#1

ist das Tipula oleracea (Kohlschnake)??

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 10.11.2013 20:31
von gogo5760 | 84 Beiträge | 1397 Punkte

Hallo!
Diese Aufnahme machte ich am 12.6.2013 (Österr./Salzburg/Pinzgau/Saalfeldner Becken/740mNN) und bin mir nicht sicher, ob es sich dabei um Tipula oleracea handelt. Könnte mir jemand unter die Arme greifen??

Herzlichst: Guntram



nach oben springen

#2

RE: ist das Tipula oleracea (Kohlschnake)??

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 16.11.2013 17:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Guntram,

entschuldige meine verspätete Antwort. Ich habe mich nun also hingesetzt, und meine Bücher gewälzt in der Hoffnung deine Frage irgedwie beantworten zu können. Nun, du hast uns hier vor eine echte Herausforderung gestellt, da es nämlich gar nicht so einfach ist, die von dir bereits korrekt bestimmte Kohlschnake (ja, der Name Kohlschnake ist für mehrere sehr ähnliche Arten gebräuchlich) ganz genau zu determinieren. Das geht nämlich nur anhand bestimmter Merkmale der Geschlechtsanhänge, und unter zu Hilfenahme eines Mikroskopes, sowie mit entsprechend differenzierter Literatur!

T. oleracea jedenfalls, weist die in deinem Foto typische Aderung der Flügel, sowie ein braunes Stimga, welches auf deinem Bild gut sichtbar ist, auf! Du kannst also von einer korrekten Determination deinereits ausgehen.

Liebe Grüße
Michael

PS: Es wäre toll, wenn du deine Schnake auch in unsere Galerie laden würdest!


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!


nach oben springen

#3

RE: ist das Tipula oleracea (Kohlschnake)??

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 16.11.2013 19:57
von gogo5760 | 84 Beiträge | 1397 Punkte

Hallo Michael!
Vorerst herzlichen Dank für deine Bemühungen. Ich selber bin ein absoluter Laie (ein Hobby-Entnomologe, falls es so etwas gibt). Primär fotografiere ich gerne Insekten und mit der Zeit musste ich feststellen, dass meine Archivierung gar nichts bringt, wenn ich die Tiere nicht auch wirklich "benamsen" kann. So kaufte ich mir Bücher und begann im WEB zu wühlen.
Da bekam ich erst einen richtigen Eindruck, wie schwierig es ist, diese vielen, verschiedenen Arten auch auseinander zu kennen und dass es oftmals gar unmöglich ist, anhand von Bildern Bestimmungen vorzunehmen. Ich lerne jeden Tag dazu! Und wenn ich mir ganz unsicher bin, muss ich Euch Spezialisten bitten, mir unter die Arme zu greifen - und das finde ich toll, dass es solche "helfenden Engel" gibt.

Das Bild kommt natürlich in die Gallerie. Wie du vielleicht schon gesehen hast, habe ich neues Album mit DIPTERA eingerichtet. Von meiner Seite kommen natürlich und auf jeden Falle alle Insekten hinein, über welche ich hier Hilfe und Bestimmung bekam (aber es werden wohl auch noch andere werden).

Nochmals herzlichen Dank und
l.G. Guntram



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ködern 2013
Erstellt im Forum Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen von klow
1 06.09.2013 22:56goto
von simplonica • Zugriffe: 238
Lichtfang vom 9.5. zum 10.5.2013
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von Heiko70
0 10.05.2013 10:32goto
von Heiko70 • Zugriffe: 304
Lichtfang in Frankfurt (3.Stock, Balkon)
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von Lennart K.
1 04.08.2012 12:56goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 304

Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JavoJavato
Besucherzähler
Heute waren 1722 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2075 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor