#1

Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 05.02.2014 22:40
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Zuchtbericht: Arachnis picta Packard, 1864


Am 24 Januar 2014 erhielt ich von einem Züchter aus England 27 Eier von Arachnis picta, einen farbenfrohen Falter aus der Familie der Arctiidae. Die Eier wurden am 21.01.2014 gelegt, nach 10 Tagen verfärbten sich die weiß-gräulichen Eier und nach 12 Tagen schlüpften am 02.02. die ersten Raupen (insgesammt 26 Stück). Da die Spezies als polyphag gilt, bot ich verschiedene krautige Pflanzen an, die sich kurz nach der Schneeschmelze finden ließen: Eine unbekannte Distel-Spezies, Löwenzahn (Taraxacum spec.), Breitwegerich (Plantago major) Stockrose (Alcea rosea) und eine völlig unbekannte Pflanze.

Die ersten 2 Tage liefen die Raupen nur in der Zuchtbox umher und nahmen keine Nahrung zu sich. Bei Erschütterungen zeigen sie das typische Bärenspinner-Raupen verhalten, d. h. sie rollen sich ein und lassen sich zu Boden fallen. Erst am 3. Tag (04.02.2014) begann die Nahrungsaufname. Dabei wurden Löwenzahn (Taraxacum spec.), Stockrose (Alcea rosea), die Distel-Spezies und die völlig unbekannt Pflanze als Futter angenommen und die Polyphagie somit bestätigt. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Verluste.


Abb. 1: Eier kurz vor dem Schlupf (bereits verfärbt)



Abb. 2: L1 Raupen mit Fraßbild auf der unbekannten Futterpflanze



Abb. 3: unbekannte Futterpflanze. Kann sie möglicherweise jemand bestimmen?



nach oben springen

#2

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 06.02.2014 10:07
von tippletopple | 718 Beiträge | 22317 Punkte

Ich glaube, dass dieses Blatt vom Huflattich (Tussilago) sein könnte. Oder Pestwurz (Petasites albus).
Dieselbe Futterpflanze frisst auch der Blutbär C.jacobaeae

Grüße


nach oben springen

#3

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 06.02.2014 21:00
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Hallo Tippletopple,
ich denke nicht, dass es sich um eine der genannten Pflanzen handelt, da die Blätter nicht fleischig und deutlich kleiner sind. Ich werde demnächst nochmal ein Foto der gesamtem Pflanze veröffentlichen. Trotzdem danke für deinen Bestimmungsversuch.

Mit freundlichen Grüßen
Armin



zuletzt bearbeitet 06.02.2014 22:04 | nach oben springen

#4

Update: 06.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 06.02.2014 21:05
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Seite heute befinden sich die winzigen Raupen in der ersten Häutungsphase.


Abb. 4: Raupen in der ersten Häutungsphase (sichbar an der leicht abstehenden Kopfkapsel)



nach oben springen

#5

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 06.02.2014 21:16
von tippletopple | 718 Beiträge | 22317 Punkte

Huflattich ist unterseits filzig, Pestwurz ist ähnlich aber viel größer.


nach oben springen

#6

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 07.02.2014 18:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo,
bei der unbekannten Futterpflanze wird es sich um einen Campanula spec.handeln.

Gruß,
Gast


nach oben springen

#7

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 07.02.2014 21:30
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! :)



nach oben springen

#8

Update: 08.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 08.02.2014 09:46
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Alle Raupen häuten sich gerade.


Abb. 5:Frisch gehäutetete L2



nach oben springen

#9

RE: Update: 08.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 08.02.2014 11:11
von Gast.
avatar

.......sehr wahrscheinlich Überwinterungsblätter von Campanula portenschlagiana o.C.porscharskyana.


Gruß



zuletzt bearbeitet 08.02.2014 13:03 | nach oben springen

#10

Update: 11.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 11.02.2014 07:52
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Bis auf einen Nachzügler befinden sich alle Raupen im 2. Stadium. Die Raupen nehmen nun bereits sichtbar mehr Nahrung zu sich. Wegen der besseren Erreichbarkeit im Winter biete ich jetzt nur noch Traxacum spec., Alcea rosea und Überwinterungsblätter von Campanula portenschlagiana an, Aufgefallen ist, dass die Überwinterungsblätter der Glockenblume nicht mehr gefressen werden. Somit sind Löwenzahn und Stockrose die bevorzugten Futterpflanzen. Während sich die letzte Raupe zu L2 häutet, stehen die ersten Raupen bereits kurz vor der Häutung zu L3 (sichtbar an der glänzenden und gespannten Raupenhaut). Die Raupen sind jetzt ca. 5-6 mm lang.


Abb. 6: L2 Raupen, ca. 1 Tag nach der Häutung


Abb. 7: L2 Raupe kurz vor der nächsten Häutung (ca. 3 Tage nach der letzten Häutung)



zuletzt bearbeitet 11.02.2014 07:56 | nach oben springen

#11

RE: Update: 11.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 11.02.2014 21:02
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Noch ein kleiner Zusatz:
Die Raupen werden seit dem Schlupf in einer Margarineschale gezüchtet. Im Deckel befinden sich einige kleine Luftlöcher. Zum Futter gibt es noch einen Tipp: Die Raupen bevorzugen bei Löwenzahn eindeutig bereits welke Blätter, so wie man es auch von einigen anderen Bärenspinnern kennt.


Abb. 8: Zuchtbox


Abb. 9: Zuchtbox



nach oben springen

#12

RE: Update: 11.02.2014

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 14.02.2014 07:21
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Seit gestern (13.02.2014) befinden sich die ersten Raupen im dritten Stadium.



Abb. 10: Frischgehäutete L3



nach oben springen

#13

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 15.02.2014 19:31
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

So hab heute beim Futterwechsel mal die ganze Mannschaft gezählt: Es sind immer noch alle 26 lebendig, auf den Bild sind zwar nur 25 zu sehen, was allerdings daran liegt, dass sich eine Raupe noch in der Häutungsphase befindet und nicht von mir gestört wurde. Die meisten L3 Raupen sind so ca 8-11 mm lang.


Abb. 11: Raupen während des Futterwechsels



nach oben springen

#14

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 17.02.2014 08:21
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Die ersten Raupen befinden sich in der Häutung zu L4 (17.02.2014).



nach oben springen

#15

RE: Live-Zuchtbericht: Painted Tiger Moth (Arachnis picta )

in Zuchtberichte von Schmetterlingen 19.02.2014 18:14
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Seit gestern (18.02.2014) haben sich die meisten Raupen gehäutet und sind nun im 4. Stadium.


Abb. 12: Frischgehäutete L4 und ein Raupe, die kurz vor der Häutung steht.



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Preus
Besucherzähler
Heute waren 2534 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1530 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16312 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor