#1

Kirschlorbeer als Bärenfutter

in Zucht von Schmetterlingen 30.11.2015 14:02
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Da Löwenzahn als Futter für Arctia caja nicht mehr brauchbar ist habe ich versuchshalber Kirschlorbeer angeboten. Die Raupen akzeptierten sofort dieses Futter. Ob es auf Dauer angenommen wird wird sich zeigen. Kirschlorbeer wäre auf Grund der fleischigen Blätter und der ganzjährigen Verfügbarkeit das ideale Futter.

Werner

Angefügte Bilder:
IMG_1600.JPG

nach oben springen

#2

RE: Kirschlorbeer als Bärenfutter ?

in Zucht von Schmetterlingen 07.12.2015 14:25
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Zu früh gefreut!

Leider ist mir ein Teil der Räupchen eingegangen und ich mußte schleunigst auf Endivensalat umstellen.
Offenbar ist Kirschlorbeer auf Dauer doch nicht das ideale Futter für Arctia caja.

Werner


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues aus der Kinderstube
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von murrex
4 25.06.2016 19:40goto
von Manfred • Zugriffe: 328
Paralebeda
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von JHH184
2 07.12.2015 16:48goto
von JHH184 • Zugriffe: 174
Kirschlorbeer oder Lorbeerkirschen
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von Reinhold
6 23.12.2014 17:50goto
von tippletopple • Zugriffe: 501
Bunae alcinoe
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von schwalbenschwanz01
3 03.03.2014 21:14goto
von schwalbenschwanz01 • Zugriffe: 269

Besucher
4 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 1929 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2429 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor