#1

Die Richtung und das Ziel vom Entomologenportal

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 23.10.2011 11:10
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Liebe FreundInnen,
von Anfang an war uns klar, welche Richtung, Wege und Ziele wir mit dem neuen Entomologenforum verfolgen und uns wünschen:
Neutral zu bleiben, stets in gebotenem Maße höflich und hilfreich zu sein, sich gegenseitig zu respektieren, die Meinung Anderer - und lautet sie auch nicht im uneingeschränkten Gleichklang aller Schreiber - zu dulden und anzuerkennen, kurz gesagt: Anlaufstelle, Treffpunkt und Stammtisch für alle Freudens- und Leidensgenossen innerhalb der Entomologie zu sein.

Wenn man sich dazu jetzt aber so manche Beiträge in einem sehr bekannten und eingesessenen Insekten- und Spinnenforum ansieht und durchliest, dann wird man immer und immer wieder darauf hingewiesen, wie unangenehm es eigentlich werden kann, wenn man manchen bzw. einigen der immer wieder sich zu Wort meldenden SchreiberInnen ausgesetzt ist und von den Forumsverantwortlichen nicht geschützt wird. Im Gegenteil - wenn diese oftmals ziemlich beleidigenden Texte sogar noch gewünscht bzw. toleriert werden, dann wird man als solider Forumsteilnehmer soweit zurückgestutzt, dass man gerne und freiwillig das Handtuch wirft und sich zurückzieht um nicht ständig den Angriffen einiger weniger Besserwisser ausgesetzt zu sein.

Und das genau ist es, was wir hier nicht möchten und auch nicht anstreben. Hier soll jede(r) ihre (seine) Meinung offen und ohne Angst auf bösartige Reaktionen schreiben können.
Die Akzeptierung dieses Zieles macht uns zu einer großen Familie, die nicht, wie auf manchen anderen Foren darauf aus ist, geradezu darauf zu warten, dass ein anderes Familienmitglied einen vermeintlichen Fehler macht, auf den man sich dann blutrünstig stürzen kann.

Wir alle, die wir im Entomologenforum eingetragen sind, gehören zu dieser Familie und möchten einen gewissen Zusammenhalt spüren.
Und ich fühle es jetzt schon: Solidarität und Zusammenhalt der bislang registrierten KameradeInnen und KollegInnen ist für alle ein Thema.
Danke, dass ihr nicht so handelt und agiert, wie manche SchreiberInnen das in anderen Foren manchmal tun.

Und noch etwas bitte:
Michael hat es schon angesprochen, dass jedes neugeborene Baby viel Nahrung braucht um zu wachsen und zu gedeihen und sich entwickeln zu können und sich immer wieder darauf freut, neue Verwandte und Bekannte kennenzulernen.
Das Entomologenforum ist das Neugeborene, eure Beiträge sind die Nahrung, neugeworbene Mitglieder sind die Verwandten...

Alles und jedes im Leben braucht seine Zeit um zu dem werden zu können, was es anstrebt. So dürft bitte auch ihr und so dürfen auch wir keinesfalls zurückhaltend sein, wenn anfangs noch wenig los ist in einer noch ziemlich kleinen Familie. Auch wir werden wachsen und gedeihen und eines Tages erwachsen und reif sein. Dazu aber braucht es eine gehörige Portion Geduld und Ehrgeiz.
Mit euer aller Hilfe und Unterstützung gehen wir mutig und voller Tatendrang in die Zukunft.
Wir fühlen uns recht wohl in dem Wissen, zusammen zu halten und somit gemeinsam zu wachsen.

In diesem Sinne recht herzlich alles Gute an alle, die jetzt schon oder erst etwas später der Entomologenportal-Familie angehören.

Nette Grüße
Heinz



nach oben springen

#2

RE: Die Richtung und das Ziel vom Entomologenportal

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 23.10.2011 11:36
von Manfred | 770 Beiträge | 25978 Punkte

Hallo Heinz,
danke für diese so tolle Darstellung. Wenn wir uns alle tollerieren und akzeptieren, wird aus dieser Familie bestimmt das beste entomologische Forum entstehen.

Viele Grüße
Manfred


nach oben springen

#3

RE: Die Richtung und das Ziel vom Entomologenportal

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 23.10.2011 13:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@ all

...dem schließe ich mich ohne weiteren Kommentar vollinhaltlich an!

Liebe grüße

Michael


nach oben springen

#4

RE: Die Richtung und das Ziel vom Entomologenportal

in Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! 24.10.2011 19:02
von crazy collector | 865 Beiträge | 14835 Punkte

Vorbildliche Rede,

dem kann ich mich in jeder Hinsicht nur anschließen. Ich hoffe jedoch auch sehr, das dies in naher Zukunft immer noch so bleibt, und sich nicht
schlagartig wendet.

Wenn jeder ein Stück zum ganzen beiträgt, wächst dieses "Neugeborene" schnell und gesund heran.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die neuen Abzeichen im Entomologenportal
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von
0 16.11.2013 12:58goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 231
2. Entomologenportal-Mitgliedertreffen - schee war's*!
Erstellt im Forum Veranstaltungen von TOX 2001
11 02.09.2013 16:41goto
von kobra 63 • Zugriffe: 635
Das Entomologenportal-Jubiläumstreffen - ein tolles Ereignis
Erstellt im Forum Veranstaltungen von TOX 2001
18 06.10.2012 14:03goto
von murrex • Zugriffe: 2075
Das Entomologenportal zieht um!!!
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von
0 26.11.2011 18:20goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 183

Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nitro
Besucherzähler
Heute waren 566 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 1788 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4468 Themen und 19138 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor