#1

Schiefe Puppe, schöner Falter

in Schmetterlinge: Diverses 15.12.2013 11:54
von Heiko70 | 1.916 Beiträge | 15923 Punkte

Hallo liebe Gemeinschaft,

es gab hier mal ein Bild, ich glaube von Apollo13, auf dem eine Puppe zu sehen war, die nicht optimal ausgehärtet war. Daraus schlüpfte trotzdem ein Falter. Auch ich hatte dieses Jahr so eine Sache.
Ich fand eine Präpuppe von A. crataegi an einem Zweig einer Kiefer. Da ich in Rieden war zu diesem Zeitpunkt, mußte ich diese Präpuppe erst mit zu mir nach Hause bringen, nach Feldkirchen/Straubing. Ich fuhr einen Tag später heim und scheinbar war der Streß für dieses Tier so groß, daß sie sich nicht mehr optimal verpuppen konnte.
Die Puppe war schief, eine Flügelseite nicht ganz entwickelt und der Gürtel schnitt tief in den Körper ein. Trotzdem ließ ich die Puppe leben, um zu sehen, ob und wie sie sich entwickelt.
Nach knapp 2 Wochen dann schlüpfte ein absolut perfektes Weibchen aus dieser Puppe. Da sieht man mal wieder, was die Natur alles drauf hat.







LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#2

RE: Schiefe Puppe, schöner Falter

in Schmetterlinge: Diverses 15.12.2013 16:40
von Nymphalis | 52 Beiträge | 128 Punkte

Hi Heiko!

Es ist schon erstaunlich was die Natur alles fertigbringt! Du absolut Recht. Ich hab solche Puppen leider immer abgetötet. Ich hätte auch mal warten sollen! Toll, dass du deinen Bericht geschrieben hast, jetzt leben vielleicht deswegen ein paar Falter, die sonst nicht gelebt hätten.

Liebe Grüße Benni



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves.lib
Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 2362 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4193 Themen und 16890 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor