#1

Schmetterlingshaus

in Umwelt, Natur & Artenschutz 27.11.2016 14:10
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte
nach oben springen

#2

RE: Schmetterlingshaus

in Umwelt, Natur & Artenschutz 27.11.2016 14:39
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16284 Punkte

Oje, wieder so ne Verar....

Nisthilfe ist ja auch so ein Wort. Sollen sich die Falter hier drin fortpflanzen?

Besser wäre wohl, wenn man nen Haufen Reisig in den Garten legt, oder das Gartenhäuschen nicht ganz dicht schließt.

Der einzige Vorteil den ich in diesem Häuschen sehe ist der, daß es von behinderten Menschen gebaut wird und somit diese Leute beschäftigt werden und in Lohn und Brot stehen. Ansonsten kann ich da nichts sehen, was in irgendeiner Weise uns oder den Faltern helfen soll.

NG heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#3

RE: Schmetterlingshaus

in Umwelt, Natur & Artenschutz 30.11.2016 14:57
von Ovid | 212 Beiträge | 1490 Punkte

Hallo zusammen!

Interessant ist ja auch der Link in diesem Angebot : Deutsche Wildtierstiftung

Zitat
Die Deutsche Wildtier Stiftung führt kein konkretes Schutzprojekt für die Schmetterlingsarten in Deutschland durch. Viele unserer aktuellen Projekte dienen jedoch dem Schutz und der Förderung der bedrohten Falter.


Ah ja.

Wer sich traut, kann ja hier mal mitwetten :
McInsecta auf insecta nostra

Zitat
Ich wiederhole hier meine Wette, die in anderen Foren seit fast zwei Jahren läuft:
Wer mir ein Bild schickt, das zeigt, wie ein Schmetterling freiwillig in einem Schmetterlingshaus Schutz sucht, übernachtet oder gar «nistet», der kriegt umgehend 100 € ausbezahlt.
Ich habe das gleiche Angebot allen Schmetterlingshaus-Fabrikanten geschickt… und nie eine Antwort erhalten.
Über 2,5 Milliarden Internetnutzer laden täglich fast 600 Millionen neue Bilder ins Internet. Kein einziges zeigt einen Schmetterling in oder vor seinem Schmetterlingshaus.


Viele Grüße,
Tatjana


nach oben springen

#4

RE: Schmetterlingshaus

in Umwelt, Natur & Artenschutz 30.11.2016 18:05
von Eudicella2000 | 34 Beiträge | 319 Punkte

Ich hatte schon nen Celerio in einer Laterne gehabt...da sollte das machbar sein, ich geh dann mal 100€ verdienen :D


nach oben springen

#5

RE: Schmetterlingshaus

in Umwelt, Natur & Artenschutz 30.11.2016 18:23
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16284 Punkte

Sag mal Tatjana, in dem Link den du da geschickt hast, da steht doch tatsächlich drin, daß die meisten Schmetterlinge unserer Heimat ca. 10 cm Flügelspanne haben.

Phoaa, dann hab ich scheinbar sehr wenig mit unseren heimischen Faltern zu tun.

Hier noch ein Satz:

Nach dieser Metamorphose einer recht unscheinbaren Raupe in einen traumschönen Falter leben die meisten Schmetterlinge jedoch nur noch ein knappes Jahr.


Boahh, auch hier muß ich sagen, daß ich offensichtlich keine Ahnung habe, nach der Metamorphose kenn ich nur wenige die 1 Jahr leben.


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 30.11.2016 18:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zuchtanfänger
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Wulfen
2 21.01.2014 18:30goto
von Wulfen • Zugriffe: 262
Pflanzen für Schmetterlinge
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von Markus.Fellegger
4 11.04.2012 21:50goto
von Markus.Fellegger • Zugriffe: 320
Internationales Entomologentreffen
Erstellt im Forum Veranstaltungen von Annett
0 24.10.2011 16:19goto
von Annett • Zugriffe: 254

Besucher
1 Mitglied und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Preus
Besucherzähler
Heute waren 2499 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 1530 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16312 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor