#1

Ein ungebetener Gast

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 22.09.2016 13:43
von hall | 1.013 Beiträge | 6929 Punkte

Heute in meinem Garten (Hall in Tirol) auf einem Buchsbaum: Cydalima perspectalis (WALKER, 1859) - Buchsbaum-Zünsler
Ich konnte an 2 Stellen Raupenfraß finden. Trotz allem ein schöner Falter.

Angefügte Bilder:
IMG_0012.JPG


zuletzt bearbeitet 22.09.2016 13:45 | nach oben springen

#2

RE: Ein ungebetener Gast

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 22.09.2016 14:36
von Heiko70 | 1.882 Beiträge | 15322 Punkte

Hallo Werner,

ich bin ja mal gespannt, wann sich dieser Falter bis in unsere Breiten vorgearbeitet hat. In Ingolstadt und München, also Oberbayern ist er ja schon. Hier im Straubinger Raum, also Niederbayern, ist noch nichts.
Ich beobachte die letzten Jahre den Buchsbaum in unseren Gärten und auch am Licht schau ich genau, bis jetzt noch kein Ergebnis.

Schön ist er, da muß ich dir absolut recht geben.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#3

RE: Ein ungebetener Gast

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 22.09.2016 14:45
von steffen1978 | 1.066 Beiträge | 18919 Punkte

Hallo zusammen,
zur Verbreitung des Buchsbaumzünslers kann ich folgende stets aktuelle Zusammenfassung empfehlen:
http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Cyda...s_Verbreitung_D


Zitat: "Hier im Straubinger Raum, also Niederbayern, ist noch nichts. "

@Heiko: Der ist auch in Deiner Ecke längst angekommen (Straubing/Bogen ganz massiv), siehe hier (entnommen aus dem Link oben):

D-BY-21: Landkreis Kehlheim [KEH] (Kehlheim) [seit 2016]

Die Passauer Neue Presse [pnp.de, 12. August 2016] berichtet: "Von Deggendorf bis Kelheim und runter bis ins Berchtesgadener Land klagen Stadtpfleger und Hobbygartler über die neue Raupe Nimmersatt, die die sonst so robusten Buchsbäume regelrecht kahl knabbert."

D-BY-22: Landkreis Straubing-Bogen [SR] (Bogen) [seit 2016]

Die Passauer Neue Presse [pnp.de, 12. August 2016] berichtet: "Von Deggendorf bis Kelheim und runter bis ins Berchtesgadener Land klagen Stadtpfleger und Hobbygartler über die neue Raupe Nimmersatt, die die sonst so robusten Buchsbäume regelrecht kahl knabbert."

Konkret zur Stadt Bogen war auf [idowa.de, 12. August 2016] am selben Tag zu lesen: "Die Bogener Gartenbesitzer sind geschockt: In diesem Jahr setzen Raupen ihren Buchsbäumen massiv zu. Unzählige grün-schwarze Raupen pro Pflanze – bis zu fünf Zentimeter werden sie groß. Der Buchsbaumzünsler hat es sich in den Buchsbäumen vor allem in der Stadt Bogen gemütlich gemacht."

Grüße
Steffen



zuletzt bearbeitet 22.09.2016 15:10 | nach oben springen

#4

RE: Ein ungebetener Gast

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 23.09.2016 19:12
von tippletopple | 685 Beiträge | 16868 Punkte

Hallo alle!

Bei uns ist der Zünsler heuer massiv angekommen, das bedeutet leider das Aus für viele Buchsbäume.

Vor ca 3 Jahren habe ich das erste Exemplar des Falters am Licht gehabt, im vorigen Jahr waren es bereits mehrere, heuer habe ich täglich 5-6 am Licht!
Meine Buchsbäumchen sind bereits alle angeknabbert und das Gift im Baumarkt ist ausverkauft.

Es gibt genau 3 Tiere, die ich hemmungslos ermorde: Nacktschnecken, Gelsen (=Stechmücken für unsere nordischen Freunde), und Buchsbaumzünsler.

Nur wird man sie leider dadurch nicht mehr ausrotten können.

Grüße
Chris


nach oben springen

#5

RE: Ein ungebetener Gast

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 23.09.2016 19:48
von Acherontia atropos 4 | 27 Beiträge | 171 Punkte

Bei mir in Baden-Württemberg, bei Stuttgart, ist der Buchsbaumzünsler dieses Jahr auch extrem häufig.

An einem Abend hatte ich um die 100 Falter am Licht. Die meisten haben sich aber in den Sträuchern neben der Lampe versteckt.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Spaziergang in Hamburgs Norden
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von Armin
0 18.07.2015 14:24goto
von Armin • Zugriffe: 232
Unbekannter Gast
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von murrex
8 12.02.2014 18:16goto
von klow • Zugriffe: 440
Unerwartete Gäste am Leuchttuch!
Erstellt im Forum Licht-, und Köderfang von
8 17.02.2012 18:21goto
von Cerambyx • Zugriffe: 325

Besucher
1 Mitglied und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Julelele
Besucherzähler
Heute waren 621 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 1813 Gäste und 32 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4730 Themen und 21097 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor