#1

Grammia quenseli

in Zucht von Schmetterlingen 29.10.2013 17:08
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Obwohl dieser Bär in meiner Heimat (Nordtirol) vorkommt ist es mir in meiner 50jährigen Sammeltätigkeit noch nie gelungen Falter bzw. Raupen zu finden.
Umso mehr freut es mich daß ich demnächst Eier von einer geglückten Kopula bekommen werde. Der erfolgreiche Züchter ist Wilhelm Alber,

Werner

Angefügte Bilder:
CIMG3633.JPG


zuletzt bearbeitet 29.10.2013 17:27 | nach oben springen

#2

RE: Grammia quenseli

in Zucht von Schmetterlingen 29.10.2013 17:17
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Werner,

ich hab im Moment 16 Raupen von denen hier. Sie wachsen sehr unterschiedlich. Fressen an KuFu. Ich bekam sie als L1 Räupchen, das ist jetzt schon ne Zeit her, sie wachsen sehr langsam. Vielleicht wäre Grünfutter die bessere Lösung, ich weiß es nicht, hatte sie bis jetzt auch noch nicht gezüchtet. Die größeren Raupen müssten grad in L4/L5 sein.

Gruß, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#3

RE: Grammia quenseli

in Zucht von Schmetterlingen 29.10.2013 17:33
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Heiko,

ich habe zwar einmal dankenswerterweise von Heinz eine Portion Kufu bekommen. Bis jetzt habe ich es noch nicht ausprobiert. Solange es irgendwie geht bleibe ich beim Grünfutter. Nur in einem Notfall werde ich es vielleicht ausprobieren.

Werner


nach oben springen

#4

RE: Grammia quenseli

in Zucht von Schmetterlingen 29.10.2013 20:16
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo ihr quenseli-Züchter,

ich hatte das Glück G. quenseli schon mal züchten zu dürfen. Unter dem Artenverzeichnis hier im
Portal findet ihr meinen Zuchtbericht. Ich habe damals ausschließlich mit Löwenzahn gefüttert, und
unter Treibzuchtbedingungen war es eine relativ einfache Zucht. Könnt ja mal nachlesen. Ich bin
sicher Euch gelingt die Zucht auch.

Viele Grüße
Ulrich



nach oben springen

#5

RE: Grammia quenseli

in Zucht von Schmetterlingen 29.10.2013 21:03
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hi Ulrich,

vielen Dank für den Tipp mit dem Artenverzeichnis. Ich sollte halt doch öfter mal durchstöbern.
Nun denn, dann werd ich mal auf 24 Stunden Beleuchtung und Grünfutter umstellen, dann sollte das Ganze ja etwas einfacher werden.

Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer kennt diesen Falter !
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von Reinhold
11 25.02.2014 20:24goto
von Armin • Zugriffe: 520
Arctiinae (Bärenspinner)
Erstellt im Forum Datenblätter im Artenverzeichnis von
0 07.01.2012 17:11goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 288

Besucher
0 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1414 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor