#16

RE: Arctia caja- eine nicht ganz "normale" Art

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 09.09.2014 21:43
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Hallo Simon,

ich selbst habe noch keine caja durch den WInter gezogen (werde das diesen Winter ausprobieren), habe mir aber sagen lassen, dass die Rauperls von Salat über Apfelscheiben und Toastbrot alles mal knabbern - wobei Toast wahrscheinlich nicht das ideale Futter ist^^
Ich denke Bio-Qualität ist nicht unbedingt notwendig, wird aber wohl nicht schaden.
Ansonsten ist Brombeere auch immer eine brauchbare Alternative. Ich bin allerdings nicht sicher ob man da noch genug grüne Blätter zusammengepflückt bekommt um L6 Raupen satt zu bekommen. Probiers einfach aus, ich denk die Raupen sind da nicht sehr wählerisch.

Viele Grüße
Nicole


nach oben springen

#17

RE: Arctia caja- eine nicht ganz "normale" Art

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 10.09.2014 07:25
von hall | 1.060 Beiträge | 7255 Punkte

Hallo Simon,

im Winter geht als Futter sehr gut Endiviendalat. Damit habe ich problemlos die Raupen durchgezüchtet. Sollten sie Brombeerblätter fressen würde ich das auch versuchen. An schattigen Stellen findet man den ganzem Winter über genügend Brombeere.

Werner


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Romoe
Besucherzähler
Heute waren 1398 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 2401 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4121 Themen und 16236 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor