#1

Unbekanntes Tier an Eichenknospe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 30.03.2014 17:05
von steffen1978 | 1.152 Beiträge | 28734 Punkte

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen was das für Tiere sind? Sie überwintern in ihren ca. 3 mm langen "Wohnröhren" zwischen Eichenknospen und verhalten sich beinahe wie Einsiedlerkrebse ... Ich hab das mal als Video aufgenommen - hoffentlich klappt das Einbinden hier:



(das Video ist im letzten Drittel am besten gelungen, davor wackelts leider und ist nicht richtig scharf)

Grüße und merci,
Steff^^



zuletzt bearbeitet 30.03.2014 18:49 | nach oben springen

#2

RE: Unbekanntes Tier an Eichenknospe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 30.03.2014 17:24
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Servus Steffen,

auf alle Fälle ein Sackträger, vielleicht der Dreikant-Zwerg-Sackträger (Dahlica triquetrella).


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#3

RE: Unbekanntes Tier an Eichenknospe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 30.03.2014 17:49
von steffen1978 | 1.152 Beiträge | 28734 Punkte

Hi Andy,
ich vermute nun nach Deinem Hinweis, dass es ein Tier der Gattung Coleophora (Miniersackträger bzw. Sackträgermotte) sein könnte... Interessant was man so alles einschleppt wenn man Zipfelfalter züchten möchte.
Viele Grüße und merci,
Steff^^


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 214 Gäste und 1 Mitglied, gestern 2195 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor