#31

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 27.01.2017 13:07
von MichaelF | 17 Beiträge | 561 Punkte

Hallo Nina,

vielleicht liege ich ja falsch, aber hast du schon mal daran gedacht, dass es sich bei deinem Problem um nicht um Flohbisse handelt, sondern um Wanzenstiche! Bettwanzen können allergische Reaktionen auslösen, und zeigen das Selbe "Bissmuster" wie du es abgelichtet hast! Dazu kommt, dass sich die Tiere an Körperwäre und Schweiß orientieren, und nachtaktiv sind, daher bei Tagesanbruch schon wieder verschwunden sind!

Die Viecher wirst du am Besten los, indem du einen Kammerjäger beauftragst!

Sieh dir dazu auch mal diese Seite an.

http://bettwanze.org/vermehrung-und-lebenszyklus/

Hast du schon einmal etwas gefunden, dasss diesen Tieren oder ihrem Entwicklungsstadien entspricht??? Auf dieser Seite findest du auch Hinweise, wie du solche Tiere aufspüren könntest.

Ich kann mich natürlich auch irren, aber ich denke, einen Versuch ist es allemal wert!

Liebe Grüße
Michi


nach oben springen

#32

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 27.01.2017 13:10
von MichaelF | 17 Beiträge | 561 Punkte

Nachsatz:

Dieser Link wäre vielleicht auch interessant für dich:

http://www.ratgeber-insektenstiche.de/in...he-wanzenstiche


nach oben springen

#33

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 27.01.2017 17:17
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Danke. Wanzen huepfen nicht.
Der Kammerjäger sagte, die Viecher verkriechen sich tief in Ritzen solange das Gift wirkt und kommen danach wieder raus. Sie zu fangen ist schwer weil sie nicht still sitzen bleiben und weghuepfen sobald man sich bewegt oder Licht anmacht.
Wanzen wird man wohl schneller, besser los.

Ich versuche weiterhin eins zu fangen. Wünscht mir Glück.

Danke fuer alle Tips.


nach oben springen

#34

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 21:05
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Hallo,
Hat jemand vielleicht eine Idee wo ich eine Kamera mit sehr starker Vergrösserung finde, die auch schnelle Objekte einfängt?
Da fangen nicht klappt, denke ich über filmen nach.


nach oben springen

#35

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 21:13
von steffen1978 | 1.139 Beiträge | 27831 Punkte

Hallo,
Ich würde diese hier empfehlen: http://www.shimadzu.com/an/test/hpv/hpv-x2/
Dazu ein 100mm Nikon Makroobjektiv.
Es dürfte kein lebendes Objekt geben, das bei 10 Millionen Bildern pro Sekunde noch fliehen kann.

Nachteil: Gerät ist teuer und benötigt sehr viel Licht....

Gruß
Steffen


nach oben springen

#36

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 21:45
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Danke :) Hier noch fuer alle die mir nicht glauben dass Flöhe in Menschenhaar gehen.

http://www.hairfinder.com/info/human-hair-fleas.htm

Natuerlich haftet das Portal hier nicht fuer die Inhalte dieses Links.


nach oben springen

#37

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 21:47
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Human Hair and Fleas

I was recently contacted with the following question: “Fleas in human hair, is that possible or can humans only get lice? How do you get rid of fleas in your hair?” Since this is a multi-part question, it deserves a multi-part answer. And since I find the question interesting, I’ll give as much information as I can. Yes, humans can get fleas, and there is even a flea that prefers humans to feed from. But before I get off on a tangent, let’s start with the basics:

History

Fleas have existed for at least 55 million years, and this we know because they have been found stuck inside of ancient amber. It's thought that fleas used to exist on tree sap and decaying plants, and then moved to specializing in the blood of specific kinds of warm-blooded creatures, such as birds, dogs, cats or humans. The oldest species of flea (the snow flea) still has wings, but most gave up wings in favor of an incredibly powerful hop.

human flea There are over 2,000 species of fleas. Only one species lives on the blood of humans. This species of flea is called Pulex Irritans, and it certainly can live in human hair. Many other species of fleas can hitch a ride in human hair in order to get to a species of warm-blooded creature with blood it prefers to eat. For example, you and your hair can be a bus in order to transport dog fleas from one dog to another. Human fleas also infect other species of animals that live around people.

Don’t mistake the “preferences” of a flea species with a limitation of whom it might bite. The human flea is not too discriminating in what species' blood it eats. Along with humans, they also like to feast on dogs, cats, monkeys, birds, rodents, rats and bats. In addition, fleas that have evolved to live on other species will still take a bite out of you. It seems common sense to realize that most of the people who deal with flea problems are those who are exposed to other animals...............


nach oben springen

#38

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 22:17
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Nochwas. Fuer alle die glauben, nur Menschenflöhe gehen auf Menschen. Die Pest wurde von Rattenflöhen verbreitet.
Ein bisschen Aufklärung fuer die die's interessiert.
Ein Exemplar kann man unter einer Lupe in der Hansestadt Greifswald im Museum sehen.

Ein Freund von mir hatte Probleme mit Huehnerfloehen aus einem Schuppen wo lange schon keine Hühner mehr waren. Sie lebten gut von seinem Blut. Im Internet stand die sterben,weil sie nur von Vogelblut leben können. Das traf nicht zu. Er musste mehrfach die chemische Keule schwingen. Im Internet steht soviel Unsinn und die Leute glaubens.


nach oben springen

#39

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 23:09
von Heiko70 | 1.947 Beiträge | 16169 Punkte

Falls du diese Diskussion richtig mitverfolgt hast kannst du lesen, daß ich auch schon Flöhe von Hunden hatte. Also hat keiner gesagt, daß nur Menschenflöhe an Menschen gehen.
Allerdings hatte ich, und auch keiner mit dem ich bisher über das Thema diskutierte, Flöhe für Jahre. Eigentlich nur für wenige Tage.

Im Internet steht viel Unsinn, das stimmt. Siehe diesen Thread.


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#40

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 18.02.2017 23:49
von steffen1978 | 1.139 Beiträge | 27831 Punkte

Hallo Nina,
ich befürchte, in diesem Forum kann Dir nur schwer geholfen werden. Wir sind weder Floh-Experten, noch Ärzte, noch Psychologen.
Der Sinn dieses Forums ist der Austausch hinsichtlich Insektenbeobachtungen: Funde, Lebensweise, Zuchten, Bestimmungen. Einen Experten für Flöhe haben wir, so vermute ich, nicht. Wenn Du Fragen zu Schmetterlingen/Käfern/Fliegen/Libellen usw haben solltest, hast Du hier eine gute Chance, eine kompetente Antwort zu bekommen. Medizinische Fragestellungen können wir jedoch nicht beantworten.

Ich hoffe, Du findest eine Plattform die für Dein Problem kompetent ist. Wir sind es in diesem speziellen Fall leider nicht.

Ich werde beantragen, dieses Thema damit auch zu schließen, da von unserer Seite keine weitere Hilfe mehr kommen wird.

Gruß
Steffen


nach oben springen

#41

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 23.02.2017 02:56
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Wieso kann es nicht offen bleiben? Vielleicht kommt irgendwann jemand durch Zufall hier ins Forum,der sich damit auskennt?
Es ist keine medizinische Fragestellung.
Es gibt kein anderes passendes Forum.
Ich suche doch einen Insektenspezialisten.


nach oben springen

#42

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 03.04.2017 01:47
von NinaB | 26 Beiträge | 130 Punkte

Moin,
Ich hab einen Fogger verwendet und hatte ein paar Tage Ruhe.
Online fand ich einen Beitrag einer Mutter die es mit derselben Miniflohart, die lichtscheu ist, zu tun hat und der auch viele nicht glauben, weil sie denken Flöhe waeren alle gleich.
Der Kinderarzt hat sie als hysterisch hingestellt und erst der Hautarzt hat sie dann ernst genommen und dem Ki.arzt dann die Leviten gelesen. (Urbia)


nach oben springen

#43

RE: Floh-Experte hier?

in Sonstiges 03.04.2017 06:49
von Anthocharis | 493 Beiträge | 3842 Punkte

Hmm, Miniflöhe...

http://mobil.stupidedia.org/stupi/Floh
Vielleicht passt das?


Viele Grüße, Joe


zuletzt bearbeitet 03.04.2017 06:49 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Etwas winziges für Experten..
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von ElCocodrilo
2 25.06.2017 18:05goto
von tippletopple • Zugriffe: 144
Hilfe von euch Experten gewünscht
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von JHH184
1 02.08.2015 11:35goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 219
Kiefernspinner/Dendrolimus pini
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von JHH184
1 03.07.2014 14:18goto
von Web-Recherche • Zugriffe: 218
Tips für gute Bilder - eine Sammlung kleiner Hinweise
Erstellt im Forum Insektenfotografie von Steffen1978
2 16.06.2013 14:52goto
von murrex • Zugriffe: 541
was hier bei uns so lebt 2
Erstellt im Forum Sonstiges von kolita
5 02.09.2012 20:04goto
von egor28 • Zugriffe: 386
was hier bei uns so lebt
Erstellt im Forum Sonstiges von kolita
10 31.08.2012 16:25goto
von Manfred • Zugriffe: 499
Hier kann ab sofort auch geantwortet werden
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von
0 28.04.2012 18:20goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 150

Besucher
1 Mitglied und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mira
Besucherzähler
Heute waren 901 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 2449 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4125 Themen und 16244 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor