#16

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 29.05.2014 19:10
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Gesehen am Licht am 26.5.14.
Genauer gesagt, eine 100 Watt Mischlichtlampe an der Hauswand, eine Lichtfalle mit 1 UV Röhre 12V in 6m Höhe und eine mit 2 Röhren im Gebüsch im Garten.















zuletzt bearbeitet 29.05.2014 19:12 | nach oben springen

#17

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 12.06.2014 17:40
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Gestern war warmes Wetter, aber leider fast Vollmond.
Relativ wenige Eulen (hauptsächlich excamationis) flogen an, dafür umso mehr Spanner und unzählige Mikros.
ein Abendpfauenauge und mitten drunter eine Fledermaus, die angelockt durch das eifrige Geflatter plötzlich im Badezimmer in der Badewanne gelandet ist, was mir einiges an Vorwürfen seitens meiner Frau eingebracht hat!















zuletzt bearbeitet 12.06.2014 17:58 | nach oben springen

#18

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 14.06.2014 21:23
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Es hat wieder abgekühlt auf ca 14 Grad abends. Wolkig, Vollmond















venustula
M. lupricipeda
Mikros
A. limcodes
M. l-album
S. ocellata....

Das Abendpfauenauge hat Eier gelegt, wer welche haben will, kann sich bei mir melden

Grüße
Chris

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 14.06.2014 21:28 | nach oben springen

#19

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 15.06.2014 11:01
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hallo Tipple,
auch ich hatte gestern die Lampe an und es hatte zwar recht abgekühlt, aber so manch Gast erschien auch bei mir auf der Terrasse in Ingolstadt... Anbei einfach ein paar Bilder :-)























Mein staatsanwältlicher Gast hat im übrigen nicht nur das "stille Wasser" genossen - ist immer wieder witzig wenn Leute sehen wie attraktiv die "Motten" sein können, sowohl farblich (Messingeule) als auch von der Erscheinung (ligustri und cossus)....

Viele Grüße
Steff^^



zuletzt bearbeitet 15.06.2014 11:08 | nach oben springen

#20

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 28.06.2014 14:28
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hallo zusammen,
gestern Nacht bei lauen 19 Grad und Neumond habe ich im Garten die Lampe aufgestellt. Es waren gigantische Mengen an Insekten anwesend, vor allem Kleinschmetterlinge und Junikäfer. Ein paar Tiere hab ich abgelichtet :)
Anbei ein paar Bilder:











Grüße
Steff^^


nach oben springen

#21

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 30.06.2014 12:58
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Leuchtabende 26./27./28.6.2014

Es wird deutlich wärmer. Viele Arten fliegen später, zt. erst nach Mitternacht.
Dafür verlassen sie die Lichtfallen schon bald nach den ersten warmen Sonnenstrahlen, das heißt für mich, spät schlafengehen und früh aufstehen...
































nach oben springen

#22

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 02.09.2014 19:56
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Die Nächte in den letzten Augusttagen brachten eine unglaubliche Häufung von N. pronuba.
Nachdem die Falle immer mehr Hausmuttern aufwies, habe ich sie gestern einmal gezählt:
unglaubliche 150 Exemplare kamen zusammen, zum Teil saßen sie aufeinander.





Einen derartigen Massenanflug habe ich bis heute nicht erlebt!

Ansonsten ist die Artenvielfalt schon deutlich eingeschränkt, lediglich ein C. electa Männchen fand zum Licht.
Und eine Hornisse, die es für nötig erachtet hat, mich grundlos zu stechen.
(War aber auch nicht schmerzhafter als eine Wespe)



zuletzt bearbeitet 02.09.2014 19:57 | nach oben springen

#23

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 03.09.2014 06:09
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Ja was N. pronuba betrift, so gibt es dieses Jahr wirklich massig davon. Auch bei mir tummeln sich an Köder
und Lampe immer dutzende Tiere dieser Art, jedoch nicht ganz so extrem wie bei dir.

Auch Amphipyra pyramidea ist dies Jahr besonders häufig, ich finde sogar noch mehr als pronuba.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#24

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 04.09.2014 20:33
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Lichtfang 3.9.2014
Pyramideneulen kommen hier auch regelmäßig zum Licht, jedoch nicht mehr als 2 oder 3 meist.
Häufig neben pronuba auch c-nigrum, plecta, exclamationis
Einzeln gamma, janthina, fimbriata, kadenii und einer, den ich im Moment nicht bestimmen kann (siehe Foto 2), vielleicht kennt ihn wer.
Auch ein dunkelgefärbtes yamamai-Weibchen fand zum Licht gestern, ich hab sie in einen Flugkäfig gesetzt um eventuell Männchen anzulocken, es ist relativ warm heute abend.







zuletzt bearbeitet 04.09.2014 20:35 | nach oben springen

#25

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 05.09.2014 11:41
von Heinz (gelöscht)
avatar

Lieber Chris,
wenn das yamamai-Mädel zum Licht kommt, ist es sehr wahrscheinlich schon befruchtet.
Sollte es Eier abgeben, denke bitte an mich. Ich würde gerne ein paar übernehmen.

Danke und nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#26

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 05.09.2014 16:05
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Lieber Heinz,

heute Nacht kam zwar ein Männchen angeflogen, aber nur das Licht hat ihn interessiert, nicht die Dame.

Du hast also recht mit deinem Hinweis. Sie hat bereits abgelegt, ich bring Eier zum EP Treffen mit.
Interessant ist, dass beide Tiere im Gegensatz zu den früher angeflogenen nicht gelb sondern eher orangebraun gefärbt sind.

Grüße
Chris


nach oben springen

#27

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 06.09.2014 18:47
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Vor kurzem bat ich um die Bestimmung einer angeflogenen Eule!
Hier nochmal das Foto:



Nicole war so nett und ist fündig geworden:

Es handelt sich dabei um die extrem variable Mesapamea secalis, die eine erst 1983 entdeckte Zwillingsform (M. secalella) hat und normalerweise nur durch Genitalbestimmung sicher von dieser zu trennen ist. Die abgebildete Variante mit weißem Wurzel- und Saumfeld (f. struvei) kommt nur bei M. secalis vor und ist deshalb eindeutig optisch bestimmbar.

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Mesapamea_Secalis

Nochmals Danke an Nicole!

Grüße Chris


nach oben springen

#28

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 09.09.2014 18:46
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Kühle Septembernächte bringen neue Arten ans Licht:











Catocala electa
icteritia
monoglypha
xanthographa
chrysitis
punctaria

die Hausmutterinvasion ist zuende, nur mehr wenige Tiere fliegen an die Lampe, ebenso janthina und fimbriata. Von den Bandeulen werden orbona häufiger,



zuletzt bearbeitet 09.09.2014 19:03 | nach oben springen

#29

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 11.09.2014 13:44
von tippletopple | 718 Beiträge | 22195 Punkte

Nachdem die Geometriden bei den Berichten immer etwas zu kurz kommen, hier noch einmal eine kurze Zusammenstellung einiger Arten, die zuletzt angeflogen sind:

Cylophora punctaria

Epirrhoe alternaria

Pungelaria capreolaria

Catarhoe cuculata

Xanthorhoe disegnata

Xanthorhoe fluctuata



zuletzt bearbeitet 11.09.2014 13:47 | nach oben springen

#30

RE: Neues an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 11.09.2014 17:26
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Nur zur Berichtigung, du hast Bild 1 mit Bild 3 verwechselt, was den Namen angeht ;)


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Unteralbum in der Galerie
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von Heiko70
0 27.11.2016 18:49goto
von Heiko70 • Zugriffe: 138
Neues aus den Pyrenäen
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von Manfred
1 03.07.2015 00:58goto
von Manfred • Zugriffe: 357
Aktuelles an der Lampe
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von tippletopple
105 28.07.2017 21:43goto
von tippletopple • Zugriffe: 10119
Neues aus dem Zuchtkasten
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von TOX 2001
2 10.05.2014 16:29goto
von Heiko70 • Zugriffe: 406
Mein neues haustier
Erstellt im Forum Käfer: Diverses von klow
0 31.12.2013 21:36goto
von klow • Zugriffe: 367
Neues Buch: Tagfalter Europas
Erstellt im Forum Diskussionsforum zu entomologischer Literatur von Manfred
4 02.12.2013 17:36goto
von Merlin • Zugriffe: 697
EU verbietet HQL Lampen ab 2015
Erstellt im Forum Umwelt, Natur & Artenschutz von
1 12.02.2012 18:49goto
von Nymphalis • Zugriffe: 3031

Besucher
0 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1046 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor