#1

Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.06.2013 13:36
von Käfer | 8 Beiträge | 55 Punkte

Hallo miteinander,

ich hoffe ich habe hier bei euch zum Einstand keine unlösbare Aufgabe. Da ich gern in der Natur fotografiere möchte ich dann auch gern genau wissen, was ich da so abgelichtet habe. Vieles kann ich mit mehr oder weniger Zeitaufwand selber lösen. Bei mancher Pflanze / Tier sind die Merkmale so subtil, das ich mir nicht sicher bin. Dann bin ich richtig froh solch eine Community zu finden, die mir bestimmt weiterhelfen kann.
Gestern in der Abendsonne hatte ich das Glück ein Männchen der Blauflügelprachtlibelle (Calopteryx virgo) (das nehme ich zumindest an) abzulichten, die gerade ein Insekt verspeist. Ich konnte es nicht genau erkennen.
Nun würde ich gern wissen, ob es auf dem Bild noch zu erkennen ist, was sie da so schmatzend verputzt hat.

Gruß Jörg


nach oben springen

#2

RE: Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.06.2013 13:42
von crazy collector | 920 Beiträge | 20983 Punkte

Servus Jörg,

erst einmal willkommen hier bei uns im Forum.
Nun würde ich dir ja gerne bei deiner Frage helfen, nur kann ich kein Foto sehen.

Überprüfe nochmal, ob du eine Bilddatei eingefügt hast.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#3

RE: Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.06.2013 13:52
von Käfer | 8 Beiträge | 55 Punkte

Hallo,

das ging ja schnell. Versucht habe ich es, das Bild anzuhängen. Nur gelungen ist mir es noch nicht.

Jörg

Angefügte Bilder:
_MG_3829-klein.jpg

nach oben springen

#4

RE: Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.06.2013 19:54
von crazy collector | 920 Beiträge | 20983 Punkte

Erst ein mal ein wunderschönes Bild !!

Also ich würde sagen, dass es sich bei der Mahlzeit um eine Eintagsfliege handeln könnte.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#5

RE: Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 18.06.2013 01:19
von Käfer | 8 Beiträge | 55 Punkte

Danke Andy,

wenn man sich in den wenigen Sekunden auf das Fototechnische konzentrieren muss bleibt kaum ein Blick auf andere Details.
Ich habe noch einmal den Bildausschnitt etwas verkleinert und das Bild hochgeladen. Es ist schon interessant wie so eine kleine Libelle das so schafft.
Wie lange kommt sie damit aus, bis die nächste Fliege dran glauben muss?


Gruß Jörg

Angefügte Bilder:
_MG_3820.JPG

nach oben springen

#6

RE: Was gab es zum Abendbrot?

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 21.06.2013 13:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Jörg,

nun, auskommen würde sie damit ein paar Stunden, wenn allerdings die nächste Fliege in Reichweite kommt, glaubt sie dran! Libellen sind Räuber, mit einem ausgeprägten Jagdinstinkt! Übrigens, willkommen hier bei uns

Liebe Grüße
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Im "Hüpfer-Paradies" - mit Beifunden :-)
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von steffen1978
4 02.09.2016 23:34goto
von steffen1978 • Zugriffe: 380

Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste , gestern 2429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4148 Themen und 16296 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor