#106

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 11.08.2014 07:10
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Hyles hippophaes - Sanddornschwärmer - 2. Generation

Dieses Pärchen schlüpfte gestern an einem schwül/warmen Nachmittag. Ich wollte die Falter für die Präparation verwenden vergaß aber sie rechtzeitig aus dem Schlupfkasten zu nehmen. Als ich nachschaute dämmerte es schon und die Falter flatterten heftig herum. Ca. um 23 Uhr erfolgte eine Kopula die ca. 3 Stunden dauerte.

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#107

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 11.08.2014 15:01
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Paralebeda femorata mirablis- female

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#108

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 16.08.2014 16:39
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Liebe Freunde,

heut komme ich endlich wieder mal dazu einen Beitrag einzustellen.
Nach einer doch recht langwierigen und nicht ganz verlustfreien Zucht
ist heute der erste Falter von Arctia konewkaii geschlüpft. Ein wunderschönes Tier,
aber seht selbst...




Viele Grüße und noch ein schönes WE

Ulrich



nach oben springen

#109

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 16.08.2014 17:21
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Hallo Ulrich,

da ich davon ausgehe, daß du die gleichen Raupen hattest wie ich, muß ich dich jetzt fragen, wie du die gezüchtete hast. Ich hatte 18 Raupen denen ging es allen gut, bis es dann seit ca. 3-4 Wochen zu Verlusten kam. Jetzt hab ich noch 5 Rauperl, die fressen noch. Die Tiere hab ich seit Februar, ich denke du auch. Sie sind noch weit weg davon, sich zu Verpuppen, geschweige so tolle Falter zu ergeben wie deine.

Ich füttere Löwenzahn, angewelkt, hab sie in einer Kunststoffdose, relativ trocken, bei ca. 20-23 °.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#110

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 16.08.2014 18:12
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Hallo Heiko,

hast Du die Raupen "übersommert". Ich hatte meine L4-Raupen von A. konewkai ca. von Anfang Juli bis Mitte September in meinem Wintergarten staubtrocken in einer Plastikbox. Alle 3 Tage habe ich einen frischen Brombeerzweig dazugelegt. Ich konnte aber keine Fraßtätigkeit beobachten. Nach der Übersommerung wurden die Raupen kräftig besprüht bis sie wieder Löwenzahn und Brombeerblätter fraßen. Der Verlust war praktisch null %. Es war allerdings F0-Material.

Werner



nach oben springen

#111

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 16.08.2014 18:13
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Spilosoma multiguttata female

F0-Zucht ex ovo.
Eine hübsche Spilosoma aus Thailand.
Zucht mit Löwenzahn

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 16.08.2014 18:16 | nach oben springen

#112

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 16.08.2014 20:49
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Hallo Werner,

danke für den Tip wegen der "Übersommerung", allerdings hab ich dies nicht getan. Es hieß vom Züchter, die Tiere fressen bis zum Falter durch, drum dachte ich an sowas nicht. Nun gut, wieder schlauer geworden, leider hab ich eben nur noch 5 Raupen und in Sommerruhe brauch ich die wohl nicht mehr schicken.
Mal sehen was mit denen jetzt noch passiert.

Beste Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#113

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 17.08.2014 12:04
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo Heiko,

ja es ist davon auszugehen das wir die Räupchen aus der selben Zucht hatten.
Meine Räupchen hatte ich wie Du anfangs in eine Plastikbox. Das ging gut so bis L3/L4.
Ab da hat die Fresslust der Raupen drastisch abgenommen und es gab einige Verluste.
Ich hab sie dann umgesetzt in einen Behälter etwa 25 x 25 x 25 cm oben offen nur mit Gaze
abgedeckt. Den Boden habe ich mit einer Schicht Erde (trocken) etwa 3 cm hoch aufgefüllt
und ein Ästchen reingestellt über das ich die Löwenzahnblätter gelegt habe damit sie nicht
dicht auf dem Boden aufliegen. Gefüttert habe ich übrigens ausschließlich mit Löwenzahn.
Immer dann wenn etwa 2/3 der gereichten Blätter verzehrt oder vertrocknet waren habe ich
nachgefüllt. Besprüht habe ich übrigens nie. Hab sie immer trocken gehalten.
Es war aber alles in allem eine sehr wechselhafte Zucht. Mal lagen die Raupen tagelang nur rum und
man glaubte fast schon sie wären eingegangen, dann hatten sie aber auch wieder mal Phasen
wo sie gefressen haben. Sie waren aber nie gierige Fresser, ging immer alles sehr langsam
ab.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen und Du bringst Deine letzten Raupen durch.

Viele Grüße

Ulrich



nach oben springen

#114

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 17.08.2014 17:08
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Hallo Ulrich,

wie ich Deinem Zuchtbericht über Arctia konewkai entnehmen konnte hast Du unbewußt eine "halbe Übersommerung" vorgenommen, deshalb die Verluste.
Als ab L3/4 die Freßlust abgenommen hat wäre es besser gewesen die Raupen absolut trocken zu halten wie ich beschrieben hatte. Eine Nachzucht geht problemlos. Siehe meine Bilder in der Galerie.

Werner



zuletzt bearbeitet 17.08.2014 17:10 | nach oben springen

#115

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 17.08.2014 19:31
von Reinhold | 322 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Werner,
eine Übersommerung ist nach meiner Auffassung nicht unbedingt nötig !
Habe die Raupen konstant durchgezüchtet und seit gestern wieder Jungraupen !
siehe Bild = Arctia konewkai-Raupen
Gruß: Reinhold



zuletzt bearbeitet 17.08.2014 19:32 | nach oben springen

#116

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 17.08.2014 20:09
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo Werner,

nun ja, wie Heiko schon geschrieben hat sind wir von einem Durchzüchten ausgegangen. Von einer
"Übersommerung" haben wir ja leider nichts gewusst. Dennoch haben es bei mir ca. 60 % der Raupen
bis zur Verpuppung gebracht (gerade ist die letzte dabei sich einzuspinnen). Ob allerdings eine Weiter-
zucht gelingt ist sehr fraglich, da sowohl die Verpuppungen, wie demzufolge zu erwarten, auch der Schlupf
in erheblichen Abständen erfolgte bzw. wahrscheinlich erfolgen wird. Na wir werden sehen.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntagabend.

Ulrich



nach oben springen

#117

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 20.08.2014 07:40
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Spilosoma multiguttata Kopula

Herkunft: Thailand
Ich hoffe auf eine erfolgreiche Ablage und Befruchtung. Die Falter haben sich unmittelbar nach der Aufnahme getrennt.
Hoffentlich habe ich sie nicht gestört.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#118

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 20.08.2014 11:26
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Actias maenas male

Herkunft. Thailand
Ex ovo-Zucht von Freilandweibchen F0 mit Liquidambar

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#119

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 20.08.2014 18:05
von Reinhold | 322 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Werner,
deinen Schlupfkasten hätte ich gerne in meinem Zuchtkeller !
Einfach Wahnsinn was bei Dir alles schlüpft .
Zu den tollen Bilder ,will ich gar nichts sagen.
Weiterso,bin gespannt was Du uns morgen bieten kannst.

Gruß: Reinhold



nach oben springen

#120

RE: Heute im Schlupfkasten

in Zucht von Schmetterlingen 20.08.2014 21:37
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Hallo Werner,

ja ich kann dem Reinhold nur zustimmen, immer wieder und wieder überrascht du mit tollen Arten und schönen Bildern aus allen Sparten der Schmetterlingsgattungen.
Macht wirklich eine Menge Spaß zu warten was bei dir schlüpft und was du alles nachzüchtest, so als wenn es nix Einfacheres gäbe.

Von mir ein klares TOP !!

Beste Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 2406 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 2022 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor