#1

Ich bin sprachlos! Bitte lest selbst!!!

in Umwelt, Natur & Artenschutz 01.06.2014 18:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bayern: Jäger wollen Luchse ausrotten, weil sie Rehe jagen........



In Bayern ist ein Konflikt zwischen Jägern und den einst ausgestorbenen Luchsen entbrannt. Die Jäger fürchten, durch die Raubkatzen nicht mehr gut Rehe zu finden, die sie abschießen können. Ein Luchs wurde durch seine mit Nervengift präparierte Beute getötet, andere sind spurlos verschwunden.

Der wirtschaftliche Schaden, der in ganz Bayern durch von Luchsen gerissene Schafe entsteht, liegt bei nur 500 Euro im Jahr. Jäger leiden mehr unter ihnen, weil durch die Raubkatzen ihre Abschussquote für Rehe in Gefahr gerät. Rehe schaden den Forstwirten, indem sie junge Bäume anfressen.

Die Jäger sind dagegen, die Abschussquoten senken zu lassen. Sie argumentieren, dass Luchse nur etwa 50 pro Jahr fressen können und die Rehe scheu machen. Bisher sind erst zwei Fälle von gezielten Tötungen aufgedeckt geworden, das Verschwinden von Luchsen aus ihren Revieren bereitet aber Sorgen.

Hier noch der Link zum Originalartikel.

Ungalublich, oder???

LG
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net
http://www.babyboard.at


nach oben springen

#2

RE: Ich bin sprachlos! Bitte lest selbst!!!

in Umwelt, Natur & Artenschutz 01.06.2014 19:05
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16270 Punkte

Ja, unglaublich.

Aber es war ja mit Bruno dem Bären auch ned anders. Der Mensch hat einfach ein Problem, mit den Tieren zusammen zu leben, gejammert wird aber dann wieder, wenn die Tiere verschwinden.

Unfassbar, echt war.

Schon der Bericht vom Heinz, über die Donauauen hat mich nur noch den Kopf schütteln lassen und jetzt dies hier.

Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JavoJavato
Besucherzähler
Heute waren 1715 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2075 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor