#1

Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 20.03.2016 18:19
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

L1-Räupchen von Lasiocampa eversmanni

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Lasiocampa_Eversmanni

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 20.03.2016 18:44
von otus | 34 Beiträge | 201 Punkte

Hallo Werner,
fressen die Raupen bei dir das angebotene Gras?
Ich habe die ersten Räupchen nicht ans Futter gebracht.

Servus
Dietmar


nach oben springen

#3

RE: Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 20.03.2016 22:45
von simplonica | 196 Beiträge | 5127 Punkte

Hallo Kollegen,
sollte euer Zuchtmaterial von H. Niederleitner stammen, muss ich euch enttäuschen. Die von H. N. verkauften oder verschenkten Eier werden keine einzige Raupe von Lasiocampa eversmanni hervorbringen. Ich bekam 32 Eier dieser seltenen Art und nun sitzen in meinem Zuchtbehälter 32 L4 Raupen Lasiocampa trifolii! Sehr schade! Ich hoffe ihr habt nicht zuviel für diese häufige Art bezahlt. Trotzdem viel Spaß bei der Zucht.
LG
Christian


nach oben springen

#4

RE: Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 21.03.2016 12:54
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Dietmar,

die Räupchen fressen bei mir das angebotene Gras.


Hallo Christian,

wenn ich das Bild von meinen Eiern mit dem Bild vom Lepiforum vergleiche so züchte ich leider auch Lasiocampa trifolii.

Danke für den Hinweis
Werner

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#5

RE: Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 21.03.2016 19:22
von otus | 34 Beiträge | 201 Punkte

Hallo zusammen,
ich habe meine "L. eversmanni" in Weiden auf der Börse erhalten, von Peter.
Mehrere (viele?) anwesenden Entomologen haben die Eltertiere begutachtet. Die Meinungen waren gespalten trifolii oder eversmanni??
Einige, wie auch ich, wollten wahrscheinlich eversmanni sehen und eine sehr seltene Art züchten.

@ Werner. Was heißt hier "leider züchte ich auch L. trifolii" ? Ich sehe es sportlich, ich habe noch keine trifolii aus Rumänien. Hast du welche?
Also nehmt es nicht so tragisch, der Peter kann sicher nix dafür.

Servus
Dietmar


nach oben springen

#6

RE: Lasiocampa eversmanni

in Zucht von Schmetterlingen 26.03.2016 12:42
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo mitnander,

die "eversmanni" alias trifolii, fressen im fortgeschrittenen Alter sehr gerne an Klee, wie ich feststellen kann. Gras wird nach wie vor gefressen. Wenn Beides angeboten wird, wird Klee zuerst gefressen.



NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1414 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor