#1

Großes Frankenalbtreffen - Apollos, Segelfalter, Zygaenen, Bläulinge und Hüpfer :-)

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 09.07.2017 02:03
von steffen1978 | 1.154 Beiträge | 28744 Punkte

Hallo zusammen,
Heute war über das Tagfalter-Monitoring-Deutschland (TMD vom UFZ) ein großes Treffen in der Frankenalb, Ecke Mörnsheim/Mühlheim usw. Dazu kam, dass sich ein paar lokale Leute eh in dieser Ecke treffen wollten. In Summe tummelten sich also rund 30 Personen dort - viele wollten die Lebensräume des Apollofalters sehen. Aus unserem Forum waren Andy, Thomas und ich anwesend. Wir trafen auch die großen Gruppen, waren aber eher individuell unterwegs. Anbei zeige ich ein paar Funde, wenn ich auch bei weitem nicht alles fotografieren konnte :-)

Fangen wir an bei den Ritterfaltern. Wir sahen natürlich Apollos in beiden Geschlechtern, einen Schwalbenschwanz und 3 Segelfalterraupen, die alle in der letzten Haut steckten. Ich hab - wie immer - keine podalirius Raupe gefunden, aber Andy entdeckte eine und Iphiclides netteri logischerweise die anderen, darunter ein Elefantenrüssel-Moppel wie ich es noch nicht oft sah (Umschreibung für dickes Gerät...)...






Warum da oben am Gipfel im Steinbruch blühende Jucca Palmen stehen ist mir zwar nicht ganz klar.... aber ein Apollo umkreiste auch diese (letztes Bild).


Suchbild - Moppel





Weiter geht's mit Widderchen, auch hier war einiges zu sehen. Es gab:

minos/purpuralis



loti


viciae


carniolica




ephialtes



und dann wird's schwer... denn dieser Falter stach mir quasi sofort ins Auge - ich tippe auf transalpina, denn weiße Fühlerspitzen und kontrastreich umrandete gut getrennte rote Flecken.... da wird's spannend...



Als nächstes schauen wir und ein paar Bläulinge und Zipfelfalter an... zunächst ein für Euch einfaches Suchbild, bei welchem ich 4 Falter fotografieren wollte, aber 5 fotografiert hatte (hab ich aber erst daheim gemerkt^^)

(zwei glycerion, zwei spini - und ein Fensterschwärmerchen^^)

spini solo mit Fliegenbewachung


arion


acaciae


argus



und daphnis M und W - aber sie wollten uns die hübsche Oberseite nicht zeigen....



An Scheckenfaltern gibt's dort nicht allzu viel - und abgeflogen sind sie zum Großteil auch... trotzdem ein paar Bilder:

didyma Männchen und Eier (Weiberl hab ich scheinbar keines fotografiert...)




britomartis


Weiter geht's mit ein paar Raupen... zum meiner Verwunderung fanden wir nur eine Raupe von Cucullia lychnitis (im letzten Jahr rund 100!)


auch der Blutbär war nur mit einer Raupe vertreten...


Etwas zahlreicher war eine Eulenraupe an "Gift-Lattich", ich tippe auf die Kompass-Lattich-Eule (bin aber nicht sicher...)

(Jungraupe)





Zum Abschluss noch ein paar Hüpfer/Zirpen/Grillen, wenn auch nur als kurze Übersicht:

(Feldgrille)



(rote Ödlandschrecke in M und W)


Nymphe von roter/blauer Ödlandschrecke oder roter Scharrschrecke (kamen alle 3 häufig vor)... dazu Zartschrecken (oder wie auch immer der korrekte Name sein mag^^)


In Summe fanden wir ne Menge Tiere, die ich nur teilweise hier zeige. Schön wars, warm wars (hab Sonnenbrand), nass wars (weil's geschüttet hat), stechend wars (dem Andy hat ne Tollwut-Biene ins Ohr gestochen...), lang wars (musste früh aufstehen - bäh - vom Leuchtturm zur Exkursion ist hart...) - und wie jedes Jahr wars mal wieder einfach herrlich! Ich liebe das Gailachtal und die Natur dort :-)

Viele Grüße
Steffen



zuletzt bearbeitet 09.07.2017 02:15 | nach oben springen

#2

RE: Großes Frankenalbtreffen - Apollos, Segelfalter, Zygaenen, Bläulinge und Hüpfer :-)

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 09.07.2017 17:57
von crazy collector | 921 Beiträge | 21088 Punkte

Servus,

ja der Ausflug hat mir mal wieder sehr gefallen, an Faltern flogen wieder sehr interesante Sachen.
Der Steffen hat ja bereits die meisten Arten vorgestellt, ich ergänze aber auch noch mit ein paar Bildern meinerseits ;)







Der Held der Frankenalb


auch hier was ganz besonderes


und natürlich was sonst noch zu finden war











Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 09.07.2017 17:57 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Preus
Besucherzähler
Heute waren 2534 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1530 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16312 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor