#1

Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 17:23
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch; hat schon mal jemand Antheraea pernyi Flieder als Futter angeboten? oder wäre es theoretisch möglich das die Raupen das fressen?

Danke und liebe Grüße,
Simon


nach oben springen

#2

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 17:55
von Anthocharis | 498 Beiträge | 3869 Punkte

Hallo Simon,
die Frage ist hier erst einmal, welchen Flieder du überhaupt meinst.
Syringa sp. oder Buddleja sp., den Sommerflieder?


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#3

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 20:13
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

es geht um Syringa sp.

LG Simon


nach oben springen

#4

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 20:51
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hallo Simon,
Ölbaumgewächse scheinen sie nicht zu mögen... (also auch keine Syringa sp.)
Aber: Wie Du hier sehen kannst, werden eine Menge an alternativen zur Eiche genannt, die "funktionieren könnten": http://tpittaway.tripod.com/silk/a_per.htm
Ich bin ganz sicher, dass Du davon in Deiner Umgebung genug finden wirst.

Frage: Warum magst Du sie nicht an Eiche züchten? Bis Mai hast Du doch noch alle Zeit der Welt.

Gruß
Steffen



zuletzt bearbeitet 05.03.2016 20:54 | nach oben springen

#5

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:01
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo Steffen,

danke für deine Antwort.
Ich dachte die Puppen warten noch aber die letzten meiner Falter sind dann doch zu früh geschlüpft nun bleibt mir jetzt nichts anderes übrig als alternativen zu finden. Ich habe schon verschiedene Äste vorgetrieben und angeblich sollen die Raupen auch Ligustrum annehmen.

LG Simon


nach oben springen

#6

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:14
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hallo Simon,
ja, verfrühter Schlupf in einer Zucht kann immer mal passieren, auch wenns schade ist.
Magst Du etwas zur Haltungsbedingung sagen, damit andere die Chance haben, es anders zu machen? Hast Du sie vielleicht zu warm gehalten? Sind sie auch "im Kalten" in Kopula gegangen? Viele Fragen....
Viele Grüße,
Steffen



zuletzt bearbeitet 05.03.2016 21:20 | nach oben springen

#7

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:21
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich hatte die Puppen in der Garage gelagert. Dort ist es ca. 5-10°C (hängt aber auch immer von der Außentemperatur ab). Ich denke der mildere Winter hat dazu geführt das die Puppen sich trotzdem entwickelt haben. Ich denke eine Lagerung im Kühlschrank bei ca. 5°C wäre für nächstes mal besser, oder?

LG Simon


nach oben springen

#8

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:23
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hi,
du hast eine warme Garage... bei mir ists da viiiieeelll kälter.
Haben die Falter sich auch in der Garage bei 5-10 Grad von alleine gepaart?
Gruß
Steffen



zuletzt bearbeitet 05.03.2016 21:23 | nach oben springen

#9

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:26
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

Nein, da ich jede paar Tage bzw. jede Woche nachschaue konnte ich den bevorstehenden Schlupf sehen und habe die Falter dann in die Stube geholt. Das Männchen paarte sich dann 3 mal. Das 1. mal mit dem zuerst geschlüpften Weibchen und 2 mal mit den 2. Weibchen. (keine Handpaarung)

LG Simon


nach oben springen

#10

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:42
von Heiko70 | 1.948 Beiträge | 16224 Punkte

Servus Simon,

ich will dir jetzt ned auf den Schlips treten, aber mich würde schon interessieren, warum du überhaupt auf die Idee gekommen bist, um diese Jahreszeit ne Nachzucht zu starten.
Ich meine, selbst wenn die Falter schlüpfen, muß man ja nicht zwangsweise gleich nachzüchten.
Du hast doch diesen Winter eh schon die negative Erfahrung mit deinen pavoniellas gemacht, auch da sind dir die Raupen eingegangen.
Winterzuchten sind nun mal nicht natürlich und somit mit einem sehr großen Risiko verbunden und wenn man die Futterpflanze nicht zur Verfügung hat, sollte man es sowieso nicht in Betracht ziehen eine NZ zu starten.

Nun, ich hoffe zu ziehst deine Lehren aus diesen beiden Mißerfolgen.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#11

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:53
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

ich glaub da verstehst Du etwas falsch... Das mit den pavoniellas war weil das Futter gespritzt war, dass hat nichts mit Winterzucht zu tun.
Die pernyi habe ich verpaart weil es meine letzten waren und mir ja Futterpflanzen für den Winter bekannt waren. Ich wollte hier nur fragen ob diese Art auch, möglicherweise, syringa frisst. Ich werde es aber auch selbst nochmal ausprobieren.

LG Simon


nach oben springen

#12

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 21:59
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hallo,
wer spritzt denn tief im Winter Brombeere? Sorry, die Ausrede ist völliger Unsinn - um nicht zu sagen, eine Farce:-(

Zitat aus Deinem vorherigen Beitrag: "Die pernyi habe ich verpaart weil es meine letzten waren und mir ja Futterpflanzen für den Winter bekannt waren."
-> Dann treibe doch einfach die Dir bekannten Futterpflanzen vor! Nochmal sorry, aber das wirkt total unüberlegt, was Du da machst. Dass es sich um Lebenwesen handelt, ist Dir hoffentlich bekannt?

Viel Erfolg beim "ausprobieren" :-(

S.



zuletzt bearbeitet 05.03.2016 21:59 | nach oben springen

#13

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 22:03
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hi,
Leute die kein "Unkraut" mögen und dieses Spritzen z.B.

Sorry, ich kann euch nicht ganz verstehen. Wenn ich doch Futterpflanzen habe, darf ich dann keine Zucht durchführen nur weil es erst März ist? Dann tut es mir leid.
Ich werde mich mit nächsten Beiträgen hüten. So dumm angemacht zu werden war nämlich nicht der Sinn der Frage... Trotzdem Danke für die Hilfreichen antworten.

S.


nach oben springen

#14

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 22:11
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

dann will ich auch noch etwas fragen; was ist mit den Kälte bzw. Hitzeversuchen und div. anderen Versuchen? Warum sind die denn Erlaubt und eine BEDACHTE Winterzucht nicht?


nach oben springen

#15

RE: Antheraea pernyi, Flieder?

in Zucht von Schmetterlingen 05.03.2016 22:14
von steffen1978 | 1.149 Beiträge | 28565 Punkte

Hi,
ja, Leute, die kein Unkraut mögen, seh ich jeden Winter durch den Schnee stapfen, mit der großen Spritzpistole, voll auf die Brombeere gerichtet, da da auch besonders viele Schädlinge im Winter dran sind... Ich mach die tot, indem ich die Brombeere im Winter mit der Planierraupe überfahre, da ich diese Winterschädlinge auch nicht mag, und Unkräuter eh nicht!

Wenn Du genug Futterpflanzen hast, warum fragst Du dann nach Flieder? Probiers doch einfach aus - es kann ja, da Du genug Futter hast, nicht mehr passieren, als dass die Raupen den Flieder nicht annehmen.

Zitat: "So dumm angemacht zu werden war nämlich nicht der Sinn der Frage..."
Antwort: Besser wärs gewesen, auf eine so dumme Frage (so wie in anderen Foren!) einfach nicht zu antworten... Meine Idee war, dass Du selbst kapierst, dass Du da womöglich etwas falsch machst, aber da Du völlig beratungsresistent zu sein scheinst, stimme ich Dir mit Deinem Nachsatz gerne zu:

Zitat: "Ich werde mich mit nächsten Beiträgen hüten."

Joa, kannst gern machen. Lieber wärs mir, wenn Du auf die Tiere achtest.

Gruß
Steffen



zuletzt bearbeitet 06.03.2016 21:27 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste und 1 Mitglied, gestern 2569 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4146 Themen und 16292 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor