#1

BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2015 18:44
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich habe folgendes Problem; die Samia c. ricini Puppen schlüpfen, dabei kann ich beobachten wie der Kopf vorne an der Reuse ist, der Falter aber nicht schlüpft. Bei einem Falter abe ich da Kokon geöffnet und die Flügel waren vertrocknet.
Ist das Verhalten normal oder was soll ich tun? Bitte um dringende Hilfe
Wenn noch weitere Infos notwendig sind sagt es.

Liebe Grüse Simon!



zuletzt bearbeitet 11.01.2015 18:44 | nach oben springen

#2

RE: BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2015 18:47
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hi,
es kann sein dass die Tiere schon bei der Verpuppung aus welchem Grunde auch immer nicht völlig gesund waren und nun Probleme beim Schlupf haben. Ebenso kann es sein, dass die Reuse zu trocken ist. Ich würde einen Teil der Kokons an der Reuse vorsichtig einschneiden und die Kokons feuchter halten. Ist aber nur ne Vermutung. Viel Erfolg,
Steffen


nach oben springen

#3

RE: BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2015 18:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

vielleicht besprühst du sie mal ganz vorsichtiog mit lauwarmem Wasser. Auch das könnte helfen!

LG
Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net
http://www.babyboard.at
nach oben springen

#4

RE: BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2015 19:27
von Heinz (gelöscht)
avatar

Servus Simon,
Saturnidenkokons tut es gut, wenn man sie alle paar Tage mal in handwarmes Wasser legt und dort ein paar Mal ordentlich untertaucht.
Keine Angst - die Puppen ertrinken nicht.

Grüße und viel Erfolg
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#5

RE: BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2015 19:33
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich weis nicht ob ich die kokons zu wenig befeuchtet habe :/ aber der Falter hing fest. Leider, es ist ein groses Weibchen (von Leib her). Bei den anderen habe ich jetzt die Reuse entfernt und hoffe auf normale Falter und ein Männlein für das Weibchen...

Weis jemand die ungefähre Zeit der Paarung?

LG und Besten Dank Simon


nach oben springen

#6

RE: BITTE DRINGEND UM HILFE

in Zucht von Schmetterlingen 12.01.2015 11:13
von Ovid | 212 Beiträge | 1490 Punkte

Hallo Simon,

Du hast ja nun schon einige gute Tips bekommen.

Ich hatte bei meinen Samia ricini auch 2 dabei, die Probleme beim Schlupf hatten.
Das lässt sich vielleicht auch nicht immer vermeiden... kommt bestimmt in der Natur genauso vor.

Extra befeuchtet habe ich meine Kokons nicht, allerdings herrscht bei uns in der Wohnung insgesamt eine verhältnismäßig hohe Luftfeuchtigkeit.

Meine Raupen haben ihre Kokons alle in den oberen Kanten des Zuchtkäfigs gesponnen. Zum Teil leider auch 3 oder 4 aufeinander oder sogar übereinander, besonders im Bereich der Ecken.





Aus diesem Grunde habe ich mich dann entschieden, alle Kokons vorsichtig abzunehmen und einzeln an den stehenden Ligusterzweigen aufzuhängen.

Zu diesem Zweck habe ich jeweils auf den Seiten, wo die natürliche Öffnung (Reuse) im Kokon sichtbar ist, diese ein wenig aufgeweitet und die Kokons mit der Öffnung nach oben dann mit einer Fadenschlinge an den Ästchen "angenäht".
Da ich hiervon leider kein Foto zur Hand habe, hoffe, ich, dass diese Skizze das ausreichend verdeutlicht:



Auf diese Art und Weise war es zumindest den meisten Faltern dann möglich, problemlos zu schlüpfen und hängend am Kokon ihre Flügel aufzupumpen..

Und es sind einige recht ansehnliche Exeplare dabei rausgekommen, wenngleich auch alle relativ klein sind:




♀ ♂ ♂ ♂









Was Deine Frage zur Paarung angeht:
Meinst Du, wann sie damit beginnen? Sofort, sobald sie sich gefunden haben.
Oder meinst Du, wie lange die Kopula dauert? - Mein kopulierendes Pärchen verharrte fast 40 Stunden innig vereint.

VG,
Ovid


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1418 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor