#1

Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.03.2013 16:34
von crazy collector | 895 Beiträge | 18919 Punkte

Servus,

ich habe heute beim Spaziergang durch den Wald auf einem toten Fichtenstamm eine kleine grüne
Puppe gefunden. Ich war überrascht sie so offen und schutzlos zu finden, mitten auf der Stammoberseite.

Kann mir jemand vielleicht sagen um was es sich handeln könnte ? Eine Spannerart vielleicht ?







Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 09.03.2013 16:35 | nach oben springen

#2

RE: Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.03.2013 19:03
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Ist es glaube ich auch nicht.
Kein einzige piridea tut mich an so eine puppe erinnern.
Colias sehen am nähsten aus aber die haben nicht die oberseite
so abgeplattet. Ich habe sowas schon mal gesehen weis auch nicht
was es ist.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#3

RE: Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.03.2013 19:16
von crazy collector | 895 Beiträge | 18919 Punkte

Ich habe glaube ich gefunden was meiner Puppe am nächsten liegt.

Es könnte sich um Cyclophora porata , dem Eichenbusch-Ringelfleckspanner handeln.
http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki...clophora_Porata

Schaun wir mal wenns schlüpft.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#4

RE: Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 23.04.2013 17:44
von crazy collector | 895 Beiträge | 18919 Punkte

Servus zusammen,

hier ein aktuelles Bild von der Puppe. Mittlerweile kann man schon einen Farbkontrast erkennen, ein gutes Zeichen
dass ein baldiges schlüpfen erfolgen wird.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#5

RE: Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 26.04.2013 13:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Andi,

ich/wir sind schon gespannt auf deinen Falter, und freuen uns auch schon auf ein Foto, das du uns sicher zigen willst ;)

LG
Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!
nach oben springen

#6

RE: Bitte um Bestimmungshilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 26.04.2013 16:13
von crazy collector | 895 Beiträge | 18919 Punkte

Servus,

nun Michael das warten hat ein Ende. Gestern ist der Falter geschlüft.

Ich denke es handelt sich um Cyclophora linearia und nicht wie vermutet um Cyclophora porata.
So viel ist sicher, es ist ein Weibchen.


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 26.04.2013 16:15 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pastulla
Besucherzähler
Heute waren 591 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 2158 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4237 Themen und 16920 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor