#1

Schmetterlinge+Schlechtwetter

in Zucht von Schmetterlingen 17.01.2013 20:21
von hanna | 64 Beiträge | 358 Punkte

Hallo allseits!
Hab da mal eine Frage:
Bei Schlechtwettter sitzen Falter reglos- wie lange können sie so leben ohne zu fressen? Hat da jemand Erfahrung?
( Habe zur Zeit einige Heliconius und Morphos - Wetter ist tagelang schlecht, sie fliegen nicht. Wie lange können sie so überleben?)



nach oben springen

#2

RE: Schmetterlinge+Schlechtwetter

in Zucht von Schmetterlingen 17.01.2013 20:39
von Reinhold | 322 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Hanna,
ich würde sagen 1 Woche bestimmt,wenn sie nur ruhig sitzen.
Also bei Nachtfaltern hat es bei mir schon ein Br.certhia-Weibchen auf 21 Tage im kalten keller ( ca.15°C) gebracht .

Gruß Reinhold

P.S. Kannst ja Handfütterung machen !



nach oben springen

#3

RE: Schmetterlinge+Schlechtwetter

in Zucht von Schmetterlingen 17.01.2013 20:53
von hanna | 64 Beiträge | 358 Punkte

Hallo Reinhold, danke für die Antwort.
Handfütterung mach ich sonst eh immer in so einer Situation, aber nächste Woche muss ich mal für ein paar Tage weg und da bin ich halt am Überlegen.
Den zuhause bleibenden Familienmitgliedern will ich eine Handfütterung nicht zumuten.



nach oben springen

#4

RE: Schmetterlinge+Schlechtwetter

in Zucht von Schmetterlingen 17.01.2013 20:58
von Reinhold | 322 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Hanna,
mein Tipp : Falter gut füttern und danach in kleinem Käfig in Kühlschrank stellen.
So kannst Du sicher ein paar Tage verreisen.

Gruß Reinhold



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 214 Gäste und 1 Mitglied, gestern 2195 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor