#91

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 12.07.2016 19:14
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

11.7.2016 - ein warmer Abend, der Mond leicht zunehmend.
Am Licht eine große Zahl an Faltern: viele Schönbären, Schwärmer, Goldeulen, Zahnspinner...
Einige besonders interessante möchte ich zeigen:
D. scabriusculae

E. fulminea

D. querna
S. ligustri
F. arenaria


nach oben springen

#92

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 06.11.2016 17:45
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Liebe Freunde,

nach längerer Pause wieder einmal ein paar Fotos.
Die vergangenen Wochen und Tage waren ja geprägt von äußerst mageren Anflügen.

Gestern war ein etwas wärmerer Abend, es regnete leicht.

Neben Köcherfliegen, die noch immer sehr häufig sind, einige spätherbstliche Falter:

Operothera brumata


Größenvergleich O.brumata zu E.dilutata


Tiliacea aurago


Agrochola macilenta



Grüße
Chris



nach oben springen

#93

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 06.11.2016 18:58
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hallo Chris,
danke fürs zeigen!
Nachdem es in Ingolstadt in der Nacht von Freitag auf Samstag zum ersten mal sicher Frost gab (etwa 2.5 Grad minus) flogen in der Nacht zum Sonntag auch hier die ersten kleinen Frostspanner. Auch hier in München konnte ich grad eben einige entdecken. Ansonsten ist bei mir ausser kalten Füssen nix zu finden :-(
Grüße
Steffen


nach oben springen

#94

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 11.11.2016 17:23
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Gestern Nacht heuer zum ersten Mal wieder die Pappelglucke an Licht.

Die Art fliegt nach den ersten Nachtfrösten.
Pappeln sind hier nicht vertreten, wahrscheinlich lebt sie an Birke oder Salweide.





Grüße Chris



zuletzt bearbeitet 11.11.2016 17:25 | nach oben springen

#95

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 26.11.2016 17:12
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Die letzten Nächte waren nebelig, feucht und eher zu warm für die Jahreszeit.

Kleine und große Frostspanner, die erste plumigera in diesem Jahr, eine verspätete Hausmutter...

Auffallend ist, dass die Falter kaum mehr in die Falle gehen, sondern sich an der leicht blau angestrahlten Hausmauer ansammeln.



(leider sehr unscharf, wollte die dunkle Situation zeigen)

Grüße
Chris



nach oben springen

#96

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 04.02.2017 22:49
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hallo zusammen,
seit einigen Wochen hatten wir in meiner bayerischen Ecke Dauerfrost. Nun endlich ein "warmer" Abend, mit 2-3 Grad über null. Was habe ich also gemacht? Na klar, Lampe an (ich nenne es Schwarzlichtparty), Köder gestrichen und raus gegangen...
Am Köder waren 2 Conistra rubiginosa, beide vor 19 Uhr. An der Lampe sind paar Mücken, sonst nix, und draussen sah ich 2 Spanner fliegen, die ich jedoch nicht bestimmen konnte. Es geht also wieder los!
Leider regnet es nun zu stark, obwohl es wärmer wird (knapp 4 Grad im Moment).
Habt Ihr schon Funde gehabt? Ute hat ja jede Menge Spanner bei Ihr (muss am Geschlecht liegen^^)...

Gruß
Steffen


nach oben springen

#97

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 07.02.2017 09:54
von hall | 1.061 Beiträge | 7276 Punkte

In den letzten Tagen hatte es untertags bis zu 7°, in der Nacht um den Gefrierpunkt. Trotzdem ist auch hier Conistra rubiginosa unterwegs.
Ich entdeckte den Falter heute früh in meinem Garten. Es ist wahrscheinlich ein Weibchen.
Nordtirol, Hall in Tirol, Tagfund 2. 2. 2017

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Conistra_Rubiginosa

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 07.02.2017 10:08 | nach oben springen

#98

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 07.03.2017 17:25
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

6. März 2017
zum ersten Mal nach unserer Andalusienreise wieder daheim geleuchtet:

Brachionycha nubeculosa



nach oben springen

#99

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 10.03.2017 19:30
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Die gestrige Nacht brachte zum ersten Mal heuer einige Eulenarten ans Licht:

gothica (2), vaccinii (3), ligula, satellita.. also insgesamt 7 Eulen und ein Spanner (aescularia)

naja ein Anfang!







Chris



nach oben springen

#100

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 18.03.2017 21:20
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

gestern war zum ersten Mal heuer die Lampe voller Eulen
Die Tiere sind nicht betäubt, sondern kältestarr und lassen sich auf das Rindenstück runterklopfen.
cruda 1 (ohne Foto)
gothica 10
cerasi 3
incerta 5
rubiginea 1
rubiginosa 2
vaccinii 1

hirtaria 1








Grüße Chris



zuletzt bearbeitet 19.03.2017 10:53 | nach oben springen

#101

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 19.03.2017 10:47
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Die gestrige Nacht brachte ähnliche Ergebnisse.
Neu dazugekommen sind:



ligula (ohne Foto)
munda
transversa





flavicornis



strataria


marginaria


und ein Kleinschmetterling Acleris lipsiana??


Grüße
Chris



zuletzt bearbeitet 19.03.2017 10:54 | nach oben springen

#102

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 22.03.2017 19:23
von tippletopple | 718 Beiträge | 21973 Punkte

Die vergangenen Nächte brachten ähnliche Ergebnisse:



vorgestern



gestern


heute Nacht kam noch tetralunaria dazu.

Obwohl ich die Falter morgens freilasse und in der Wiese verteile, kommen natürlich immer wieder manche mehrmals in die Falle. Jedoch konnte ich beobachten, dass kaum abgeflogene Stücke, sondern nur sehr frische Exemplare anflogen.


Grüße
Chris



zuletzt bearbeitet 22.03.2017 19:31 | nach oben springen

#103

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 22.03.2017 20:59
von Anthocharis | 498 Beiträge | 3869 Punkte

Servus Chris,
zunächst einmal Gratulation zu so vielen Faltern!
Wahrscheinlich hast du es schonmal irgendwo geschrieben, aber darf ich fragen welche Lampen du benutzt? Ist es auch möglich diese Falter zu ködern? Ich habe leider nicht die Möglichkeit mitten oder in Nähe von Wald und Wiese zu leuchten.


Viele Grüße, Joe


nach oben springen

#104

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 22.03.2017 22:59
von David27 | 100 Beiträge | 1477 Punkte

Hey Joe,
Also zumindest ich denke das man sie auch ködern kann, da die Tiere in Zucht auch sehr gerne an Honigwasser gehen...

Das Problem dass du keine Wiese etc. neben dir hast dürfte auch nicht so groß sein da ich vor kurzer Zeit einen Falter mitten im Ort (gute 500 m entfernt nur Häuser) an einer Hauswand sitzend gefunden habe.

Und von der Lampe her fliegen die alles an, von UV-Röhre bis zur handelsüblichen Energiesparlampe.

LG,
David


nach oben springen

#105

RE: Aktuelles an der Lampe

in Licht-, und Köderfang 12.05.2017 11:29
von MichaelF | 21 Beiträge | 841 Punkte

Ein paar Impressionen vom gestrigen Abend. Trotz noch fast Vollmond, der sich allerdings anfangs hinter dicken Wolken verbrag, war der Anflug nicht so schlecht. Erst als die Wolken aufbrachen, wars damit vorbei.










Die Ausbeute des letzten Abends...



Liebe Grüße
Michi



zuletzt bearbeitet 12.05.2017 11:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bläulinge bestimmen leicht gemacht - aktuelle Arten
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von steffen1978
1 30.05.2017 22:41goto
von Manfred • Zugriffe: 280
Aktuelles im Wald
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von Anthocharis
21 07.03.2017 20:32goto
von Anthocharis • Zugriffe: 1986
Fragen zum leuchten
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von JHH184
5 12.06.2015 23:08goto
von JHH184 • Zugriffe: 392
Neues an der Lampe
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von tippletopple
45 09.05.2015 16:12goto
von steffen1978 • Zugriffe: 3745
Spanienreise
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von Manfred
5 01.07.2012 12:43goto
von • Zugriffe: 411
fliegende Ohrwürmer
Erstellt im Forum Sammeln von zahra
5 06.05.2012 13:53goto
von Blue-Morpho • Zugriffe: 858
EU verbietet HQL Lampen ab 2015
Erstellt im Forum Umwelt, Natur & Artenschutz von
1 12.02.2012 18:49goto
von Nymphalis • Zugriffe: 3031

Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 2400 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 2022 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor