#1

Zeit zum Abspannen

in Präparieren von Schmetterlingen 06.10.2015 18:40
von tippletopple | 683 Beiträge | 16818 Punkte

Nun ist die Zeit zum Abspannen gekommen.
Fundortetiketten schreiben, ausdrucken und zuschneiden.
Und dann, oft nochmaliges Bestimmen, einsortieren in die Sammlung, oder zu den Doubletten.










nach oben springen

#2

RE: Zeit zum Abspannen

in Präparieren von Schmetterlingen 07.10.2015 08:41
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Hallo Chris,
die Zeit des "Abspannens" überschneidet sich mit der Zeit des "Aufspannens".
Der Tiefkühlschrank ist gut gefüllt mit vielen Faltern aus der auslaufenden Saison. Spez. die Balkantierchen müssen erst bearbeitet werden.

Daneben gibt es aber auch noch etliche Raupen zu füttern bzw. entsprechende Winterquartiere vorzubereiten.

Die Sorge, Langeweile würde einkehren, haben wir sammelnden Entomologen also gar nicht zu befürchten.

Wie arm doch Menschen sind, die sich keines Hobbys erfreuen können...

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#3

RE: Zeit zum Abspannen

in Präparieren von Schmetterlingen 07.10.2015 11:02
von tippletopple | 683 Beiträge | 16818 Punkte

Hallo Heinz,
ja das Einfrieren lässt sich manchesmal nicht vermeiden! Aber wenn immer es möglich ist, sollte rasch präpariert werden.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für viele Falter (Spanner, Bläulinge... -überhaupt alle zarteren Arten) unumgänglich ist, sie möglichst innerhalb einer Stunde nach dem Herausnehmen aus dem Ätherglas zu spannen. Fast alle blauen und grünen Farben leiden unter dem Auftauen bzw. Aufweichen. Mikros kann man sowieso vergessen, wenn man sie nicht sofort spannt.

Ein weiterer Aspekt, der für sofortiges Präparieren spricht, ist der Zeitfaktor. Gefaltete Hinterflügel sind bei frischen Tieren überhaupt kein Problem, Fühler legen sich sofort in die richtige Lage usw....Mit einem Wort: man ist mit frischen Exemplaren viel schneller und kann allzulanges Herumdoktern bei den besonders empfindlichen Teilen wie Hinterflügel und Fühler vermeiden.
Je schneller man präppt, umso kürzer der Zeitaufwand und umso seltener entstehen etwaige Beschädigungen!

Wenn ich auf Expedition bin, habe ich mir angewöhnt, die zarten Arten sofort zu spannen. Dazu habe ich einen Holzkoffer angefertigt, der die gespannten Falter sicher transportiert. Einmal wurde ich bzw. mein Auto in Sizilien von der Mafia besucht, alles war durchwühlt, alles Brauchbare nicht mehr vorhanden, jedoch keinem genadelten Schmetterling wurde ein Härchen gekrümmt, keinem einzigen fehlte auch nur ein Fühler! (Mangelnde Nachhaltigkeit und fehlende Sorgfalt kann man der Organisation also nicht nachsagen.)

In meinem Tiefkühler sind übrigens 2 Tupperwares aus dem vorigen Jahrhundert, ich lege immer eine Pizza drauf, damit ich sie nicht sehe....


Grüße
Chris



zuletzt bearbeitet 07.10.2015 11:46 | nach oben springen

#4

RE: Zeit zum Abspannen

in Präparieren von Schmetterlingen 07.10.2015 11:09
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Lieber Chris,
wem sagst du das...?
Du hast ja so recht - wenn nur dieser innere Faulpelz, der immer und immer wieder Ausreden zur Hand hat, nicht wäre.

So, jetzt muss ich präparieren...

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#5

RE: Zeit zum Abspannen

in Präparieren von Schmetterlingen 15.10.2015 19:52
von Maglite | 252 Beiträge | 1961 Punkte

Hallo und guten Abend
Heute war es soweit die Automeris zozine und Automeris excreta vom Spannbrett zu nehmen.
Habe auch Fotos gemacht.





Ja das wars wieder für Heute.
Grüsse Maglite


Maglite
nach oben springen

#6

RE: Zeit zum Abspannen - Dysschemna mariamne

in Präparieren von Schmetterlingen 21.11.2015 14:35
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Dieser Falter ist eine Augenweide für einen Bärenliebhaber.

Angefügte Bilder:
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Winterarbeit
Erstellt im Forum Präparieren von Schmetterlingen von tippletopple
9 17.11.2016 22:40goto
von Anthocharis • Zugriffe: 384
I. io - Gynander?
Erstellt im Forum Hybriden, Aberrationen & Gynander von Anthocharis
5 02.11.2015 20:27goto
von crazy collector • Zugriffe: 296
Manda s'isch Zeit (frei nach Andreas Hofer)...
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Heinz
0 08.02.2014 11:09goto
von Heinz • Zugriffe: 202
Zuchtbericht - Caligo Eurilochus
Erstellt im Forum Zuchtberichte von Schmetterlingen von Elarya
2 08.02.2013 13:16goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 443

Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arkadier
Besucherzähler
Heute waren 830 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 1452 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4726 Themen und 21082 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor