#1

Töten kalte Temperaturen auch die Eier???

in Zucht von Schmetterlingen 11.05.2013 12:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

mir ist da von gestern auf heute etwas passiert, dass micht massiv ärgert. Also kurz zur Erklärung!
Trotz des recht wechselhaften Wetters habe ich gestern einige interessante Tiere fangen können, darunter auch ein Weibchen von Spatalia argentina. Leider war mir nicht sofort klar, dass ich damit was ganz besonderes gefunden hatte, und verfrachtete am Abend meine Beute in den Kühlschrank (ca. 4°C) um dann heute in Ruhe bestimmen zu können.

Als ich nun heute die Schachtel herausgenommen habe, fand ich meine Eulen zwar steif, aber lebend, und den Silberfleck-Zahnspinner tot vor. Bevor er starb hat er mir aber noch ein kleines Häufchen Eier abgelegt. Ich hab den Eiklumpen noch nicht aufgelöst, deshalb hab ich auch keine genauen Zahlen, es dürften so an die 20 Eier sein, schätze ich mal)

Jetzt weis ich nicht ob die Eier das überlebt haben, da die Art laut Bellmann im Puppenstadium überwintert, und mir das Weib ja eingegangen ist!

Hat hier jemand Erfahrung damit?? Für Hilfe wäre ich dankbar!

ich werde die Eier auf jeden Fall aufheben, und sehen, ob da was draus schlüpft! (ich könnt mich sooo ärgern [ärgern]

Liebe Grüße
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fyrdraca
Besucherzähler
Heute waren 330 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 799 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4123 Themen und 16240 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor