#1

Wie alt können Falter-Präparate bei optimalen Bedingungen werden?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.03.2017 18:12
von Schwärmerliebhaber | 62 Beiträge | 379 Punkte

Eine Frage, die sich mir eigentlich schon seit Beginn stellte - werden meine Präparate auch noch nach meinem Tode in einem Zustand verbleiben, in dem sie als sammelwürdig betrachtet werden? Welcher Zeitraum ist hierbei realistisch? Gibt es eine maximale Zeitdauer für ein Schmetterlingspräparat; trotz optimaler Bedingungen in jedweder Richtung (lichtgeschützt, trocken, erschütterungsfrei, luftdicht, mit internem Thymolvorrat sowie Ergänzung des Thymols nach dessen vollständiger Verdampfung/Kontrolle durch kleines Schauglas)? Denkbar wären für mich durchaus 100 Jahre. Hat jemand schon sehr alte Präparate gesehen oder besitzt solche? Sind mehr als 100 Jahre demnach möglich?

Grüße



nach oben springen

#2

RE: Wie alt können Falter-Präparate bei optimalen Bedingungen werden?

in Präparieren von Schmetterlingen 14.03.2017 18:17
von Heiko70 | 1.916 Beiträge | 15923 Punkte

Hallo Ronny,

im Prinzip sind optimal geschützte und verwahrte Präparate ewig haltbar, ohne daß sie an Farbe oder Form einbüßen.

g3488p26329-Parnassius-phoebus-sacerdos.html

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves.lib
Besucherzähler
Heute waren 419 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 2362 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4193 Themen und 16890 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor