#1

Bremse? Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 16.08.2015 19:11
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
vor einigen Wochen fiel mir im Urlaub eine seltsame Fliegen, an Distel saugend, auf. Ich vermute, dass es sich um einen Vertreter der Bremsen handelt. Vielleicht kennt einer die genaue Art.





Fundort: Schleswig-Holstein, Nähe Kappeln, 23.07.15


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#2

RE: Bremse? Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 16.08.2015 21:33
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Servus Joe,

das ist keine Bremse, sondern eine Fliege aus der Gattung der Waffenfliegen. Da gibts mehrere, die ganz unterschiedlich aussehen, deine dürfte aber Stratiomys singularior sein.

http://www.panoramio.com/photo/93915706

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 16.08.2015 21:35 | nach oben springen

#3

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.08.2015 21:28
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
nachfolgend habe ich nochmal ein weiteres Bild zum Bestimmen. Funddaten wie oben.



Leider keine Komplett-Aufnahme, ich hoffe dennoch, dass die Art trotzdem bestimmbar ist. Schonmal vielen Dank!


Viele Grüße, Joe


zuletzt bearbeitet 17.08.2015 21:30 | nach oben springen

#4

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 17.08.2015 21:31
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Servus Joe,

nicht 100% zu erkennen aber ich tendiere stark zu Rhogogaster viridis.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#5

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 18.08.2015 20:01
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
gestern Abend ist mir ein schöner Nachtfalter, vermutlich eine Eule, in der Wohnung aufgefallen. Vielleicht kennt ihn wer?



Hinzu kommt eine unbekannte Spannerraupe, die mir heute an Brennnessel auffiel. Ringsherum stehen Eichen und Buchen, möglicherweise die Futterpflanze.


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#6

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 18.08.2015 21:11
von crazy collector | 920 Beiträge | 21083 Punkte

Die Raupe könnte zu Hemithea aestivaria passen. Sind sehr variabel.

Und bei dem Falter, wie Heinz erwähnt ein Wurzelbohrer, handelt es sich wohl mehr um Hepialus sylvina.


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#7

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 31.08.2015 23:09
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
anbei habe ich eine weitere Raupe zu bestimmen.
Sie saß an Weidenröschen. Fundort: Deutschland, NRW, 29.08.15


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#8

Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 01.09.2015 16:28
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo Joe,

wie ich dir versprochen habe, hier die Antwort :-)
Das ist keine Raupe. Es handelt sich um eine Blattwespenart; Tenthredo colon

Liebe Grüße,
Simon :)


nach oben springen

#9

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 05.09.2015 15:50
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
schon wieder habe ich ein Insekt gefunden, bei dem ich mir nicht sicher bin, was es ist. Bitte um Hilfe!


Sieht aus wie ein Heupferd, ist aber definitiv keines.
Ist es Phaneroptera falcata?


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#10

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 05.09.2015 15:53
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Servus Joe,

ja, ist falcata. Eine Sichelschreckenart.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen

#11

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 26.09.2015 17:30
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Hallo zusammen,
folgende Raupe ist mir beim Futterholen von Brennnessel aufgefallen. Vielleicht weiß einer um welche es sich handelt, danke im Voraus!


Wie immer, D, NRW, 24.09.15


Viele Grüße, Joe


zuletzt bearbeitet 26.09.2015 17:47 | nach oben springen

#12

RE: Bitte um Bestimmung

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 26.09.2015 20:23
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Servus Joe,

das ist eine der beiden Messingeulen, Diachrysia chrysitis oder Diachrysia stenochrysis.

Die Raupe würde überwintern, bei Zimmerhaltung gehe ich aber von einem Schlupf des Falters aus. Vorsicht diese Arten sind gern genutzte Wirte von Raupenfliegen. Futter Brennnessel, die wird sehr gerne genommen.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1401 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor