#1

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 30.11.2015 10:53
von tippletopple | 718 Beiträge | 22155 Punkte

Liebe Freunde,

wie sehr sich unsere Weißlinge in der Größe, Zeichnung und auch Farbgebung unterscheiden, versuche ich im folgenden Foto zu zeigen:

obere Reihe P. brassicae: ssp cheiranthi w, ssp. brassicae 2 unterschiedlich große w

unten erste Spalte: 3 P. rapae w

zweite u. dritte Spalte: 6 P. napi in verschiedenen Größen und Farben (f. sulphuraea die beiden letzten)

vierte Spalte: 3 P. bryoniae

Besonders der Komplex von P. bryoniae und P. napi beinhaltet eine Fülle von Übergängen und Variationen.
Müller und Kautz beschreiben dies bereits in einem 1938 erschienenen Buch mit vielen Farbtafeln.

Grüße
Chris



nach oben springen

#2

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 30.11.2015 17:12
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hi Chris,

Zitat:"unten erste Spalte: 3 P. rapae w"

Bist Du Dir da sicher?

Gruß
Steffen



nach oben springen

#3

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 30.11.2015 17:59
von tippletopple | 718 Beiträge | 22155 Punkte

Hallo Steff,
nein, sicher bin ich mir nicht. Oberseits napi-Ähnlichkeit, unterseits - soweit ich mich erinnere- doch rapae. Ich hoffe, ich finde ihn noch, um nachzusehen.

Was meinst Du?

Chris



nach oben springen

#4

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 30.11.2015 18:07
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hallo Chris,
ich tippe auch auf napi oder "napi-Einschlag".
Falls die Unterseite wie ein rapae aussehen sollte, schau mal nach dem Fundort...
Im Lepiforum gibts nen napi, den man nie für einen solchen halten würde: http://www.lepiforum.de/2_forum.pl?md=read;id=47700

Viele Grüße,
Steffen



nach oben springen

#5

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2015 10:27
von tippletopple | 718 Beiträge | 22155 Punkte

Hallo Steff,
alles zurück!
Ich hab ihn jetzt gefunden und noch einmal genauer angesehen.
Ich bin ziemlich sicher, ein P. manni w vor mir zu haben! Herkunft Kroatien

siehe selbst:







Grüße
Chris



zuletzt bearbeitet 01.12.2015 10:29 | nach oben springen

#6

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2015 19:31
von steffen1978 | 1.151 Beiträge | 28589 Punkte

Hi Chris,
bald haben wir alle durch :-)
Wir könnten noch Pieris balcana ins Spiel bringen, aber ich denke, den gibts da (Rabac, Kroatien) nicht(?).
Ich finde noch immer, Dein Tierchen hat napi Eigenschaften (Aderbestäubung Unterseite, dunkle Linien Oberseite,...)... Wie kommst Du auf mannii? Wegen dem dunklen Fleck in der Mitte der HF Oberseite?

Vielleicht hast da auch irgendwas skurriles geangelt, etwa in diese Richtung:

http://www.lepiforum.de/lepidopterenforu...i_2_gen_001.jpg

(Das Bild ist Teil der Diagnose von http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Pieris_Napi)

Vielleicht bin ich ja auf dem Holzweg, denn vor noch gar nicht allzu langer Zeit dachte ich, es gibt rapae, napi, brassicae und sinapis... Mittlerweile ist sinapis was für Experten und der mannii fliegt in Bayern wohl auch...

Was lernen wir in jedem Fall? Die "langweiligen Weißen" sollte man mindestens so genau ansehen wie die "weniger langweiligen" anderen...

Viele Grüße,
Steffen



nach oben springen

#7

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2015 20:30
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16270 Punkte

Servus Chris,

ja, ich denke auch an P. mannii, ich hatte das auch schon im Chat vor ein paar Tagen gesagt, wegen des Voderflügelfeckes.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#8

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2015 20:38
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16270 Punkte

Servus nochmal,

ich hab grad genau nachgelesen und muß mich berichtigen.

Bei mannii müsste der Fleck im Vorderflügel nach aussen konkav oder geradlinig sein, auf keinen Fall konvex.

Deiner is konvex und somit sollte es doch napi sein.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#9

RE: Pieris rapae - Diagnose

in Zucht von Schmetterlingen 01.12.2015 22:37
von tippletopple | 718 Beiträge | 22155 Punkte

Hallo alle,

je mehr ich darüber nachschlage, umso mehr wird mir bewusst, wie wackelig die diversen Beschreibungen in den verschiedenen Bestimmungsbüchern sind.
P. napi variiert so stark, dass ich schön langsam zweifle, ob alle meine P. bryoniae auch wirklich welche sind. Dazu kommen noch die verschiedenen generationsbedingten Abweichungen, die die Zeichnungselemente immer wieder abändern.
Aber das stärkste Argument sind doch die durchscheinenden Adern auf den Hfl, das hat napi praktisch immer, im Gegensatz zu manni. Mich hat der mondförmige Fleck am Hfl Rand verleitet, an P. manni zu denken. Der Vfl Fleck ist nach außen konvex, da gibts wohl nix zu rütteln.

Also wohl doch P. napi

Danke an Steff und Heiko

viele Grüße
Chris



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Karstweißling Pieris mannii ssp. alpigena Eiablage in Bayern auch an Lobularia maritima (Steinkraut, Strand-Silberkraut, etc.)
Erstellt im Forum Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen von steffen1978
2 24.05.2017 23:30goto
von steffen1978 • Zugriffe: 467
Pieris mannii, Bestimmung möglich ?
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von crazy collector
4 03.05.2017 22:12goto
von steffen1978 • Zugriffe: 481
2017 - bis jetzt ein gutes Jahr :-)
Erstellt im Forum Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen von steffen1978
0 06.04.2017 22:21goto
von steffen1978 • Zugriffe: 147
Pieris mannii - Zucht
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Anthocharis
15 11.11.2016 13:35goto
von Heiko70 • Zugriffe: 530
Die begehrtesten Plätze, feurige Ablagen, rebelische Eier, Äthiopier und Allerlei und sonstiges^^
Erstellt im Forum Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen von steffen1978
1 15.08.2016 22:27goto
von Anthocharis • Zugriffe: 277
Pieris brassicae - Zucht
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Anthocharis
6 05.12.2015 15:04goto
von Anthocharis • Zugriffe: 421
Pieris rapae - Zucht
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Anthocharis
20 02.11.2016 15:03goto
von Anthocharis • Zugriffe: 2198
Heute an der Donau in Straubing
Erstellt im Forum Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen von Heiko70
0 02.07.2015 15:58goto
von Heiko70 • Zugriffe: 502
welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Nes
4 15.05.2012 02:08goto
von Nes • Zugriffe: 332
Pieris rapae zu Eiablage bringen-wie?
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Nes
4 09.05.2012 02:26goto
von Nes • Zugriffe: 311

Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JavoJavato
Besucherzähler
Heute waren 1715 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2075 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor