#1

Schwärmernacht

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 08.06.2016 18:18
von Manfred | 787 Beiträge | 32437 Punkte

Hallo zusammen,

gestern war hier in den Pyrenäen ein sehr warmer Abend und es wurde, wie sollte es auch anders sein, geleuchtet.
Der Anflug war sehr gut, besonders die Schwärmer erfreuten uns am Leuchtschirm. Wir haben in den Pyrenäen schon sehr oft geleuchtet, es kamen immer Schwärmer, aber solch eine Anzahl in einer Nacht habe ich noch nicht erlebt. Von ca. 23 Uhr bis gegen 2 Uhr in der Früh konnten wir 7 Marumba quercus, 4 Smerinthus ocellatus, 3 Mimas tiliae, 1 Sphinx maurorum, 4 Laothoe populi, 3 Hyles euphorbiae, alles Männchen, beobachten. Außerdem besuchte uns Actias isabellae, einer der schönsten Falter hier.
Da es gestern und heute keine Gewitter gegeben hat, werden wir heute die halbe Nacht in der Natur verbringen, denn der beste Anflug findet erst nach Mitternacht statt.
Wir werden darüber berichten, Bilder später.

Viele Grüße,
Christa und Manni



nach oben springen

#2

RE: Schwärmernacht

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 09.06.2016 23:03
von Manfred | 787 Beiträge | 32437 Punkte

Gestern ging die Schwärmernacht weiter, wieder verschiedene Arten, wie Marumba quercus, Laothoe populi, Sphinx maurorum, Mimas tiliae, Smerinthus ocellatus und Deilephila porcellus. Wir mussten bis zum Morgen alle einsperren, denn sie verursachten eine große Unruhe am Leuchtschirm. Ebenso mussten wir bis zum Morgen alle Kiefernspinner (Dendrolimus pini iberica) in den Kühlschrank setzen, bis wir sie nach dem Frühstück in die Freiheit entließen.

LG Christa und Manni



nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 1920 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 2429 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16304 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor