#1

Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 15.01.2015 20:15
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

noch einmal eure Hilfe Bitte

Hallo,

draußen schlüpfen antheraea yamamai. Was soll ich jetzt tun?
Ich habe schon Buchen-Äste rein geholt und ins Wasser gestellt aber was kann ich ihnen bis dahin geben?

Gibt's noch Hoffnung oder sind sie "verloren"? Was soll ich mit den anderen Eiern machen sterben sie ab wenn ich sie in den Kühlschrank stelle?

Bitte um Hilfe!!


nach oben springen

#2

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 15.01.2015 21:11
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hi,
für den Eichenseidenspinner hättest Du Eichen treiben können, das geht gut. Ich habe 3 Zuchtstämme im Kühlschrank und bis jetzt ist nichts geschlüpft. Wie weit die Entwicklung bei Deinen Eiern ist kann wohl keiner sagen. Kalt stellen ist aber besser als sie verhungern zu lassen...
Hinweis: Bis der Eichenzweig bei mir getrieben hat sind 5 Wochen vergangen....

Viel Glück
S.



zuletzt bearbeitet 16.01.2015 19:23 | nach oben springen

#3

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 15.01.2015 22:11
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

Oh man... ich hoffe aufs beste. Wäre schade wenn ich dann doch keine zucht hinbekomm :(

Simon


nach oben springen

#4

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 16.01.2015 12:52
von Ernst | 3 Beiträge | 11 Punkte

Hallo,
habe vor ca. 30 Jahren auch mal antheraea yamamai gezogen. Ich glauge, die Raupen damals mit Stieleiche gefüttert zu haben. Würde probieren, ob die Raupen auch immergrüne Eichen als Futter annehmen. Man findet sie manchmal in Parkanlagen
Hier ein Link
http://www.baumkunde.de/Quercus_x_turneri/
nach wiki sollen die Raupen auch Rosen fressen. Dies habe ich noch nicht probiert, wäre aber aus der Not einen Versuch wert. Mehr fällt mir auch nicht ein.
Viel Erfolg!
Ernst


nach oben springen

#5

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 17.01.2015 19:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Simon,

und wie sieht es aus??

Leben deine Tiere noch?
Hast du den Tipp vom Ernst schon ausprobiert??

Mich würde sehr interessieren, ob die Raupen tatsächlich immergrüne Eiche fressen. Wenn du das versuchst, teil uns bitte das Ergebnis mit. Danke nochmal an Ernst für den tollen Tipp - hab ich mir schon notiert, für meine nächste eigene Zucht :)! Werde da auch ein wenig mit verschiedenen Futterpflanzen experimentieren.

Ach ja, falls ihr Futterpflanzen für eine bestimmte Art testet, und die Raupen fressen das (Pflanzen die sie in freier Natur normalerweise nicht als Futterpflanzen akzeptieren) tragt das auch ins Futterpflanzenwiki ein. Dafür hab ich es nämlich eingerichtet :) THX

Liebe Grüße
Michi


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!

http://www.entomologenportal.net
http://www.babyboard.at


zuletzt bearbeitet 17.01.2015 19:08 | nach oben springen

#6

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 18.01.2015 16:45
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

welche ist die beste immergrüne Eiche?
Ist das für jede Art anders oder? es geht speziell um a. yamamai.
Wo bestelle ich die Pflanze am besten ...?

Bitte um schnelle Hilfe. Vielen dank schon im vorraus!

LG Simon


nach oben springen

#7

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 19.01.2015 13:15
von Ernst | 3 Beiträge | 11 Punkte

Hallo,
bestellen würde ich die immergrüne Eiche nicht bei einem Händler oder Gärtnerei, da diese Pflanzen oft mit Insektiziden behandelt sind und die Raupen sterben würden. Diese werden noch längere Zeit in der Pflanze gespeichert. Frage in einer Baumschule in Deiner Nähe. Gibt es bei Dir einen größeren Park, den Du absuchen kannst?
Wenn Du keine immergrünen Eichen aus dem Freiland besorgen kannst, versuche den Hinweis von Wikipedia nachzugehen und probiere es mit Rosenblätter (aus dem Freiland, nicht aus dem Blumengeschäft!!!)

Viel Erfolg und berichte bitte vom Ergebnis.

Ernst


nach oben springen

#8

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 19.01.2015 16:40
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

hier in der nähe kenne ich keine Baumschule. Leider wurden alle unsere Rosen abgeschnitten im Herbst aber ich bin auf der suche und hoffe auch Glück...


LG simon


nach oben springen

#9

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 19.01.2015 17:20
von Felix@2000 | 214 Beiträge | 1810 Punkte

Hallo Simon,

ich habe die Art zwar noch nicht gezüchtet. Habe also keine Erfahrung was an Futterpflanzen genommen wird. Du kannst es aber mal mit Brombeere probieren, das sind auch Rosengewächse.

Liebe Grüße

Peer


nach oben springen

#10

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 19.01.2015 17:31
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Servus Simon,

sieh mal hier.

http://www.nhm.ac.uk/research-curation/r...ry=&sort=Family

da sind die bekannten Futterpflanzen aufgeführt.

Ist übrigens eine sehr interessante Seite.

Dort steht auch Prunus dabei, versuchs einfach mal mit Lorbeerkirsche und was du halt alles so an grünem Futter bekommst.

Falls du doch kaufen mußt, dann sieh mal hier:

https://www.pflanzmich.de/login.html?backTo=checkout

Hier kaufe ich in der Regel, wenn ich nicht von anderweitig die Pflanzen bekomme. Bei diesem Händler sind die Pflanzen unbehandelt. Du kannst natürlich auch bei Manni nachfragen, der hat auch eine Gärtnerei, das Werbebanner ist auf der Portalseite.

ABER: Yamamai sind Vielfresser, vor allem in L5 sind sie wahre Fressmaschinen und da bist mit so nem kleinen Bäumchen wohl im Hintertreffen.

Viel Glück, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#11

RE: Noch mal eure hilfe bitte

in Zucht von Schmetterlingen 19.01.2015 22:06
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo

1000 dank! Und brommbeere fressen sie nicht.

Lg Simon


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1056 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor