#1

Ein paar Bläulinge im NSG Fröttmaninger Heide

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 19.07.2016 21:05
von steffen1978 | 1.138 Beiträge | 27662 Punkte

Hallo zusammen,
die Fröttmaninger Heide vor meiner Haustüre ist seit diesem Jahr ein NSG und man darf praktisch nirgendwo mehr hin (Wege sind entweder nicht freigegeben oder noch nicht freigegeben und abseits der Wege darf man sich praktisch nicht mehr bewegen). Ist ein wenig schade, aber Schmetterlinge gibts dort eh nicht mehr viele. Da findet man in der nahen Umgebung noch deutlich bessere Orte. Arten, die anderswo noch gut vertreten sind (A. agestis, P. coridon, P. bellargus) sind dort eher Mangelware, H. semele dürfte sich entgültig verabschiedet haben - einzig der Idas-Bläuling kommt noch zahlreich vor (aber anderswo ohne NSG noch deutlich zahlreicher...). Allerdings hat man ein gutes "Auslichtungs- und Beweidungskonzept" und wir werden sehen, ob es den Insekten gut tut. Ich könnte es mir jedenfalls vorstellen. Anbei ein paar Bilder der waldnahen Bereiche mit lichten Pinus sylvestris Beständen, lückigen Schotterstellen und blütenreichen Säumen. Ein paar Bläulinge habe ich auch noch geknipst, allerdings wars schon früher Abend, da ist nun nicht mehr allzuviel los.


Habitat


Habitat


Habitat


frischer P. icarus der 2ten Gen.


A. agestis der zweiten Gen. und P. coridon im Hintergrund


P. idas


P. idas fast ohne Silberflecken


P. idas

Viele Grüße,
Steffen


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fyrdraca
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 2182 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4121 Themen und 16237 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor