#1

Kleiner Aufzuchtbericht von Lithosia quadra (Vierpunkt-Flechtenbärchen)

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 02.11.2013 20:00
von Chris | 151 Beiträge | 658 Punkte

Die frisch geschlüpften Raupen wurden bis L3 im Glas dann in einer Plastikfaunabox gehalten und einmal täglich leicht besprüht. Die Aufzucht gelingt gut mit Gelbflechten welche man beim spazieren gehen auf Totholz finden kann. Ich fand sogar einen kleinen Baum der fast komplett mit Gelbflechte überzogen ist. Leider sind die Tiere in den ersten Larvenstadien kannibalisch, was mir leider etwas spät auffiel. Als ich dies erkannte erhöhte ich Futtermenge und Luftfeuchtigkeit und das sich gegenseitig fressen hörte auf. Die Faunabox mit den Gelbflechtenhölzchen wurde nun zwei mal statt einmal täglich besprüht. Bei der hohen Feuchtigkeit muss man sehr auf Schimmel achten. Die Zucht dauerte ca. 30 Tage vom Eischlupf bis zum Verpuppen. Probleme bezüglich Festsetzen der Raupen gab es nicht. Sie fraßen durch. Vor der Verpuppung verlassen sie das Futter und beginnen zu laufen. Dadurch lassen sie sich gut isolieren wenn sie mit dem Fressen fertig sind. Verpuppung in einem Gespinst bevorzugt am Behälterdeckel. Ich hielt die Gespinste relativ feucht. Schlupf der Falter bei Zimmertemperatur nach etwa 10 Tagen. Sie werden mit Zuckerwasser (1:10) gefüttert. Im Anhang noch Fotos von Tieren mit denen ich eine Nachzucht versuche. Ich werde berichten ob´s klappt. Besonderen Dank nochmal dem Michi für das Zuchtmaterial. Ich hoffe ich konnte einige ermutigen mal Flechtenbärchen hochzuziehen. Eine wirklich einfache und schnelle Zucht.
Liebe Grüsse an alle, Chris.


.



zuletzt bearbeitet 02.11.2013 20:58 | nach oben springen

#2

RE: Kleiner Aufzuchtbericht von Lithosia quadra (Vierpunkt-Flechtenbärchen)

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 03.11.2013 13:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Chris,

gratuliere zum Zuchterfolg! Es freut mich, dass alles so galtt geklappt hat, und ich wünsch dir alles Gute für deine nachzucht! Du schaffst das bestimmt. Wenn die Falter genug zu fressen bekommen (bei mir immer Apfelscheiben) paaren sie sich wie verrückt!

Liebe Grüße
Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!


nach oben springen

#3

RE: Kleiner Aufzuchtbericht von Lithosia quadra (Vierpunkt-Flechtenbärchen)

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 05.11.2013 17:37
von Chris | 151 Beiträge | 658 Punkte

Hallo Freunde! Also ums zum Abschluss zu bringen, ich habe einige hundert Eier von den Tieren erhalten. Sie sind winzigst. Wenn sie schlüpfen werde ich zu gegebener Zeit ZM an der Börse anbieten. Freut mich das Euch der Bericht gefallen hat, liebe Grüsse, Christian.


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Romoe
Besucherzähler
Heute waren 1571 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2273 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4115 Themen und 16220 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor