#31

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 15.04.2015 19:25
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo Zusammen,
anbei ein paar aktuelle Eindrücke aus der Garchinger Heide und dem Mallertshofer Holz (beides im Münchner Norden)...









Grüßle,
Steffen


nach oben springen

#32

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 18.04.2015 18:44
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Nabend,
etwas luftig wars zwar heute schon, aber A. tau und P. machaon scheint das nicht zu stören - beide sah ich heute am Truppenübungsplatz in Hepberg.



Grüße,
Steffen


nach oben springen

#33

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 24.04.2015 19:40
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo Ihrs,
Nachdem ich letztes Jahr in einem Zeitungsartikel über 3-4 geplante Windräder im Westen Ingolstadts etwas vom Hohenlohe Hang gelesen habe, dachte ich, ich fahr da mal vorbei und sehe mir an, weshalb die Naturschützer dort den Bau der Windräder verhindern werden (hoffentlich). Der Hang selbst war früher ein Weinbaugebiet und liegt am Rande der Donauauen bzw. des Gerolfinger Eichenwalds. Am Hang wurden in den letzten Jahren rund 250 verschiedene Pflanzenarten nachgewiesen, unter anderem Kreuz-Enzian (Gentiana cruciata). Für P. rebeli ists zwar noch ein Stück zu früh, aber ich war sehr erfreut, was an diesem Hang so flog. Vor allem war ich überrascht, dass Boloria dia (Magerrasen-Perlmutterfalter) der mit Abstand häufigste Falter heute war. In derartiger Anzahl habe ich in meiner Umgebung noch keinen Perlmutterfalter gesehen. Auch die kleinen Wiesenvögelchen (Coenonympha pamphilus) waren bereits zahlreich am Balzen. Ansonsten sah ich die üblichen Verdächtigen, dazu die Braune Tageule (Euclidia glyphica), ein paar Geos, Micros und einige recht hübsche Pflanzen. Anbei noch die Bilder vom Gebiet und einigen Tieren/Pflanzen...
Gruß und schönes Wochenende,
Steffen



























zuletzt bearbeitet 24.04.2015 19:42 | nach oben springen

#34

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 06.05.2015 19:13
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo zusammen,
Gerade auch im siedlungsnahen Bereich finden sich derzeit zahlreiche Raupennester des kleinen Fuchses in der Fröttmanninger Heide.
Nicht spektakulär, aber freuen tut's dennoch


nach oben springen

#35

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 07.05.2015 20:25
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo zusammen,
abei ein paar (nicht immer brauchbare) Bilder meines abendlichen Kurzbesuchs in der Dietersheimer Brenne bei Garching. Nicht alles gezeigte ist entomologisch, aber ich denke, das ist schon erlaubt^^

Die gelbwürfeligen Dickköpfe sind unterwegs:



Vermutlich (?) auch die Malvendickköpfe:


Viele Distelfalter, gerne auch in zweier Teams:



Berge von Brennesselfalterraupen in allen Entwicklungsstufen:




Die glyphica eh:


Dazwischen mal was Blühendes:


Nicht wirklich entomologisch, aber doch interessant - so oft finde ich keine Hirschgeweihe^^


Gleich danach noch diese hier.... recht nah, wir haben uns wohl alle etwas erschrocken^^


Auf den Bäumen beim Sonnen dann noch Waldbrettspiele:


und dann noch einer, bei dem ich um Bestimmungshilfe bitte (ich tippe auf Ecpyrrhorrhoe rubiginalis):


Grüße und schönen Abend,
Steffen



zuletzt bearbeitet 07.05.2015 21:37 | nach oben springen

#36

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 08.05.2015 07:08
von Marvin99 | 77 Beiträge | 477 Punkte

Hallo Steffen,
sehr schöne Bilder bei uns rennen auch ständig Rehe(leider liegen im hohen Gras auch immer wieder tote) aber in deinem Beitrag vom 24.4 das letzte Bild. Was ist das für einer? davon hatte ich auch schon ein paar gesehen.

Grüße Marvin


nach oben springen

#37

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat April

in Sonstiges 08.05.2015 10:55
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo Marvin,

Zu Deiner Frage:
"aber in deinem Beitrag vom 24.4 das letzte Bild. Was ist das für einer? " -> Das ist ein Heidespanner/Heidekraut-Spanner (Ematurga atomaria).

Die sind auch bei mir überall häufig zu finden.
Gruß
Steffen


nach oben springen

#38

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 10.05.2015 19:43
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo zusammen :-)
Muttertag gehört natürlich den Müttern, aber ne Stunde zum Westrand Ingolstadts ist immer drin...
Windig wars, teils bewölkt, aber vom rausgehen kann das natürlich nicht abhalten.

Die B. dia haben die erste Gen nun durch, lediglich ein abgeflogenes W war noch unterwegs. Dafür fliegen E. medusa bereits vereinzelt, ebenso C. hyale/alfacariensis und P. icarus. Zahlreiche Cercopidae und eine Raupe von Eilema complana sowie etliche C. palaemon waren auch zu entdecken. Anbei noch ein paar Bilder:











Happy Muttertag :-)
Steffen


nach oben springen

#39

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 11.05.2015 19:52
von tippletopple | 683 Beiträge | 16818 Punkte

Hallo Freunde,
beim Spazierengehen sah ich den Trauerspinner in Anzahl im Gras herumschwirren.
Nachdem die Falter hier sehr zahlreich sind und in anderen Gegenden völlig fehlen, habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr die Art zu züchten.
Nun, die Falter die oft in Massen im hohen Gras herumflattern sind alles männliche Individuen. Die Weibchen sind flugunfähig, sitzen an den Grasstengeln und sind nicht und nicht zu finden. Man verfolgt ein suchendes Männchen mit den Augen, bis es sich ins dichte Gras niederlässt, dort sollte ein Weibchen sitzen. Soweit die Theorie. In der Praxis suchen die Männchen und zwar sehr viele! diese raren Plätze, wo sich die Damen versteckt halten, und sind genauso erfolglos wie ich bei der Suche. Ich hab jetzt am Morgen, zu Mittag und am Nachmittag unzählige schwarze Falter beobachtet, ohne zu einem Weibchen zu gelangen. Vielleicht sind sie noch gar nicht geschlüpft?
Ich werde nicht lockerlassen, werde weiter suchen....







Grüße Chris



nach oben springen

#40

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 13.05.2015 08:33
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Chris,
in meiner Nähe gibt es eine sehr vernachlässigte, sprich ungepflegte, Wiese.
Dort finde ich immer wieder Unmengen Raupen in allen Größen. Und aus diesen Raupen habe ich meine Sammlungsbestände gezüchtet.
Gesamtfläche der Wiese etwa 1000 qm. Der Lebensraum der Raupen und später auch der Falter beschränkt sich aber auf einen ganz kleinen Bereich von etwa 100 qm.

In den letzten Jahren habe ich dieser Art aber keine Beachtung geschenkt, zumal sie ja wirklich keine Rarität darstellt. Selbst auf meiner kleinen Rasenfläche, die eigentlich mehr einer Blumenwiese gleicht, fliegt morio immer wieder, aber nur recht vereinzelt.

Ich werde mich dann gleich auf den Weg machen und besagte Wiese besuchen.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#41

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 16.05.2015 18:54
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo zusammen,
Zweieinhalb Stunden im AMT können wirklich herrlich sein - vorausgesetzt AMT steht für Altmühltal :-)
Der Wind hat zwar viele Falter dazu veranlasst, sich besser nicht in die Luft zu begeben, aber am Ende waren ein paar schöne Eindrücke dabei. Anbei ein paar Bilder aus einem Steinbruchgelände in der Umgebung von Eichstätt:



Segelfalter zogen ihre Kreise - Eier und Jungraupen sah ich jedoch noch keine


Erynnis tages wie gewohnt häufig


erst Gymnastik...


... und schon ist die "Präraupe" gelegt :-)


viele weitere Erebia medusa


Thecla betulae an Schlehe futternd


Deltote deceptoria


Callophrys rubi in Anzahl

... und vieles vieles mehr, was sich aber nicht gern fotografieren lassen wollte....

Ich kann jedem nur empfehlen, wer mal gerne in ein AMT gehen will, sollte ins Frankenjura fahren :-)

Viele Grüße
Steffen



zuletzt bearbeitet 16.05.2015 18:57 | nach oben springen

#42

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 17.05.2015 17:25
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Tag zusammen,

war vorhin auch unterwegs und habe euch auch ein paar Bilder gemacht.

Biotop ein Buschenmischwald mit offenen Wiesen




Ein paar Rauptiere






Käfer und Wanzen






Und ein paar Eierchen vom Distelfalter konnte ich noch finden.
So winzige Eier, gerade einmal 0,5mm Durchmesser, von einem doch recht großen Tagfalter sind schon krass.



Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 17.05.2015 17:26 | nach oben springen

#43

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 17.05.2015 19:55
von Anthocharis | 468 Beiträge | 3468 Punkte

Hallo zusammen,
mir ist bisher nie ein Distelfalter vor der Blüte von Buddleja aufgefallen geschweige denn Raupen oder Eier. Gibt es bestimmte Orte an denen man sie jetzt schon antreffen kann?
Vg, Joe


nach oben springen

#44

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 17.05.2015 20:11
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hi Joe,
Da Du als Wohnort Deutschland angibst, ist ne Antwort etwas schwierig... Im Norden könnt es sein, dass sie erst noch kommen. Im Süden sind sie überall, in der Stadt, am Land, Trockenrasen, Fettwiese, Garten, ganz egal.... Sie wandern ja vom Süden ein^^
Der Sommerflieder (Buddleja) blüht zumindest bei mir noch nicht.... Dort findest Du die Falter aus der Generation, die jetzt grad Eier legen. Dauert also noch ca 1-2 Monate :-)
Gruß
Steffen



zuletzt bearbeitet 17.05.2015 22:43 | nach oben springen

#45

RE: Insekten in Eurer Umgebung im Monat Mai

in Sonstiges 17.05.2015 20:12
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Servus Joe,

ja die Falter sind jetzt zu uns eingewandert und man kann sie regelmäßig vorbeifliegen sehen.
Ich konnte ein Weibchen dabei beobachten wie es die Eier an Disteln ablegte.

Einfach immer mal Augen auf halten ;)


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einführen von diversen insekten aus Afrika
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von Florian
4 17.10.2014 11:55goto
von Florian • Zugriffe: 445
unbekanntes Insekt
Erstellt im Forum Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser von michael58
1 11.09.2014 16:34goto
von Anthocharis • Zugriffe: 337
Buchtipp des Monats 9/2012 | Afrikanische Rosenkäfer: Unterfamilie Cetonniinae
Erstellt im Forum Diskussionsforum zu entomologischer Literatur von
0 02.09.2012 13:01goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 215
Wettervorhersage mit Insekten
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
0 04.03.2012 10:30goto
von Papa Papillon • Zugriffe: 403
Singende Insekten
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
0 25.02.2012 09:47goto
von Papa Papillon • Zugriffe: 497
Frostiger Winter. Arme Insekten?
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
7 13.02.2012 11:26goto
von Heinz • Zugriffe: 1843

Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arkadier
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1283 Gäste und 27 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4726 Themen und 21082 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor