#211

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 24.11.2014 20:12
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

Tausend dank euch! !
Also wenn jemand mal welche hat nehm ich gern welche!


nach oben springen

#212

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 24.11.2014 20:59
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Jaaa, auch ich hab die in Zucht, aber bei mir haben sie sich gerade mal verpuppt, beim Heinz sind sie schon geschlüpft.

Also einer wird doch ne Nachzucht schaffen, wenn wir alle eine schaffen, dann wirds sogar ein bisschen viel.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#213

RE: Heute im Schlupfkasten - lepa schleini

in Zucht von Schmetterlingen 25.11.2014 07:09
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Wenn dann der Markt "überschwemmt" wird dürften die Preise fallen und der Falter das gleiche Schicksal erleiden wie vor Jahren Actias dubernardi.

Werner

http://www.actias.de/p115428-olepa-schle...eini#post115428


nach oben springen

#214

RE: Heute im Schlupfkasten - Catocala fraxini

in Zucht von Schmetterlingen 27.11.2014 10:00
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Ihr Lieben,

Ende September schlüpften mir einige C. fraxini Raupen, von denen ich leider nur eine bis zur Puppe bringen konnte.
Diese entließ vergangene Nacht ein wunderschönes Männchen. Aber seht selbst:



Viele Grüße, Nicole



zuletzt bearbeitet 27.11.2014 10:01 | nach oben springen

#215

RE: Heute im Schlupfkasten - Catocala fraxini

in Zucht von Schmetterlingen 27.11.2014 17:43
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Nicole,

daß die Fraxini-Räupchen teilweise schon heuer schlüpften ist sicher auf den Falterschlupf im Juni zurückzuführen.
Trotz des extrem warmen Sommers 2013 flogen die Falter im Freiland zu normalen Flugzeiten. Ich fing im Oktober noch 3 Weibchen am Licht.
Der Winter 2013/14 war auch sehr mild und die im Freien gelagerten Eier überwinterten normal.

Viele Grüße
Werner

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 27.11.2014 17:46 | nach oben springen

#216

RE: Heute im Schlupfkasten - Catocala fraxini

in Zucht von Schmetterlingen 27.11.2014 17:52
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Nein, ich glaube nicht dass das vergleichbar ist - ich begann zu früh mit der Zucht. Ich habe zudem nicht die Möglichkeit im Freien zu züchten, sodass auch die Raupen viel schneller wachsen. Das ist allein meine Schuld. Die Generation im Freiland dürfte sich ganz normal entwickelt haben, wie Werner ja eben bestätigt hat. Das ist also alles nicht ganz normal gewesen bei mir ;) Ich hab draus gelernt, fürs nächste Jahr! Dann bleiben die Eier bis Mai im Kühlen - dieses Jahr holte ich sie ins Warme, als die Pappeln ausgetrieben waren - natürlich heuer etwas früher als in anderen Jahren.

Viele Grüße, Nicole


nach oben springen

#217

RE: Heute im Schlupfkasten - Phlogophora meticulosa

in Zucht von Schmetterlingen 28.11.2014 15:18
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo zusammen,

nicht heute, sondern am Sonntag bereits, schlüpfte diese Phlogophora meticulosa.
Ich fand sie als Raupe, im Garten an Stiefmütterchen, am 6.10.2014.



LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#218

RE: Heute im Schlupfkasten - Saturnia pavonia

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 16:23
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Servus Leute,

nun was sehen meine Augen als ich heute zur Kontrolle in den Schlupfkasten blickte,
ein Saturnia pavonia Männchen.

Die anderen Puppen zeigen dagegen noch keine Hinweise auf
einen baldigen Schlupf. Dieser eine hat sich wohl etwas vertan.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#219

RE: Heute im Schlupfkasten - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 18:33
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo zusammen,

heute konnte ich den ersten Falter der Lichnoptera decora, im Schlupfkasten, endecken.
Meine Güte, was sind das für wunderschöne Tiere und groß sind die, ich war ganz überrascht.
Vielen Dank nochmal an Ulrich für dieses wunderbare Zuchtmaterial.
Wenn ich den Falter in der Natur gesehen hätte, hätte ich wohl als allererstes an eine Notodontidae gedacht, der wuchtige und dicht behaarte Hinterleib und auch die Stellung, wie das Tier in Ruhe sitzt, erinnert doch schon sehr an einen Zahnspinner.



LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#220

RE: Heute im Schlupfkasten - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 18:58
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Wunderschone falter!!!
Freu mich schon auf zuchtmaterial!

Lg Simon


nach oben springen

#221

RE: Heute im Schlupfkasten - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 19:33
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Heiko,

ich hoffe daß sich bei meinen 20 Puppen auch bald was rührt. Es ist immer wieder etwas Besonderes wenn in der kalten Jahreszeit Falter schlüpfen.

Werner


nach oben springen

#222

RE: Heute im Schlupfkasten - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 19:47
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Nochmal Neuigkeiten von mir,

das Männchen kam, kurz nach dem Fototermin des Weibchens, auch aus seiner Puppe.
Es ist zwar bedeutend kleiner, dabei aber nicht minder schön, mir persönlich gefällt es sogar noch besser.



NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#223

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 20:26
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Nachträglich an die Frage von Heinz : die Puppen ruhen in einem kalten Vorraum, welcher stets unbeheizt und jetzt im Winter sehr kühl ist.
Über das ganze Jahr hinweg kommt dort hin kein Sonnenstrahl.


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 01.12.2014 20:26 | nach oben springen

#224

RE: Heute im Schlupfkasten - Metarctia jansei

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 20:33
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo Ihr alle,

auch bei mir gab es heute etwas neues im Kasten.
Von der Farbgebung her zwar nichts Spektakuläres, aber trotzdem interessant.
Der erste Falter von Metarctia jansei aus Südafrika



Macht weiter so, und viele Grüße

Ulrich



zuletzt bearbeitet 13.12.2014 18:01 | nach oben springen

#225

RE: Heute im Schlupfkasten - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2014 20:48
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Hallo Heiko,

wenn es sich bei Lichnoptera decora um eine Eule handelt... nehmen die Tiere dann Nahrung auf? Sie müssten ja dann theoretisch einen Rüssel haben... oder?
Kannste da mal nachsehen? :-) Vielleicht weiß ja auch der Ulrich mehr...

Viele Grüße, Nicole


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1046 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor