#16

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 18.11.2011 17:56
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Was fur ein bret hat man nötig fur zygaena?
Und was fur nadel hat man nötig.

Grusse jens


------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


nach oben springen

#17

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 18.11.2011 18:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Jens

Also bei den Nadeln würde ich dir Größe 0 bis 3 empfehlen. Das hängt von der Größe der Tiere ab, die du präparieren möchtest!
Bei den Spannberettern achte auf die Rillenbreite. Diese sollte in etwa so bereit sein wie der Falter. Ein klein wenig breiter macht aber auch nichts!

Liebe Grüße
Michael


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen

#18

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 19.11.2011 17:56
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

ok danke


------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


nach oben springen

#19

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 23.11.2011 16:48
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo,
für Schwärmer nimmt man doch Nadeln der Größe 5 oder?

Gruß Lennart


nach oben springen

#20

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 23.11.2011 19:25
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Lennart,
es kommt jetzt ganz darauf an, für welche Schmetterlingsfamilien du dich zum Sammeln entscheidest bzw. interessierst.
Ich gehe mal davon aus, dass du auch Interesse hast, die Schmetterlingsfauna deiner engeren Heimat zu beobachten, zu notieren und zumindest jeweils Belegexemplare davon zu präparieren.
Nun, dann musst du ohnehin vom Spanner bis zum Schwärmer alles in Betracht ziehen.
Das heißt aber auch, dass du Insektennadeln der Größe 0, 1, 2, 3, 4, 5 bevorraten musst. Nimm aber bitte die weißen, blanken Stahlnadeln mit Kunststoffkopf. Die schwarzen Nadeln nehmen früher oder später Rost auf, Messingknöpfe bekommen mit der Zeit, spez. wenn du damit in feuchte Gebiete, z. B. Moore, zum Leuchten gehst, Grünspan.
Die Stärke der Nadel richtet sich natürlich nach der Größe des zu präparierenden Falterleibes. Bei Schwärmern wird das zumeist 4 oder 5 sein. Auch die von uns hier gezüchteten "exotischen" Saturniden bedürfen Nadeln der Stärke 3, 4 oder 5. Automeris z. B. meist 3, Attacus zumeist 5.
Aber das bekommst du recht schnell in den Griff.

Nette Grüße
Heinz



zuletzt bearbeitet 23.11.2011 19:26 | nach oben springen

#21

RE: entomologische Fachgeschäfte

in Präparieren von Schmetterlingen 23.11.2011 23:14
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo Heinz,
gut dann wird mir der Nikolaus ganz bestimmt mehrere Nadelstärken mitbringen ;)
Danke für den Tipp, zum Glück hab ich mir die weißen, blanken Stahlnadeln mir auf der Frankfurterbörse gekauft.

Gruß Lennart


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nitro
Besucherzähler
Heute waren 1102 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 1771 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4466 Themen und 19134 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor