#1

Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 03.12.2012 20:55
von Alex | 23 Beiträge | 134 Punkte

Servus alle miteinander,

da der Wunsch bestand die Themen ausm Chat auch hier festzuhalten, erstellen wir (steffen1978) jetzt diesen Beitrag. Gestern haben wir uns über darüber unterhalten bei welchen Bären Hybriden denkbar wäre und welche Auswirkungen das auf die Nachkommen hat. @Reinhold hat hierzu schon einige Erfahrungen und hat den Vorschlag gemacht die gelbe und weiße Tigermotte zu kreuzen.

Falls jemand schon irgendwelche Erfahrung gemacht hat im Bezug auf Bärenhybride hoffe ich ihr teilt euer Wissen mit uns . Interessant wäre hierbei sicherlich wie die Paarung zustande gekommen ist, natürlich die beiden Arten und vielleicht Besonderheiten bei den Nachkommen.

Herzliche Grüße mit hoffentlich vielen Kommentaren
Alex und Steffen


nach oben springen

#2

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 04.12.2012 10:30
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Ich mochte auch probieren a.caja und a.villica f. angelica zu kreuzen
genauso wie syntomis mogadoriensis und euchromia folleti

Grusse jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#3

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 04.12.2012 11:14
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Jens,

Du kannst es versuchen (A. caja X A. villica angelicae) aber es wird nicht klappen. Sogar A. villica aus Kalabrien lässt sich nicht mit A. konewkaii aus Sizilien paaren obwohl beide Arten nur durch die Straße von Messina getrennt sind.

Werner

http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fe_von_Messina



zuletzt bearbeitet 04.12.2012 11:15 | nach oben springen

#4

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 09.12.2012 19:47
von otus | 34 Beiträge | 201 Punkte

Hallo zusammen,
ich habe da einige Fragen zu diesem interessanten Thema: Was sind Hybride ? Eine Kreuzung zwischen 2 "Guten Arten" ? Smerinthus ocellata und Laothoe populi erfüllen beide den Status einer "Guten Art". S. striata und S. striata f. melanoptera erfüllen diesen Status nicht, melanoptera ist nur eine Form von striata. Die Hybriden zwischen "Guten Arten" sind fertil, lassen sich also nicht nachzüchten. Ein Kriterium für eine "Gute Art" soll auch sein, daß Hybriden dieser Arten unfruchtbar sind. So hab ich es wenigstens gelesen.Oder habe ich da allgemein was falsch verstanden?

Viele Grüße
Dietmar



zuletzt bearbeitet 09.12.2012 19:47 | nach oben springen

#5

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 09.12.2012 20:10
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Nein das ist falsch ein hybrid ist in 80% der kreuzungen bei verschiedene arten fertil.
Aber es ist nicht so das eine art fertil muss sein sodas es eine Hybride ist.

Grusse jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#6

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 09.01.2013 19:36
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Also es ist bewiesen es ist möglich auch arctiidae zu zuchten.
Georges foto ist ein foto fon eine paarung von Hybriden Hyphoraia testudinaria x dejean
g40p9553-accouplement-hybride-testudinaria-dejeani.html
Also ich werde probieren wenn Heinz seine amata parung gelingt und meine eine kreuzung
zwischen die amata's ich hoffe ich habe bis dann auch s. simplex.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#7

RE: Bären (Arctiidae) Hybride

in Hybriden, Aberrationen & Gynander 06.05.2013 23:24
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Leute ich werde mein gluck wagen.
Heut ist ein W caja und M villica geschlupft
ich sage es wenn es förderungen gibt.


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste , gestern 2429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4148 Themen und 16296 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor