#1

Großer Fuchs

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 11.06.2014 11:21
von Felix@2000 | 214 Beiträge | 1810 Punkte

Hallo,

bei mir ist heute dieser gr. Fuchs geschlüpft. Ich würde gerne mal wissen, was ihr davon haltet. Ist er eine Abberation, ein Krüppel oder doch was anderes?

Liebe Grüße

Peer

Angefügte Bilder:
image.jpg

nach oben springen

#2

RE: Großer Fuchs

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 11.06.2014 17:40
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Hallo Peer,

ich würde jetzt auf Anhieb sagen, die Puppe war deformiert, ich hatte sowas auch schon, aber eben mit deformierter Puppe. Wie sah die denn aus?

Gruß, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#3

RE: Großer Fuchs

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 11.06.2014 17:55
von Felix@2000 | 214 Beiträge | 1810 Punkte

Hallo Heiko,

die Puppe sah eigentlich normal aus, aber so genau habe ich sie mir nicht angesehen. Kann deshalb durch aus schon sein das der Falter deshalb so aussieht.
Vielen Dank für Deine Antwort!

Liebe Grüße Peer


nach oben springen

#4

RE: Großer Fuchs

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 13.06.2014 18:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Peer!

Interessant finde ich, dass die linke Seite des Falters zwar proportional "kleiner" ausgebildet wurde, aber eben symmetrisch! Das wiederum ist mir bei Krüppelfaltern noch nie passiert. da sind dann eher die Flügel deformiert oder aber zumindest nicht so gleichförmig!

Ein interessantes Tier!

LG
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net
http://www.babyboard.at


nach oben springen

#5

RE: Großer Fuchs

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 13.06.2014 23:31
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Hi Michi,

der Falter ist keineswegs symmetrisch. Der Bogen im Vorderflügel ist bei der linken Seite wesentlich weiter nach innen gerichtet als rechts.
Der Hinterflügel ist gleich, nur kleiner, auch die Färbung ist fast gleich.
Ich hab zwei Tiere in meiner Sammlung, die ähnlich sind, einen Inachis io (Kälteform) und einen Smerinthus ocellata. Beide resultierten aus deformierten Puppen.
Trotzdem allemal ein interessantes Tier.

Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 720 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 2569 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor