#1

Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 26.12.2013 23:39
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo zusammen

Habt ihr schon einmal probiert Raupen mit Deckeln von Petflaschen zu verschicken?
Mit was kann ich sonst noch verschicken, dass man sie mit einem Brief versenden kann?

LG Silvan


nach oben springen

#2

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 27.12.2013 11:45
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Silvan,
es kommt halt immer darauf an, wie groß die Räupchen sind und welche Menge du verschicken möchtest.
Leider kenne ich nicht die deutschen Postvorschriften.
Wenn diese aber genauso dumm sind wie die österreichischen, dann ist eine Dicke von 2 cm ein bestimmter Grenzwert bzw. Preissprung.
Deshalb verwende ich für den Versand diese kleinen, flachen Plastikdöschen, die man in Baumärkten bekommt, wenn man Kleineisenwaren kauft.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#3

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 27.12.2013 11:57
von Heiko70 | 1.877 Beiträge | 15240 Punkte

Hallo Silvan und Heinz,

nun, ein Flaschenverschluß ist meines Erachtens doch ein wenig ungeeignet für Räupchen.
Ich hab da ne ganz einfache aber sehr effektive Methode entwickelt.
Ich nehme Schraubverschlüsse von Gläsern. Marmeladen- oder Apfelmusgläser beispielsweise. Diese lege ich auf ein Stück Pappe, wie z.B. das von einem Schreibblock. Dann zeichne ich die Größe des Deckels ab und schneide es aus.
In den Deckel kommt dann Küchenpapier, das genau die gleiche Größe hat wie der Deckel, dann Futter rein, nicht zu viel, damit die Raupen auch noch Platz haben. Dann dieser Deckel aus Karton drauf und mit Tesa rundrum zugeklebt. Ein paar kleine Löcher rein, natürlich bevor du den Deckel draufklebst, sonst könntest du die Räupchen stechen.
Diese Methode ist hervorragend geeignet für kleine Räupchen und ist ziemlich flach, kannst ganz einfach mit Luftpolstercouverts verschicken.

@Heinz: Die deutsche Post ist manchmal etwas kurios. Man kann kleine Päckchen beispielsweise als Brief verschicken, wenn sie nicht zu schwer sind. Die Dicke geht da aber weit über 2 cm hinaus. Ich hab da schon so manches mal dumm gekuckt, wie man was verschicken kann. Nur billig sind wir hier noch, im Gegensatz zu euch in Österreich, da kosten Päcken schon eine ganze Menge.

Silvan ist aber Schweizer, also ist da wahrscheilich wieder alles anders.

Beste Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 27.12.2013 11:58 | nach oben springen

#4

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 28.12.2013 16:47
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo Heinz und Heiko

Vielen Dank für eure Versandmöglichkeiten.
Wie sieht es mit einer CD-Hülle aus?
Dort hat man viel Platz für die Raupen und das Futter.

LG Silvan


nach oben springen

#5

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 28.12.2013 17:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Silvan,

persönlich probiert hab ich das noch nicht, aber wenn es mit der von Heiko beschriebenen Methode klappt, müsste es auch mit einer CD Hülle funktionieren. Vorausgesetzt du schaffst den Räupchen auch irgendwo Löcher zum atmen. Bei einer harten und spröden CD Hülle geht das wahrscheinlich nur mit einer heißen Nadel oder ähnlichem.

Wenn du das versuchst, mach vielleicht ein paar Fotos, von deiner Montage! Wär sicher interessant - auch ob die Tiere dann wohlbehalten beim Empfänger angekommen sind!

Liebe Grüße
Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net | http://www.jogltisch.at
nach oben springen

#6

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 28.12.2013 18:11
von Apollo13 | 164 Beiträge | 1209 Punkte

Hallo Sylvan, Michi und alle Anderen!!!

Es gibt auch solche Kunststoffhüllen, für CD's.

Gruß, Josef

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#7

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 28.12.2013 18:49
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo Michi und Josef

Vielen Dank eure Vorschläge, werde weiter berichten ob die Raupen gut angekommen sind.

LG Silvan


nach oben springen

#8

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 18.01.2014 15:40
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hi zusammen

Die Raupen sind angekommen.
Von 40 Raupen haben es 24 überlebt.
Die CD war im unteren Teil eingerissen.
Ich mache weitere Versuche.

LG Silvan


nach oben springen

#9

RE: Versenden von Raupen

in Schmetterlinge: Diverses 25.01.2014 18:55
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo zusammen

1. 80 Raupen haben es 72 überlebt.
2. 40 Raupen ca. 20 überlebt.
3. 80 Raupen ca. 60 überlebt.

LG Silvan

PS: Da bin ich doch etwas erstaunt-.-


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arkadier
Besucherzähler
Heute waren 824 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 1452 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4726 Themen und 21082 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor