#1

Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 09.01.2017 10:43
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Weibchen bei der Eiablage

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 09.01.2017 18:03
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Werner,

sind das die, von denen ich auch Raupen hatte?

Ich hab die kühl gelagert, im Kühlschrank, muß ich aufpassen wegen des Schlupfes?

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#3

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 09.01.2017 18:57
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Heiko,

Deine Puppen sind vom gleichen Stamm. Das Bild ist von meinem Kollegen. Er hat die Puppen bei Minusgraden (ca. minus 8 Grad) im Freien gelagert. Da es dann doch zu kalt wurde gab er die Puppen in seinen Wintergarten, befeuchtete sie und alle Falter schlüpften binnen einigen Tagen. Er konnte keine Paarung beobachten aber gestern schlüpften die ersten Räupchen. Er hat jetzt Gelege von 5 (!) Weibchen.
Meine Puppen lagere ich im Treppenhaus bei ca. 5-7 Grad. Ich kontrolliere jeden Tag den Puppenkasten. Sicherheitshalber würde ich auch Deine Puppen im Kühlschrank kontrollieren denn ich habe eine Rückmeldung (Mitglied Roter Apollo) von einem anderen Falterschlupf erhalten. Hier schlüpften die Falter bei ca. 7 Grad.

LG Werner



zuletzt bearbeitet 09.01.2017 18:59 | nach oben springen

#4

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 09.01.2017 19:06
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Werner,

alles klar, dann werd ich die Puppen regelmäßig kontrollieren. Ich hatte sie auch erst im Freien, hab sie aber dann, als es zu kalt wurde, in den Kühlschrank.
Danke für die Info.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#5

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 11.01.2017 11:15
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Ein paar Nachzügler beim Schlüpfen

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 11.01.2017 11:16 | nach oben springen

#6

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 12.01.2017 17:56
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Kaum geschlüpft und schon beim Fressen

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 12.01.2017 17:57 | nach oben springen

#7

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 12.01.2017 18:02
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Werner,

wenn ich da an das Frühjahr 2016 denke, als ich diese verfressenen Biester auch füttern musste, wünsche ich dir viel Spaß. Bei einer solchen Menge wirst für die Raupen mehr Salat brauchen, als du selbst ißt.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 12.01.2017 18:02 | nach oben springen

#8

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 12.01.2017 18:09
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Hallo Heiko,

den Großteil der Raupen werde ich am Montag versenden. Ich möchte nicht den Gemüsehändler sponsern.
Ich hoffe daß meine Falter erst im März schlüpfen wenn es schon den ersten Löwenzahn gibt.

LG Werner



zuletzt bearbeitet 12.01.2017 18:09 | nach oben springen

#9

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 29.01.2017 13:19
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Die ersten Raupen sind bald verpuppungsreif.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#10

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 19.02.2017 11:33
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Dieses Weibchen war heute in meinem Wintergarten. Es handelt sich um einen Falter von meiner Zucht 2016. Wahrscheinlich ist mir die Raupe damals ausgekommen und hat sich dann im Wintergarten verpuppt. Im Gegensatz zu Tieren aus Korsika haben die sardischen Weibchen größere Stummelflügel.

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Ocnogyna_Corsicum

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 19.02.2017 11:33 | nach oben springen

#11

RE: Ocnogyna corsicum sardoa

in Zucht von Schmetterlingen 07.03.2017 10:04
von hall | 1.062 Beiträge | 7281 Punkte

Die Weibchen legen und legen und legen.
Interessanterweise konnte ich bei ca. 7 Weibchen keine einzige Kopula beobachten.
Sie muß sehr kurz sein.

Angefügte Bilder:
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ocnogyna zoraida
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
2 25.03.2016 11:46goto
von hall • Zugriffe: 227
Man lernt nie aus
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
0 22.02.2015 16:27goto
von hall • Zugriffe: 179
Puppenruhe von O. baetica
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Heiko70
4 12.02.2015 10:50goto
von hall • Zugriffe: 285
Weihnachtswunder
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
5 02.01.2015 12:34goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 195
Der erste Falter 2014
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
7 17.02.2014 11:42goto
von otus • Zugriffe: 506

Besucher
0 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1418 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 2222 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor