriffe: 302

Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: charlie
Besucherzähler
Heute waren 1011 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1531 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4723 Themen und 21074 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor