#1

Thereta alecto Nahrung auch Liguster?

in Zucht von Schmetterlingen 07.07.2013 17:33
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo zusammen

Ich gehe morgen in den Urlaub auf Kos, Griechenland.
Frisst Theretra alecto auch Liguster, oder fressen sie nur Weinreben?
Und bei dem Oleanderschwärmer dasselbe, frisst der auch Liguster?
Ich würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüsse
Silvan


nach oben springen

#2

RE: Thereta alecto Nahrung auch Liguster?

in Zucht von Schmetterlingen 07.07.2013 18:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Silvan,

also was den Oleanderschwärmer angeht kannst du ihn "no na", mit Oleander oder dem Großen Immergrün (Vinca major) füttern. Unter bestimmten Voraussetzungen frißt D. nerii aber auch Liguster (L. ovalifolium). Dazu musst du allerdings die Raupen erst an Liguster gewöhnen, und auch dann dauert es eine Weile bis sich die Tiere daran machen die Ligusterblätter zu nehmen. Das gelingt auch nur dann, wenn du die Blätter zu Beginn der Umstellung mit "Oleanderwasser" besprühst, und diese dann gut trocknen lässt. Oleanderwasser besteht aus zerkleinerten Oleanaderblättern und Wasser. Sobald die Raupen angefangen haben diese Blätter zu fressen gewöhnen sie sich sehr schnell an das neue Futter und nehmen nach ein paar Tagen auch unbehandelten Liguster gerne an.

Bei T. alecto verhält es sich etwas anders.

Grundsätzlich fressen die Tiere nur Wein (Vitis vinifera) oder Wilden Wein (P. quinquefolia). Steht beides nicht zur Verfügung kannst du die Raupen aber auch mit Fuchsien (Fuchsia sp.) oder Weidenröschen (Epilobium sp.) füttern. Das die Raupen an Liguster gefressen hätten ist mir leider nicht bekannt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!


zuletzt bearbeitet 07.07.2013 18:40 | nach oben springen

#3

RE: Thereta alecto Nahrung auch Liguster?

in Zucht von Schmetterlingen 07.07.2013 19:19
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo Michael

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Futter hätten wir zuhause genug.
Sind Oleanderschwärmer und T.alecto einfach zu finden?

Liebe Grüsse
Silvan


nach oben springen

#4

RE: Thereta alecto Nahrung auch Liguster?

in Zucht von Schmetterlingen 08.07.2013 17:35
von Heiko70 | 1.947 Beiträge | 16169 Punkte

Hallo Silvan,

also Oleanderschwärmer Raupen sind bis L3/L4 nahezu unsichtbar, wenn du sie in der Natur, beispielsweise im Urlaubsort, suchen willst. Am leichtesten tust dich da, wenn du L1 Raupen suchst. Die sitzen ganz in den Spitzen, wo die Blätter noch klein sind und fressen kleine Löcher in die Blätter, die sehen dann irgendwann welk aus und wie kleine Netze, sie drehen sich dann ein. Wenn du solche Blätter findest, dann ist ne L1 Raupe nicht weit.

Ab Ende L4, spätestens L5 fallen sie durch ihre Fraßspuren auf. Die großen Raupen hauen schon was weg. Die Raupe selbst findest trotzdem nicht leicht, da suchst nach Kot, wie Heinz oben erwähnte, machst sauber, genau wie Heinz sagt. Am nächsten Tag siehst ja wo sie WAR. Die kann jetzt aber ganz wo anders sein, 2-3 Meter weiter, oder über die Straße auf einem anderen Busch.

Grüße, Heiko



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fyrdraca
Besucherzähler
Heute waren 330 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 799 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4123 Themen und 16240 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor