#1

Tyria jacobaeae - Jakobskrautbär

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 02.08.2016 17:14
von hall | 1.035 Beiträge | 7108 Punkte

Habitat vom Jakobskrautbär Tyria jacobaeae. Die Raupen sind jedes Jahr Anfang August in Anzahl auf Huflattichbeständen (Tussilago farfara)
zu finden.

Nordtirol, Karwendel, Umgebung Seefeld

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Tyria_Jacobaeae

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 02.08.2016 17:16 | nach oben springen

#2

RE: Tyria jacobaeae - Jakobskrautbär

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 02.08.2016 19:12
von steffen1978 | 1.111 Beiträge | 24696 Punkte

Hallo Werner,
Ich konnte in diesem Jahr (gemeinsam mit weiteren Forumsmitgliedern an mehreren Orten in der südlichen und der mittleren Frankenalb) auch zahlreiche Raupen von T. jacobaeae finden, allerdings nur auf Jakobskreuzkraut, welches hier an vielen Stellen vorkommt. Auch Huflattich kommt vor, jedoch habe ich keine Raupen daran entdeckt. Ich muss da nächstes Jahr mal genau drauf achten ob die Raupen in der Frankenalb überhaupt an Huflattich zu finden sind. Konntest Du bei Dir auch Raupen auf Jakobskreuzkraut entdecken?

Beste Grüße,
Steffen


nach oben springen

#3

RE: Tyria jacobaeae - Jakobskrautbär

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 02.08.2016 19:44
von hall | 1.035 Beiträge | 7108 Punkte

Hallo Steffen,

bis jetzt konnte ich die Raupen nur auf Huflattich finden da das Jakobskreuzkraut in Nordtirol nicht oder nur vereinzelt vorkommt.
Ich habe diese Pflanze noch nie gefunden.

Werner


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves.lib
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1993 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4201 Themen und 16907 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor