#1

Chelis simplonica L2

in Zucht von Schmetterlingen 18.08.2014 18:42
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Ex ovo-Zucht mit Weissem Labkraut (Galium album)
Die Raupen wachsen sehr langsam und fressen bevorzugt die Blüten. Als Hochgebirgstier brauchen sie kühle Nächte. Die Zucht soll schwierig sein und die Raupen müssen überwintert werden.
Herkunft: Schweiz

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 18.08.2014 18:43 | nach oben springen

#2

Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 14:45
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Herkunft: Thailand

Eine schnelle und problemlose Zucht mit wildem Wein.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#3

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 17:21
von Reinhold | 322 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Werner,
falls Dir eine Nachzucht gelingt.
Ich wäre an Zuchtmaterial interessiert !
Gruß: Reinhold



nach oben springen

#4

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 17:45
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Reinhold,

die Nachzucht dürfte kein Problem sein, eher die Futterbeschaffung da der Wein ca. Mitte Oktober sich verfärbt und die Blätter verliert. Dieses Problem hatte ich vor einigen Jahren mit Loepa diversiocellata. Damals ging es sich mit der Verpuppung gerade noch aus. Da die Zucht relativ schnell verläuft stehen die Chancen aber nicht so schlecht. Sollte ich Eier haben so schicke ich Dir gerne einige als Dank für die Notarctia proxima.

Viele Grüße Werner

P. S. Von Notarctia proxima habe ich heuer schon die zweite Nachzucht.



zuletzt bearbeitet 19.08.2014 18:11 | nach oben springen

#5

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 20:33
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Hallo Werner,
eine Diapause sollte auch möglich sein, dann gibt es die Futterprobleme nicht...

Hätte auch Interesse!

Viele Grüße aus dem Norden
Armin



nach oben springen

#6

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 20:48
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Armin,

die Zucht müßte heuer auf jeden Fall fertig werden. Die Kokons machen dann eventuell eine Diapause.

Werner


nach oben springen

#7

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 21:14
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Also willst du noch eine weitere Generation durchbringen?



nach oben springen

#8

RE: Loepa sikkima Kokon

in Zucht von Schmetterlingen 19.08.2014 21:20
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Armin,

ich möchte es versuchen. Von Loepa diversiocellata habe ich auch Anfang September eine Zucht begonnen und mit Glück Mitte Oktober fertig bekommen.

Werner


nach oben springen

#9

RE: Chelis simplonica L3

in Zucht von Schmetterlingen 15.03.2015 14:10
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Chelis simplonica L3


Im August 2014 erhielt ich 16 Eier von einem Freilandweibchen aus denen dann 12 Räupchen schlüpften Die Zucht der Eiräupchen verlief unglaublich langsam und dauerte bis zur Überwinterung (L3) bis Ende Oktober. Sie fraßen nur die Blüten vom Labkraut. Von den 12 Räupchen überlebten die Überwinterung nur 5 Tiere. Vor ca. 1 Woche gab ich die Räupchen langsam ins Warme und sie knabbern nun an Labkraut und ich hoffe daß ich die Raupen fertig züchten kann. Leider konnte ich im Internet keinen Zuchtbericht über diesen seltenen Bären finden.

Angefügte Bilder:
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 1929 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2429 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16304 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor