#31

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 29.03.2015 16:23
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Einiger meiner noctuidea die auf neu sind gespannt.


Grusse jens
--------------------------
http://everythingofnatur.blogspot.nl/2014_04_01_archive.html
nach oben springen

#32

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 01.05.2015 12:11
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Meine Automeris colenon waren seit September 2014 auf dem Spannbrett, heute habe ich sie abgespannt.
Das gelbe Männchen ist als einziger Falter ohne Überwinterung geschlüpft.
Herkunft: Mexiko, Sonorawüste
Die Ex-ovo-Zucht erfolgte mit Bambus

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#33

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 05.08.2015 14:42
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Papilio troilus - USA, Pennsylvania

Seit Mai 2014 auf dem Spannbrett, die sind garantiert trocken.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#34

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 06.08.2015 22:47
von Manfred | 755 Beiträge | 25023 Punkte

Keine bunte und große Falter, aber zurzeit gibt es auf dem Spannbrett Noctuiden und Geometriden, wie Calyptra thalictri, Pechipogo plumigeralis, Epimecia ustula, Lithophane lamda, Idaea filicata, auch Falter von Notodonta tritophus sind dabei.

NG Manfred

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 06.08.2015 22:48 | nach oben springen

#35

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 31.08.2015 21:08
von Heiko70 | 1.877 Beiträge | 15240 Punkte

Hallo zusammen,

nicht auf das Brett, sondern runter, brachte ich heute einen Chloroclystis v-ata. Ein winziger Spanner, Spannweite 12 mm, Körperbreite 1 mm (getrocknet). Ich fand eine Raupe an meiner "Futtertüte". Da ich an diesem Tag mehrere Pflanzen abgeschnitten hatte, gab ich die Raupe (ca. 5mm) mit einem Gemisch in nen Behälter.

Später stellt sich heraus sie fraß an Salweide, obwohl eigentlich Blütenfresser, und da züchtete ich auch weiter, in der Hoffnung, die Raupe würde bald wachsen. Noch ne Häutung, dann ca. 8mm Endlänge und so hat sie sich dann eingesponnen, unter nem Blatt und dann hatte ich auch bald ne Puppe mit 4 mm Länge.

Leider weder Fotos von Raupe, noch Puppe gemacht, auch ned vom lebenden Falter, der war sehr hektisch.



NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 31.08.2015 21:09 | nach oben springen

#36

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 05.09.2015 15:00
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Hallo ans Forum
Habe ja auch Schmetterlinge gezüchtet, und natürlich welche gepräppt.
Hier meine Spannbretter.









Gruß Maglite


Maglite
nach oben springen

#37

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 13.01.2016 19:06
von simplonica | 194 Beiträge | 5015 Punkte

Winterzeit-Aufweichzeit!!
Hier ein Blick auf meine Spannbretter:


LG
Christian



zuletzt bearbeitet 14.01.2016 18:35 | nach oben springen

#38

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 15.01.2016 19:27
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo Christian,
Widderchen sind für mich ein Buch mit 7 Siegeln, manchmal kann ich nicht mal "bis 5 oder 6" zählen...

Kannst Du noch etwas zu den Arten sagen? Teils sehe ich Ähnlichkeiten zu carniolica, teils zu fausta, teils zu "nichts was ich kennen würde" (sollte). Kurz war ich auch verwundert, wie Du es schaffst, die Tiere mit zum Teil nur 3 Nadeln zu spannen, aber an den Einstichlöchern im Spannstreifen konnte ich dann erahnen, dass Du vermutlich bereits beim abspannen warst^^

Viele Grüße
Steffen

P.S.: Dass ein Bild keine Widderchen zeigt, konnte ich erkennen :-)



zuletzt bearbeitet 15.01.2016 19:29 | nach oben springen

#39

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 16.01.2016 15:56
von simplonica | 194 Beiträge | 5015 Punkte

Hallo Steffen,
es handelt sich um Zygaena sogdiana und Zygaena cocandica aus Kirgisistan. Die fehlenden Nadeln habe ich beim spannen der nächsten Falter bereits geklaut. Da aufgeweichte Tiere viel schneller trocknen als frische, kann man die ersten Nadeln bereits am nächsten Tag entfernen. Auf dem dritten Brett sind Noctuiden aus Kasachstan, vermutlich Resapamea hedeni (GRAESER, 1889). Ich werde die Tiere später fotografieren und in die Galerie laden.
LG
Christian


nach oben springen

#40

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 20.01.2016 17:05
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Winterzeit = Aufweichzeit = Präparierzeit

Die Tütenfalter sind aus Nordperu und schon seit ca. 10 Jahren bei mir auf Lager.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#41

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 04.02.2016 18:28
von Manfred | 755 Beiträge | 25023 Punkte

Auch im Urlaub muss etwas für das Hobby getan werden.

NG Manni

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#42

RE: Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2016 11:38
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Servus,

es müssen ja nicht immer Falter sein, hier mal zur Abwechslung etwas anderes.




Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arkadier
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1283 Gäste und 27 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4726 Themen und 21082 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor