#1

Und das alles zur Arterhaltung

in Zucht von Schmetterlingen 06.12.2014 18:25
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16214 Punkte

Hallo zusammen,

ich bekam gestern Nacht und heute eine Eiablage von Lichnoptera decora und ich muß sagen, es ist unglaublich, was ein Weibchen da legt.
Ich schätze den Gesamtvorrat auf ca. 1500 Eier.

Das rechte Gelege hat eine Länge von 20 mm, eine Breite von 12 mm und eine Höhe von 6 mm. Die Eier sind ca. 0,8 mm im Durchmesser (mit Schieblehre gemessen)





Das alles von nur einem Weibchen !!

Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#2

RE: Und das alles zur Arterhaltung

in Zucht von Schmetterlingen 07.12.2014 06:49
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Hallo Heiko,

Ich hoffe Du hast eine Brombeerplantage und einen Lieferwagen zum Futterholen.

Werner


nach oben springen

#3

RE: Und das alles zur Arterhaltung

in Zucht von Schmetterlingen 07.12.2014 11:06
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo Heiko,

so viele Eierchen wie Du hast, so viele Räupchen werden auch schlüpfen. Und alle auf einen Schlag.
Der Werner hat Recht, Du solltest einen Vorrat an Brombeere anlegen oder wenigstens
schon mal bei der Schubkarre Luft aufpumpen, denn die wirst Du brauchen.
Übrigens, wenn die Eierklumpen 3-4 Tage gelegen haben lassen sie sich schon mit etwas Vorsicht
"zerbröseln".
Also, wenn wir die nächsten Wochen nichts mehr von Dir hören, warst Du den Raupen wohl unterlegen,
wir schicken dann einen Rettungswagen vorbei.

Noch einen schönen Sonntag und viele Grüße

Ulrich



nach oben springen

#4

RE: Und das alles zur Arterhaltung - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 11.12.2014 18:28
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

Ich wollte eine Vermehrung vermeiden aber diese beiden haben es sich anders überlegt und meine Abwesenheit für 1 Liebesnacht ausgenützt. Der Thorax der beiden sieht auch ziemlich abgewetzt aus.

Werner

Angefügte Bilder:
IMG_0612.JPG

nach oben springen

#5

RE: Und das alles zur Arterhaltung - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 15.12.2014 20:39
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16214 Punkte

So ihr Lieben,

ich wurde ja zum Glück einiges an Eiern los, aber trotzdem blieb mir noch ein ganz schön umfangreicher Haufen übrig. Nur um zu sehen, wie hoch die Schlupfrate ist, wurden sie vor dem Einfrieren gerettet.
Also, der Ulrich hat nicht zu viel versprochen, tatsächlich kam aus jedem Ei eine Raupe.

Das Ganze sieht dann so aus...





Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#6

RE: Und das alles zur Arterhaltung - Lichnoptera decora

in Zucht von Schmetterlingen 10.01.2015 12:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heiko,

und? Hast du die alle weiter gezüchtet???

LG Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net
http://www.babyboard.at
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum das Hobby des Schmetterlinge sammelns Vergangenheit ist...
Erstellt im Forum Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen von
6 18.09.2015 13:22goto
von Heiko70 • Zugriffe: 809
Zuchtbericht von Colias croceus
Erstellt im Forum Zuchtberichte von Schmetterlingen von Heiko70
0 24.10.2012 14:17goto
von Heiko70 • Zugriffe: 423

Besucher
1 Mitglied und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 2007 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 2022 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor