#31

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 11:13
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Lennart,
nun, die meisten Falter auf der Abbildung von Jens stammen von mir und sind sofort nach dem Schlüpfen derselben präpariert worden. Ein Aufweichen hat sich also erübrigt. Frag dazu auch mal Maxi und Pascal. Könnte es sein, dass du von mir noch kein so ein bunt gemischtes Paket bekommen hast? Wenn nein, lass' es mich bitte wissen. Ich werde dann eines zusammenstellen und es dir übermitteln.
Nette Grüße
Heinz



nach oben springen

#32

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 12:19
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo,
Achso, ich dachte, das wären tote Falter, die Jens vom Schmetterlingshaus geschenkt bekommen hat.
Also ich habe noch kein Paket mit Präparaten von dir bekommen.
Vielen vielen (vielen x 1000) Dank dafür!!!!!!!!!

Gruß Lennart


Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935

Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


nach oben springen

#33

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 12:33
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

ein grosser Teil der Falter ist von Heinz.
Die ganz oben sind von mir.

Hier sieht man, wie man Falter aufweichen kann:
http://www.youtube.com/watch?v=My9qG_MoOaI

Grüße jens


Grusse jens

------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kann nicht viele Tiere kaufen.
Aber ich habe die Chance, mein Hobby zum Job zu machen.
Ich hoffe darauf, später Biologe zu werden.


zuletzt bearbeitet 30.12.2011 16:18 | nach oben springen

#34

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 12:46
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo,
Danke für den Link.!

Gruß Lennart


Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935

Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


nach oben springen

#35

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 13:05
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Lannart,

wenn du Fensterreinger (egal welche Marke) als Quellflüssigkeit
verwendest, hast du mit Schimmel keine Proleme und die aufzu-
weichenden Probanden können über mehrere Tage (max. 2 Wochen),
falls du mal keine Zeit hast, problemlos in der Aufweichdose bleiben.


LG Frank

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


zuletzt bearbeitet 30.12.2011 13:06 | nach oben springen

#36

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 15:22
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Danke fur den tip
das wusste ich noch nicht.
Aber schadet das die falter nicht?


Grusse jens

------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


nach oben springen

#37

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 16:04
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo Frank,
gute Idee. Das werde ich gleich mal ausprobieren, wenn ich einen Falter aufweichen muss.

Gruß Lennart


Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935

Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


nach oben springen

#38

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 30.12.2011 16:22
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Also das mit dem Fenstputzmittel wusste ich noch nicht. Man lernt eben nie aus. Danke.

Und wenn's mal ganz besonders schnell gehen soll, dann besorgt ihr euch in der Apotheke oder Drogerie 80 %ige Essigsäure, verdünnt diese etwa 1:1 mit Wasser und nehmt dieses Gemisch als Weichflüssigkeit.
Vorsicht ist aber geboten, da es bei dieser Methode oft recht schnell gehen kann und die aufzuweichenden Schmetterlinge fallweise schon nach eta 1/2 - 1 Tag sehr weich sind und, wenn man sie gar zu lange in der Dose lässt, auch schon mal zerfallen.

Nette Grüße
Heinz



nach oben springen

#39

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 25.02.2012 18:22
von Lithophane | 57 Beiträge | 346 Punkte

Hallo zusammen,

Entschuldigung, wenn ich hier die Stimmung herunterschraube.
Aber ich sehe von dem Nachwuchs überwiegend unetikettierte Präparate. Wenn die so "geerbt" sind ist das ja OK. Aber wenn das selbst gesammelte sind, dann solltet ihr euch schnellstens angewöhnen, die Tiere mit Funddatenzettel zu versehen und bei den Tieren, wo ihr die Funddaten noch wißt, nachzuetikettieren.

Schönen Gruß
Armin



nach oben springen

#40

RE: Sammeln von Tagfaltern

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 25.02.2012 18:27
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo,
Ich habe erst letztes Jahr angefangen die Schmetterlinge zu etekieren.

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nitro
Besucherzähler
Heute waren 1107 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 1771 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4466 Themen und 19134 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor