#1

Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 06.05.2013 17:56
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Nachdem mir heute 1 Pärchen von G. isabellae galliaegloria geschlüpft ist kann ich nicht wiederstehen heute Nacht einen 5. Paarungsversuch zu starten.
4mal versuchte ich es in den letzten Jahren von denen einer erfolgreich war. Es ist also immer eine Glückssache. Ich verwende dazu ein Moskitonetz als
"Hochzeitszimmer". Sobald das Weibchen zu locken beginnt setzte ich das Männchen aus dem Aerarium ins Moskitonetz um. Das hat das letzte mal geklappt.
Allerdings hatte ich damals 2 Männchen zur Verfügung. Sobald das erste Männchen nicht sofort in Kopula ging entfernte ich es und setzte das zweit Männchen dazu. Günstig ist es wenn ein leichter Wind geht. Zum Glück weht bei mir der Wind um diese Jahreszeit sehr oft. Andere Züchter lassen die Männchen sogar frei, nach einiger Zeit kehrten sie zurück und paarten sich. Mit nur 1 Männchen ist mir das aber zu riskant.

Haltet mir den Daumen
Werner

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 07:58
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hurra, es hat geklappt. Um ca. 22 Uhr habe ich das Männchen zum Weibchen gesetzt. Nach nur 5 Minuten begann die Kopula und dauerte ca. 2 Stunden.

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 07.05.2013 07:59 | nach oben springen

#3

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 10:07
von LION | 141 Beiträge | 756 Punkte

Hallo Werner,
meinen ausdrücklichen Glückwunsch!! Was bin ich froh, dass ich die mails erst heute morgen gelesen habe. Warum??? Na ja, ich hätte wieder "kluge Ratschläge" gepostet , ohne die Du ja offenbar bestens ausgekommen bist. Bin beeindruckt!
Tja, Du hast tief in meinen Erinnerungen gegraben. den Rest schaffst Du auch noch!
Herzlichst
Rainer


nach oben springen

#4

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 10:20
von Elarya | 263 Beiträge | 1669 Punkte

Gibt es evtl einen Smiley, der meinen NEID ausdrückt?!
Herzlichen Glückwunsch - ich bin echt neidisch! Wirklich wirklich!

Liebe Grüße
Christina :)


Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und,
wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.


zuletzt bearbeitet 07.05.2013 10:48 | nach oben springen

#5

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 12:47
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

An alle Interessenten!

Es haben sich heute allein schon vormittag schon 10 Interessenten wegen Isabellae-Eier gemeldet. Ich bitte um Verständnis dafür daß ich erst einmal abwarten muß wieviel Eier das Weibchen legt. Einigen guten Kameraden habe ich schon Eier versprochen. Bitte nicht böse sein wenn ich nicht alle versorgen kann.

Werner

P. S. Heute ist wieder ein großes Weibchen geschlüpft, vielleicht schlüpft auch ein passendes Männchen um einen neuen Versuch zu starten.
Das Bild zeigt das "neue" Weibchen


nach oben springen

#6

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 13:33
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Werner,

Kannst du das erste mänchen nicht mit das 2 weibchen verkoppeln?
Das passiert in der natur auch soweit ich weib bei mehrere falter.
Selber hab ich das auch einmal festgestellt.
Wie das bei dieser art ist kann ich dich aber nicht sagen.

grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#7

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 15:25
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Jens,

danke für den Tipp. Soltte wirklich kein zweites Männchen schlüpfen so werde ich es mit dem ersten Männchen versuchen. Vielleicht hat es noch genügend Kraft und auch Spermien für eine zweite Befruchtung.
Heute ist noch ein zweites Weibchen geschlüpft. Vielleicht kann er sich für eines von beiden entscheiden.
Das Bild zeigt die 2 Weibchen.

Werner

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#8

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 17:41
von LION | 141 Beiträge | 756 Punkte

Hi Werner,
Du kannst Dich ja vor guten Ratschlägen nicht retten. Ich habe nur eine Frage. Ich war schon an einem Flugplatz von isabellae in Frankreich, wir haben dort, was auch anderes "hybridisiert" mit fremden Weibern und anfliegenden Männern. Aber Deine Tiere sind eine ssp. galliaegloria. Uff, wo lebt die?? Deutliche Unterschiede zur Nominatform?? Nochmals Gratulation zum Paarungserfolg, Du machst das schon!
Herzlichst
Rainer



zuletzt bearbeitet 07.05.2013 18:55 | nach oben springen

#9

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 07.05.2013 19:53
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Rainer,

die Walliser Population soll angeblich ssp. galliaegloria sein. Meine Falter stammen aus Südfrankreich, sind also original ssp. galliaegloria.

Werner


nach oben springen

#10

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 14:35
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Eine Frage an alle Saturniidaen-Züchter!

Mein einziges Isabellae-Männchen hat sich gestern Nacht ein zweites mal mit einem anderen Weibchen gepaart. Mich würde nun interessieren ob diese Paarung auch genügend befruchtete Eier ergibt. Hat jemand solche Beobachtungen mit anderen Saturniidaen machen können?

Werner

P. S. Heute sind mir 1 Weibchen und 2 Männchen geschlüpft. Ich werde natürlich eine weitere Kopula versuchen. Die Voraussetzungen wären ideal. 1 großes Weibchen von gestern habe ich auch noch.

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 08.05.2013 14:35 | nach oben springen

#11

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 14:37
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Wow,
Gratulation.
Ich weiß es zwar nicht, aber ich hoffe das trotzdem die Eier befruchtet sind.
Bitte halte uns auf dem laufendem.

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#12

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 15:15
von Elarya | 263 Beiträge | 1669 Punkte

Wow - super Werner :)
Herzlichen Glückwunsch noch mal - ich hoffe, dass Du weitere Paarungen haben wirst.
Interessieren würde es mich übrigens auch, ob die Eier aus der zweiten Paarung befruchtet bzw ausreichend befruchtet wurden.

Weiterhin alles Gute für Dich.

Lg
tina



Selbstzerstörung wird eingeleitet.
Bitte begeben Sie sich zu den Notausgängen.

nach oben springen

#13

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 16:01
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Echt klasse!
Zur 2. Paarungen des ersten Männchens:
Da spielen sicher verschiedene Faktoren eine Rolle(z.B. die Kräftigkeit des Männchens von der wahrscheinlich auch die Samen-Menge abhängt!?). Man kann normalerweise auf jeden Fall auf einige befruchtetet Eier hoffen, wobei es auf jeden Fall wohl weniger sein werden als bei der ersten Paarung. Erfahrungen hab ich dabei mit Automeris io, Actias selene, Caligula japonica und Aglia tau und bei all diesen gab es auch nach der zweiten Paarung eines Männchens befruchtete Eier.



zuletzt bearbeitet 08.05.2013 17:51 | nach oben springen

#14

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 17:25
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Werner,

wirklich klasse, was du da machst, alle Ehre und Respekt.

Bewundernde Grüße, Heiko


nach oben springen

#15

RE: Paarungsversuch Graellsia isabellae

in Zucht von Schmetterlingen 08.05.2013 19:55
von perlhals | 25 Beiträge | 194 Punkte

Hallo Werner :-),

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Zu diesen wunderschönen Tieren mit Nachwuchs:).

Liebe Grüße isabel


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Actias isabellae
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
0 21.06.2016 14:53goto
von hall • Zugriffe: 218
Graellsia isabellae
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Marvin99
3 30.05.2015 01:15goto
von Marvin99 • Zugriffe: 288
Actias (Graellsia) isabellae
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Anfänger
13 10.02.2015 18:32goto
von Heiko70 • Zugriffe: 495
Actias isabellae - Zuchtprobleme
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
0 12.02.2014 18:30goto
von hall • Zugriffe: 277
Futterpflanzen der Raupen von Actias isabellae
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
1 08.11.2013 18:08goto
von Reinhold • Zugriffe: 267
Mausalarm
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von hall
2 25.09.2013 21:01goto
von Heiko70 • Zugriffe: 279

Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1401 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor