#16

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 16.11.2014 17:45
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Die Eier überwintern, Nicole, ich könnte sie also ruhig den Gelben anvertrauen...

Die Idee von Heiko ist bestechend, aber warum sollen wir Tauben züchten, wo es doch auch Falter gibt, die über unseren Dächern fliegen?


nach oben springen

#17

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 19.11.2014 18:38
von crazy collector | 920 Beiträge | 20983 Punkte

Servus Leute,

nun nach so vielen positiven Berichten über das Buch, habe ich mir es auch geholt und bin ebenfalls angetan.

Die Investition von 99 Euro ist gut angelegt, man bekommt ein sehr informatives, fachliches und super illustriertes Buch
welches durch die hohe Anzahl an verschiedenen Arten und deren Abbildung auch als Präparat perfekt zur Bestimmung hilf.

Wer sich also noch unschlüssig ist, ned lange nachdenken, zuschlagen !


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#18

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 03.02.2015 19:14
von Strietz | 4 Beiträge | 25 Punkte

Hallo,
ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage an die Gemeinschaft:
kann mir jemand ein Bestimmungsbuch für die Käfer Mitteleuropas empfehlen? Ich habe den Eindruck, dass für Schmetterlinge einiges vorhanden ist,
aber bisher habe ich für Käfer nur mäßig zufriedenstellende Literatur gefunden...
Danke


nach oben springen

#19

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 03.02.2015 20:05
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Hallo,
da gibt es natürlich vieles in allen möglichen Preiskategorien.
Wichtig wäre dass du uns mitteilst, wie weit du schon die Käfermaterie kennst. Suchst du ein Einsteigerbuch?
Oder etwas für ein Spezialgebiet? Überblick?
Schreib mal was du genau vorhast.

Grüße
Chris



nach oben springen

#20

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 03.02.2015 20:57
von Strietz
avatar

Bisher habe ich meist mit einfachen "Farbtafeln" gearbeitet,
sowas wie "Insekten Mitteleuropas", "Kerfe des Waldes" und "Farbaltas der ...".
Da stoße ich aber ziemlich schnell an die Grenzen, nämlich, wenn ich einen anderen, als
einen der 10 abgebildeten Exemplare vor mir liegen habe. Ich habe versucht, mit dem
Brohmer zu arbeiten, aber da komme ich oft ab der Familie nicht mehr weiter?!
Ich könnte mir vorstellen, das etwas umfassendes mit Bestimmungsschlüssel und Farbtafeln
gut wäre.


nach oben springen

#21

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 03.02.2015 21:44
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

ist zwar kein Buch aber vielleicht hilft das weiter:

http://www.kerbtier.de/Pages/Content/deLiteratur.html

Grüße
Chris



nach oben springen

#22

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 04.02.2015 08:48
von Heinz (gelöscht)
avatar

Hallo Patricia,
ich bin zwar absolut kein Käferkenner, interessiere mich aber doch zu einem gewissen Teil für alles, was da so kreucht und fleucht.

Zur Bestimmung von Käfern verwende ich folgendes Buch:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__...Nordwesteuropas

das mir immer wieder weiterhilft.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#23

RE: Buchempfehlung

in Diskussionsforum zu entomologischer Literatur 09.02.2015 10:19
von Strietz | 4 Beiträge | 25 Punkte

Hallo,

danke für die Vorschläge. Die Website find ich klasse!
Dann werd ich da mal schauen, ob ich was entsprechendes finde!

Beste Grüße
Patricia


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 2392 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 2022 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor