#1

Nochmals einige Schmetterlinge, brauche wieder eure Hilfe zum Bestimmen.

in Bestimmen von Schmetterlingen 02.02.2012 00:51
von scalar08 (gelöscht)
avatar

Liebe Entomologenportal Mitglieder da die Bestimmung meiner anderen Schmetterlingen so schnell ging durch eurer Hilfe stelle ich gleich nochmals welche ein. Bei einigen weis ich den Namen garnicht bei den anderen kann ich den Namen nicht lesen. Kann die Schrift nicht entsziffern von meinem Onkel. Von dem ich diese Schmetterlinge geerbt habe. Danke euch allen die mir dabei helfen. 9 kleinere Schmetterlinge in einem Glas schaukasten Fotografiert, danach dann jeden einzeln mal von oben mal von unten. Danach noch ein paar einzelne wo ich die Schrift nicht lesen kann. Damit ihr genau wisst welche Schmetterlinge zusammen gehören habe ich Nummern dazu geschrieben. Damit wenn ihr mir antwortet die Nummer vorne dranschreibt. Die zwei leeren Felder dienen nur dazu damit die Bilder so zusammen kommen wie sie zusammen gehören. So nun genug mit bla bla, danke nochmals für eure Hilfe.
Viele Liebe Grüsse moperle

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 02:18 | nach oben springen

#2

RE: Nochmals einige Schmetterlinge, brauche wieder eure Hilfe zum Bestimmen.

in Bestimmen von Schmetterlingen 02.02.2012 09:19
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Liebe Moperle,
ja gerne, sehr gerne sogar, setze ich mich darüber und bestimme deine Schmetterlinge.
Wie ich aber gesehen habe, hast du dieselben Bilder auch in einem anderen Forum gepostet und auch bereits einige Antworten bekommen.
Macht es Sinn, wenn ich die Antworten anderer Entomologen prüfe und bestätige oder event. korrigiere?
Ich denke, das trägt nur dazu bei, in Ungnade zu fallen...
Solltest du aber anderer Meinung sein, dann lass' es mich bitte unbedingt wissen und du erhältst von mir die entsprechenden Determinationen.

Nette Grüße
Heinz



nach oben springen

#3

RE: Nochmals einige Schmetterlinge, brauche wieder eure Hilfe zum Bestimmen.

in Bestimmen von Schmetterlingen 02.02.2012 22:45
von scalar08 (gelöscht)
avatar

Hallo Heinz sorry ich habe sie nur dort eingestellt mit dem Hintergedanken das wenn hier im Forum nicht alle bestimmt werden könnten, vieleicht dort sich Leute finden die dann wiederum diese erkennen. Ich würde nie eine Antwort anzweifeln egal vom wem, den dafür habe ich ja keinerlei Ahnung auf diesem Gebiet. Bei zwei verschiedene Meinungen was ein Schmetterling anging würde ich vieleicht demjenigen schreiben ob er sich ganz sicher ist. Wenn dann immer noch zwei verschiedenen Antworten vorliegen würden würde ich mir einfach notieren Schmetterling von der Art so oder so. Natürlich würde ich mich freuen wenn du trotzdem nach diesen schauen würdest. Die nächsten die ich einstelle werde ich dann natürlich nicht mehr in das andere Formum stellen, damit es keine Missverständnisse mehr gibt. Wenn ich erlich bin fühle ich mich hier bei euch sowieso wohler. Also ich freue mich was von dir zu hören und bin gepannt auf das Ergebniss wegen den Schmetterlingen. Ach ja hast du eine Idee was ich mit allen machen kann. Ich finde alle wirklich wunderschön aber da ich 1. eine kleine Wohnung habe, 2. es nicht zu meiner Wohnungseinrichtung passt werde ich sie nicht aufhängen können. Und für nur in eine Ecke zu stellen sind diese alle wirklich viel zu schön. Für eine Idee von dir bin ich gespannt. Nochmals danke für deine ganze Mühe.
Lieben Gruss Moperle


nach oben springen

#4

RE: Nochmals einige Schmetterlinge, brauche wieder eure Hilfe zum Bestimmen.

in Bestimmen von Schmetterlingen 04.02.2012 10:01
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

So, liebe(s) Moperle,
ich werde jetzt also mal d'rüber richten und alle jene Schmetterlinge bestimmen, die ich kenne und bei denen ich mir ziemlich sicher bin:

Abb. 1: = Unterseite und somit kaum bestimmbar. Vielleicht kannst du noch ein Bild von der OS bringen.

Abb. 2 + 2a: Tithorea harmonia, Südamerika

Abb. 3 + 3a: Dione juno, Südamerika

Abb. 4 + 4a: Metamorpha elissa, Südamerika

Abb. 5 + 5a: Callicore cynosura, Südamerika

Abb. 6 + 6a: würde ich gerne zurückstellen. Ich habe zwar dieses Tier in einem meiner Sammlungskästen und werde später darauf zurückkommen.

Abb. 7 + 7a: wie vor

Abb. 8 + 8a: Hamadryas februa, Mittelamerika

Abb. 9 + 9a: Heliconius sara, Südamerika

Abb. 10: Trogonoptera brookiana Männchen, Malaysien

Abb. 10a: Wie vor, Weibchen

Abb. 11: Thyridia psidii, Südamerika

Abb. 12: Napeocles jucunda, Südamerika (diese Art war auch letztes Mal schon dabei)

Abb. 13: Doxocopa cyane, Südamerika

Abb. 14: Morpho egea Männchen, Südamerika


So, jetzt hoffe ich, dass ich dir wieder ein Schrittchen weiterhelfen konnte. Weitere Bilder sind willkommen.
Nette Grüße
Heinz



nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: charlie
Besucherzähler
Heute waren 1021 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1531 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4723 Themen und 21074 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor