#1

Was habt ihr die ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2015 09:51
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Hallo und ein Schönes Wochenende an das Portal!
Wie ihr ja wisst lasse ich euch teilhaben, an den Faltern aus Vietnam die ich Präppe.
Habe die ganze Woche jeden Tag ein bisschen was auf das Spannbrett gebracht.
Will aber nicht nur immer meine Sachen hier Posten, weil es dreht sich nicht alles um mich!
Ich will auch mal sehen was jeder von euch so auf den Spannbrettern Fixiert hat.
Aber für die , die es Interressiert was so aus Vietnam mit der Zweiten Sendung bei mir ankam, hier die gespannten Falter.
Und ein Foto von den gesamten Spannbrettern die so da sind inzwischen.


Maglite


zuletzt bearbeitet 14.01.2016 18:34 | nach oben springen

#2

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2015 10:34
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Lieber Josef,
auch du scheinst ja keine Diapause zu haben. Mir geht es ebenso.

Sollten die Vietnamesen nicht determiniert sein und du mit der Bestimmung Probleme haben, helfe ich dir gerne, denn es handelt sich durchwegs um Arten, die sich auch in meiner bescheidenen Sammlung befinden.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#3

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2015 12:15
von Heiko70 | 1.875 Beiträge | 15230 Punkte

Servus Josef,

ja ich hab diese Woche auch nen Falter auf´s Brett gebracht, allerdings ist dieser mit 26 mm Flügelspanne und einer Körperbreite von 3 mm etwas kleiner als deine Tiere.

Pelosia muscerda, nach der "Körperfülle" zu urteilen wohl ein Weibchen.



Den zu präppen war eine mords Fieselei, aber mei, er gehört zu den Lepidoptera und ist somit auch ein Kandidat für meine Arctiidae-Abteilung.

Viele Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 07.02.2015 12:28 | nach oben springen

#4

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2015 15:26
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Dysschema mariamne, in großer Bär aus Mexiko

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#5

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 07.02.2015 19:56
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Hallo Heinz
Danke für dein Angebot !
Es sind ein paar Falter die ich noch nicht bestimmen konnte.
Besonders habe ich den Falter, der auf dem Gesamtfoto unten links als letzter von mir gespannt wurde noch nirgendwo gefunden.
Der hat Fühler wie ein Spinner soll aber ein Tagfalter sein.
Und die Ganzen Papilios die dem Schwalbenschwanz ähnlich sind.


Maglite


zuletzt bearbeitet 07.02.2015 19:57 | nach oben springen

#6

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 08.02.2015 09:14
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Josef,
also, der Schmetterling links unten ist definitiv kein Tagfalter.
Wenn du ihn vom Spannbrett genommen hast, mache bitte ein Foto und stelle es ein. Dann kann man mehr dazu sagen.
Ebenso die "machaon-Ähnlichen". Dabei dürfte es sich ziemlich sicher um Papilio xuthus (wahrscheinlich ssp. koxingua) handeln. Genauer zu bestimmen, wie gesagt, wenn man die Tiere deutlicher sieht.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


zuletzt bearbeitet 08.02.2015 09:16 | nach oben springen

#7

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 10.02.2015 12:10
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Dies habe ich dieses wochenende gespant
Aus CHIAPAS, MEXICO habe die auch nicht als A1 gekauft waren auch nicht teuer.


Grusse jens
--------------------------
http://everythingofnatur.blogspot.nl/2014_04_01_archive.html
nach oben springen

#8

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 13.02.2015 13:20
von Heiko70 | 1.875 Beiträge | 15230 Punkte

Hallo zusammen,

Hier ein Bild, welch unterschiedliche Tiere man doch innerhalb weniger Tage zu spannen hat.

David und Goliath
Flechtenbärchen und Langia



Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#9

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 13.02.2015 19:50
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

bestimmt nicht sehr gut präpariert aber trotzdem hier mal...



... Samia cynthia ricini male (Zuchtmaterial von Maglite, danke nochmals)

Für verbesserungsvorschläge ... bin ich immer offen. Die Technik hab ich auf einem Video gesehen.

Liebe grüse Simon


nach oben springen

#10

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 13.02.2015 20:30
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Du solltest dir Spannbretter besorgen !!
Die Oberflügel gehen noch, aber die Unterflügel musst du viel weiter nach oben ziehen !!!
Aber was mich mehr Interressiert, wie hast du den Falter getötet?
Der sieht aus als ob er lebendig aufgespiest worden ist.
Man kann das an den Beinpaaren sehen weil die sich normal verwinden.


Maglite
nach oben springen

#11

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.02.2015 09:45
von Heiko70 | 1.875 Beiträge | 15230 Punkte

Hallo Simon,

also die Vorderflügel sind schon sehr gut, die Hinterflügel können etwas nach oben, wie es Josef schon sagte, allerdings ist das halt auch eine persönliche Optikfrage. In Asien werden Falter auch mit tiefen Hinterflügeln präpariert.
Ein Manko, dafür kannst aber nichts, die Hinterflügel sind nicht gut entwickelt, so einen Falter würde ich von Haus aus nicht präppen.

Josef schrieb ja schon, Spannbretter mußt du dir unbedingt zulegen, wenn du weiterhin Falter präppen willst. Für den Anfang hättest du wenigstens eine Vertiefung in das Styropor schneiden können, da wo der Körper liegt.

Ich verstehe nicht, warum du den Falter auf dem Rücken präpariertest, willst du bewußt die Unterseite präparieren, oder hat das andere Gründe?

Wenn ich zurückdenke an meine Anfänge, dann waren die auch nicht besser und so wird es wohl bei anderen Sammlern auch gewesen sein.

Viele Grüße, Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#12

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.02.2015 10:55
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich will einfach mal mich einleben in das Präparieren und da war es mir egal das der nicht perfekt entwickelt ist. Getötet hab ich ihn gar nicht. Der hat sein Leben komplett gelebt und als er gestorben war, wurde er präpariert.

Lieb grüße Simon


nach oben springen

#13

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.02.2015 16:52
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Lieber Heinz,

bei so vielen "Leichen" auf den Spannbrettern wirst Du bald in Konflikt mit den "sogenannten naiven Tierfreunden und grünen Naturschützern" kommen die immer noch nicht begriffen haben was richtiger Naturschutz bedeutet.

LG Werner


nach oben springen

#14

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.02.2015 17:04
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Hallo und einen Schönen Samstag Nachmittag !
Ich habe ja mit den Ganzen Spannbrettern angefangen sie zu Zeigen.
Aber ich habe noch so viele Tütenfalter zu Präppen, und will heute meinen letzten Bericht schreiben und auch hier veröffentlichen.
Denn eigentlich sind sie es nicht Wert, die Falter aus Vietnam sie zu Zeigen.
Die haben alle ein Manko, ob es Fühler sind die nicht vorhanden, oder kaputte Flügel oder kein Hinterleib und und und ....
Es sind welche dabei die aber auch schön sind, da hab ich mir mit dem Präppen auch viel Zeit gelassen um die auch schön hinzubringen.
Es war für mich eine tolle Erfahrung diese zu Präppen weil jeder Falter eine neue herausforderung war.
Werde mir auf jedenfall keine Tütenfalter mehr zulegen, es ist einfach eine Schweinearbeit diese aufzuweichen zu Präppen, weil die einfach durch den Weichprozess auch nicht so weich werden das es leicht geht.
Aber seht hier jetzt meine letzten Fotos die ich dazu hier zeigen werde.
Ich habe mich jetzt mal an die Kleineren gewagt, und nicht immer an die grossen Papilios.
Damit mein ich ein bisschen kleiner.



Was ich jetzt mit den Rest der Falter mache muss ich mir noch Überlegen.
Schöne Grüsse Josef Deml alias Maglite


Maglite


zuletzt bearbeitet 14.02.2015 17:08 | nach oben springen

#15

RE: Was habt ihr die Ganze Woche lang auf das Spannbrett gebracht ?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.02.2015 17:35
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Lieber Werner,
ja, ich weiß, so eine Ansammlung von Faltern ein- und derselben Art stößt bei manchen "Unwissenden", so auch bei meiner Gattin, auf Unverständnis.
Aber es ist ja zum einen so, dass diese Tiere nicht der Natur entnommen wurden und nicht leben würden, hätten wir Entomologen sie nicht gezüchtet.
Und, dass ein Eigelege durchschnittlich 400 oder mehr Eier enthält, von denen es in freier Natur gerade mal etwa 2 Individuen zum fertigen Falter der nächsten Generation schaffen, müssen die Nörgler auch zur Kenntnis nehmen.

Ich denke, die meisten von uns entlassen doch immer wieder etliche Falter in die freie Natur und leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Arterhalt.
Aber, dir muss ich das wohl nicht erzählen. Ich spreche damit jene an, die sich möglicherweise Gedanken machen über die große Zahl einer einzigen Art, die zweifelsohne selbst für eine große Sammlung zu viel des Guten sind.
Tauschtiere sind aber immer wieder gefragt, weshalb wir Sammler und Züchter eben mehr, als wir selbst brauchen bzw. haben möchten, präparieren.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bärklei
Besucherzähler
Heute waren 733 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 1609 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4724 Themen und 21075 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor