#1

Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 11:54
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Servus Leute,

ich habe vor 3 Tagen eine Lasiocampa quercus Raupe gefunden, die auf der Straße herumlief.

Habe die schöne natürlich mitgenommen und in Gefäß mit etwas Salweide gegeben. Kurz darauf
begann sie sich ein zu spinnen und am folge Tag war sie bereits im Kokon verschwunden.

Nun habe ich in diversen Lektüren und Berichten gelesen, die Raupe überwintert und verpuppt sich erst
im Frühjahr. Wird die Raupe also im Kokon überwintern und sich dann verpuppen oder ist dies einfach ein verfrühter Vorgang ?

Vielleicht kann mir ja jemand eine Antwort geben.


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 07.09.2014 11:57 | nach oben springen

#2

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 12:41
von schwalbenschwanz01 | 416 Beiträge | 3532 Punkte

Hallo Andy

Bei mir kam das letztes Jahr auch vor.
Von ca. 50 Raupen haben sich 2 Raupen im August/September verpuppt und haben dann als Puppe überwintert.
Deine Raupe wird sich verpuppen und überwintern.

LG Silvan


nach oben springen

#3

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 13:23
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Andreas,

der Falter müßte noch heuer schlüpfen. Ich vermute die Raupe ist ein Nachzügler. Die Lasiocampa quercus alpina dagegen überwintert 1mal als Raupe und dann als Puppe. Aber auch nur in der Natur. In Gefangenschaft überwintert nur die Raupe.

Werner


nach oben springen

#4

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 16:28
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Servus Werner,

das hört sich interesant an. Da du aber erwähnst, dass Lasiocampa quercus alpina als Puppe überwintert und ich
die Raupe im Allgäu auf ca. 1200 Metern gefunden habe, handelt sich dann auch um diese Art oder nicht ?

Wenn nicht würde ich mich natürlich über einen diesjährigen Schlupf noch sehr freuen.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#5

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 17:41
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Andy,

laut "Hellweger - Die Großschmetterlinge Nordtirols" kommt in Nordtirol Lasiocampa quercus alpina erst in Höhen über ca. 1200 bis 2000m auf Grünerle vor. Die Normalform kommt natürlich auch im Inntal tiefer vor und lebt auf Grauerlen, Himbeeren, Birken und auch in der Jugend auf Sanddorn. Ich selber habe nur Falter von der Gebirgsrasse.
Wie hoch sind die Berge im Allgäu?
.

Werner



zuletzt bearbeitet 07.09.2014 17:42 | nach oben springen

#6

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 19:22
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Wie oben schon beschrieben habe ich die Raupe auf ca. 1200 Metern gefunden.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#7

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 19:29
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Andy,

ich wollte wissen ob es dort noch höhere Berge gibt. Dann wäre es möglich daß es doch die Form alpina ist.

LG Werner


nach oben springen

#8

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 07.09.2014 21:03
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Tag Werner,

ja es geht teils auf gute 1500 Meter hoch, im Hinterland richtung Österreih sind dann auch noch höhere Berge dabei.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#9

RE: Lasiocampa quercus

in Zucht von Schmetterlingen 10.02.2015 14:01
von n.grotjohann | 14 Beiträge | 114 Punkte

Hallo,
L. quercus überwintert eigentlich als sehr kleine Raupe. Man kann sie im Frühjahr mit den Blütenständer der Salweide ernähren. Kann es sein, dass die gefundene Raupe Macrothylacia rubi ist? Die überwintern als "erwachsene" Raupe, sonnen sich im Frühjahr noch etwas und gehen erst dann in die Puppe.

Viele grüße
Norbert


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1423 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor